PLO400 mit insyder19

  • Omaha
  • PLO
  • $400
  • Shorthanded (5-6)
(8 Stimmen) 3188

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video setzt sich Insyder19 an die $2/$4 Shorthanded PotLimit Omaha Tische und betrachtet besonders ob ein check behind mit marginalen Händen am Flop besser ist als eine bet, und wann man den Turn raisen sollte.

Tags

Contibet flop Live Video postflop

Kommentare (12)

Neueste zuerst
  • ctstc

    #1

    Viel Spass mit dem Video.
  • znebsedecrem

    #2

    Die Vorschau kann nicht geladen werden!
  • Suhepxm

    #3

    Die Vorschau des Video knackt und rauscht nur
  • xWoodayx

    #4

    I
    N
    S
    Y
    D
    E
    R
    <3
  • SolidSilver

    #5

    jo insyder ist so locker drauf, da freut man sich sogar auf 4 minuten. Also, bitte fix fix fixen
  • gAmY

    #6

    gutes Video, du sagst halt immer tight ist right, aber spielst selbst nie so richtig tight :) ... Solltest mal ein Video auf 2k+ machen, so wie du runnst :P
  • tommy9985

    #7

    Hey Vlad (stimmt doch so, oder?), deine Videos sind so gut und zeigen einem wie der Denkprozess in einer Hand aussehen sollte, dass ich sie gucke obwohl ich zur Zeit kein PLO spiele.
    Wenn ich mir zu Weihnachten etwas wünschen würde, dann wäre das ein theorielastiges Video von dir für die NL Midstakes.
    Danke!
  • SmartDevil

    #8

    ich finde das video nicht so richtig gut, weil du einfach rechts unten ne interessante hand spielst, aber links oben noch die hand von vor 2 min. analysierst. und dieser prozess zieht sich durchs ganze vid.
    dann spiel lieber ne session und analysiere hinterher. dann kannst pausen machen und das ganze ist übersichtlicher.

    imo und jm2c
  • baltasar12

    #9

    min 48
    KTT9 unten rechts
    Wenn das Geld reingeht, dann ist Dein Flush doch selten gut, oder? Für Dich wirklich ein lead reinstellen?
  • insyder19

    #10

    Hey baltasar12,

    es ist ein 3bet pot, von daher brauchen wir hier weniger als 50% equity um breaking even zu sein. Wir haben sofortige FE auf dem Flop ohne überhaupt einen flush machen zu wollen wenn wir leaden, er wird seine naked overpairs, incl. AAKJ, AAJJ, AAKK/etc ohne flushdraw sofort mucken.

    Wenn er das board gehittet hat mit einer straight, set, overpair+ FD, haben wir immer noch OESD und setouts. Insgesamt will ich solche boards auch als bluff mit schwacher equity lead folden und daher auch diese hand leaden, die mid/top of my range ist.

    Wäre ich deep, wäre lead get it in zu spewy.
  • Flatline21

    #11

    sehr gutes Video
  • Gulliver1985

    #12

    also 7643r ist nicht ein bisschen loose, sondern einfach nur schlecht. Gegen eine Randomhand gehört es zu den 2% der schlechtesten Händen die man spielen kann. So schlecht kann der BB gar nicht spielen und UTG ist halt auch nicht so der hit....