Let's play FixedLimit

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $0.05/$0.10
  • Fullring (9-10)
(14 Stimmen) 4482

Beschreibung

Dies ist der erste Teil einer dreiteiligen Videoserie unseres Coaches Cuube, in der er euch die Grundideen des FixedLimit Spiels darstellen möchte. Dazu spielt er im ersten Teil eine Livesession an den FullRing-Tischen.

Tags

Anfänger Live Video

Kommentare (9)

Neueste zuerst
  • ctstc

    #1

    Viel Spass mit dem Video.
  • Sendrafreak

    #2

    Hi Cuuube,

    schön, dass Du mal wieder ein FL-Video gemacht hast! Hast meiner Meinung nach alles Wesentliche in das Video reingepackt, was in ein Anfängervideo reingehört. Bin schon auf das SH-Video gespannt!
    Als kleinen Kritikpunkt mőchte ich anmerken, dass Du in Minute 3:11 J9o auf dem Button openfoldest, was ich eigentlich immer openraise (steht auch im SRC drin). Ich nehme an, dass das Deinem Redefluss in der Situation geschuldet war (Du erklártest gerade noch die andere Hand am Nebentisch) und Du die Hand ansonsten geopenraist hättest. Ansonsten kann ich nur sagen: Weiter so!

    Gruss,
    Sendrafreak
  • HariRadovan

    #3

    Hi ho, mir hat das Video ebenfalls gut gefallen. Hoffe es gibt noch mehr live-Videos von Dir.
  • Cuube

    #4

    hey, danke für´s feedback :)

    zu der Sache mit dem Openraise (J9.
    Ja, die Hand steht im ORC. Dennoch habe ich nicht einfach wegen mangelnder Aufmerksamkeit gefoldet, sondern weil die Hand nicht im eingangs gezeigten Anfänger-Chart nicht gelistet ist. Dort beginnt ein OR mit JTo.
  • Cuube

    #5

    klammer fehlt und ein "nicht" zuviel.

    ist einfach zu spät für mich :(
  • naujukkel

    #6

    Hi,

    bei 6:27 spielst du als BB gegen einen Limper. Die Standardline, wenn man out of Position in einem unraised Pot spielt, besagt dass man auf jeden Fall setzen soll.

    Wieso weichst du hier davon ab?
  • Cuube

    #7

    Hallo,
    ich weiche hier ab, weil ich keine foldequity am Flop sehe und diese aber bestandteil des moves ist. seine utg limping range ist relativ stark (brodway-hände, pocketpairs, suited connectors).
    er wird auf diesem lowcard Flop nie am Flop folden, sodass sich in meinen augen ein bluff hier nicht lohnt. gleichzeitig haben wir kaum verbesserungspotential und müssten wie gesagt um den pot zu gewinnen mind. 2mal betten. das halte ich für ein zu hohes investment gegen unknown.
  • naujukkel

    #8

    Das ist verständlich, Danke.
  • Knallo

    #9

    War schön nach längerer Pokerpause! Freue mich auf den zweiten Teil. Danke!