Passive Lines - Der Float

  • NL BSS
  • NL BSS
(5 Stimmen) 2392

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Im vierten Teil seiner Serie Passive Lines geht Bierbaer wieder auf das Postflopspiel ein. Diesmal betrachtet er den Float und wann und wie ihr diesen am besten anwenden könnt.

Tags

passiv postflop serie Theorievideo

Kommentare (5)

Neueste zuerst
  • ctstc

    #1

    Viel Spass mit dem Video
  • stiftII

    #2

    Gerade Gold geworden :D Sehr gutes Video :). Beispiele wären aber gut.

    Ich floate eigentlich generell mit PP's oder draws auf Boards die Villain sowieso meistens Conti-Bettet (1 highcard 2 low, paired boards...)
  • Streydan

    #3

    06:32 Turn wenn wir auf implied Odds gecallt haben, können wir nicht betten wenn der Gegner checkt. Bedeutet: Wenn wir den Flop mit unserem Draw gecallt haben und der Gegner checkt, sollen wir nicht versuchen den Pot mit einer Bluffbet einzusacken?
  • WingoPoker

    #4

    Mal eine Anregung:

    Wenn es eine Videoserie ist, wäre es schön wenn die jeweiligen anderen Teile bei jedem Video zB in der Beschreibung verlinkt wären.
  • nacl

    #5

    gutes Video jedoch recht allgemein gehalten. Da waere doch ein Beispiel mit einer ausfuehrlichen Anaylse der Ranges von Vorteil. Auch im Hinblick auf das Fazit, dass eine aktive Line einer passiven Vorzuziehen ist.