Zoom mit FallOut86

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $2
  • Fullring (9-10)
(15 Stimmen) 5553

Beschreibung

In seinem Video setzt sich FaLLout86 mit euch an 2 Zoom Tische auf Pokerstars und erklärt euch, was ihr an diesen Tischen beachten müsst.

Tags

Anfänger fast fold How to fast fold Live Video PokerStars ZOOM

Kommentare (19)

Neueste zuerst
  • ctstc

    #1

    Viel Spass mit dem Video.
  • Infenion

    #2

    wie immer gutes Video danke
  • andi2k3

    #3

    mehr davon bitte!
  • freemot

    #4

    Ist bei Dir T9s 76s UTG immer ein Fold oder nur auf NL2?
  • freemot

    #5

    Noch ein paar weitere Hände die ich meist anders spielen würde: KQo MP3 gegen MP1-opener sagst Du 3bet or fold und kein call? Ähnlich AJo. Ist es ein Leak da (nur) zu callen?
    Dann fold 22 UTG.
    Das ist schon ein sehr tighter Ansatz oder würdest Du das generell empfehlen?
    Insgesamt hast Du einige sehr gute folds im Repertoir und das ist durchaus niht ironisch gemeint. Dak Dir!
  • nurscheisskarten

    #6

    utg muss man T9s und worse nicht raisen, bis die hand fertig gespielt ist, spielst lieber 15 weitere hände und bist dadurch profitabler unterwegs gerade auf den micros
  • trivium888

    #7

    Hi Fallout86,

    Wie kriege ich es hin, dass meine Holecards ebenso wie bei dir Nebeneinadner angeziegt werden? Das erhöht die erkennbarkeit und ich fidne es nicht in den Tisch-design einstellungen :/
  • FaLLout86

    #8

    @4/5:
    T9s kann man natürlich in EP openraisen. Aber diese Hände sind postflop auch nicht so einfach zu spielen. Es hat deutlich mehr Value die Stealingrange zu erhöhen als Hände in EP dazu zu nehmen.

    22 ist für mich ein Standard fold da das play oftmals nicht profitabel ist. (Set over set/playability)

    Gegen unknown MP kann man diese Hände nicht callen da die Openraise Ranges zu tight sind.
    Deshalb 3-bette ich als Bluff wenn ich denke sie folden genug auf 3-Bets oder ich folde einfach preflop.

    @7:
    Ich meine dass du mit Show Full Cards das Problem lösen solltest.

    Gruß FaLLi
  • Lonli

    #9

    Gutes Video! Allerdings sagst Du bei 7:50, dass die Leute auf NL2 zuviel auf 3-bets folden und auf 23:10, dass sie zu loose auf 3-bets callen :-)
  • FaLLout86

    #10

    @9:
    Es kommt natürlich immer auf den Spot und Gegner an.

    Per default folden die Regs viel zu viel auf 3-Bets deswegen wollen wir ja auch unsere Bluff 3-Betting Range gegen Steals erhöhen.
  • schnitzel91

    #11

    Bei 8:28 sagst du irgendwas über den Donk, kann es leider nicht raushören bzw. verstehen. Was meinst du da?
  • schnitzel91

    #12

    NICHT 8:28 sondern ca. 18:25!
    Mein fehler ;)
  • mutschothegreat

    #13

    @12: er sagte das die Leute donken also betten, wenn sie getroffen haben und es einfach nicht verstehn, das man most of the time zum preflopaggressor checken sollte, was wesentlich profitabler ist. kommt naturlich auf die stats (cbet fcbet etc) an, aber default ist es max ev für dich.
  • mutschothegreat

    #14

    ps: bzw bekommst du als pfr dadurch immer die info, das villian was hält und kannst deine cbet weglassen und easy folden
  • worldruler

    #15

    Hi,
    wirklich gutes Video!
    Was für ein Programm hast du dabei laufen unter den Namen?
    Gruß
  • gowco

    #16

    Mehr Videos von dir bitte.
  • FaLLout86

    #17

    @13: Danke :)

    @15:
    Das ist Holdem Manager 2

    Gruß FaLLi
  • Andynho1

    #18

    ist die 88 Hand am Anfang wirklich profitabel auf Set zu callen!?? Ich folde da grundsätzlich. Er 3bettet dich IP mit 1,5%! Du callst also gegen AA,KK, QQ viell. AKs... erklär mir das bitte
  • pluto7

    #19

    Finfe Deine Videos immer sehr gut. Deshalb würde ich mich sehr freuen bald mal wieder ein "Zoom Video" von Dir zu sehen.