HoldemResources Calculator - Push or Fold Analyse

  • Anleitungen
(11 Stimmen) 4553

Beschreibung

In unserem heutigen Video zeigt euch JayGatsby wie ihr mit dem HoldemResourcesCalculator am besten arbeiten könnt. Dazu analysiert er Push or Fold Situationen.

Tags

Equity Theorievideo

Kommentare (8)

Neueste zuerst
  • ctstc

    #1

    Viel Spass mit dem Weekly Freebie.
  • Boomslang

    #2

    5:12

    Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man gegen ne 50% Range nur mit 34% calllen kann um 45% Equity zu haben
  • JayGatsby

    #3

    Hey,

    es geht darum All-In zu callen. Und Equilab sagt ich habe mit folgender Range 45%:

    (34%) 22+, A2s+, K3s+, Q8s+, J9s+, A2o+, K7o+, Q9o+, JTo

    Wenn der Gegner z.B. minraised, sieht die Sache natürlich anders aus.

    lg

    Jay
  • pokerjan

    #4

    Dass ein Spieler nach Nash spielt, bedeutet dass er optimal auf die Spielweise seines Gegners reagiert. Min 04:20 . Ist das nicht genau falsch?
  • mumpfel

    #5

    Super Einführung in den Calculator. Dieser Podcast von Unam war mir dann doch etwas zu lang ;-)
  • Yune358

    #6

    Jo mit nash reagiert man nicht optimal auf die Spielweise des Gegners... Der Gegner kann meine nur nicht exploiten.
  • JayGatsby

    #7

    Hey,

    das ist unglücklich formuliert, es ging darum erstmal das Konzept best response einzuführen.

    Deswegen hab ich ja auch gesagt "bedeutet zunächt nur"...

    Danach hab ich das Nash Equilibrium ja genauer definiert.

    lg

    Jay
  • Miegge

    #8

    die zahlen geben nicht die gewonnen chips in prozent von den gesamtchips an, das ist blödsinn und hat mich sehr verwirrt. ich habe dem gegner bei 20 BB stacks mal eine callingrange von 0% gegeben und erhalte 3,75 für jede hand.
    dies liegt daran, das ich bei einem fold (-0,5 BB) noch 48,75% equity habe und bei einem push (+1 BB er foldet ja immer)52,5% equity habe. diese 3,75 geben die equity-differenz zwischen push und fold an.

    wenn du schon etwas erklärst, solten die wichtigsten zahlen schon korrekt erläutert werden.

    trotzdem vielen dank für das video, ansonsten gut gemacht, aber wenn ich schon mit sowas rumexperimentiere will ich genau wissen was die zahlen bedeuten (liegt wohl daran das ich mathelehrer bin).

    lg thomas