Die 7 Todsünden im Smallstakes Poker

  • NL BSS
  • NL BSS
(72 Stimmen) 13827

Beschreibung

In diesem Video erklärt euch unser Coach Raskolnikov die 7 Todsünden des Smallstakes Poker und wie ihr euch von diesen Erlösen könnt.

Tags

fehler hand history review sünden Theorievideo todsünden

Kommentare (152)

Neueste zuerst
  • ctstc

    #1

    Viel Spass mit dem heutigen Freebie.
  • JustMillion

    #2

    Ich mach mal den Anfang:
    1.) Eines der besten Videos hier, schade dass es for free ist :)

    Zur letzten Frage: Was sind meine Todsünden:
    1.) Arroganz
    2.) Faulheit
  • Raskolnikov

    #3

    Fuer jeden der zur Zeit an der Serie "Champions Stand up one more time" (Englisch) interessiert ist kann hier ein Interview mit "Imapchampion" anschauen /// http://www.youtube.com/watch?v=Bk9tHr8c6jI
  • Raskolnikov

    #4

    #2 Ich denke mal die beiden sind auch ganz oben auf meiner Liste ;)
  • AALLFF

    #5

    Gutes Video!

    Ich bin wie sicherlich viele Pokerspieler zu faul
  • Poker5521

    #6

    Bin zwar MSS´ler, aber ein gutes Video, du hast gesagt man soll schreiben was man meint, sei seine eigene Todsünde.
    Also bei mir war das auch immer so mit der Angst nicht Balanct und lesbar zu sein.
    Ist wirklich scheiss egal auf den kleinen Stacks.


    MfG: Poker5521
  • skgo

    #7

    meine Neugier ...
  • toby130672

    #8

    1. Ablenkung -> TV, I-Net,Alk
    2. kein Plan
    3. keine Gedult
    4. sicher auch Neugierde ( werd nachher mal meine DB scannen)

    Danke für das Video !!!
  • kalahari

    #9

    Neugier, auf jeden Fall...
  • atllas20

    #10

    Richtig gutes Video! Mehr davon!!!! :)

    -> Neugierde
  • Gnukoenig

    #11

    OK, also erstmal finde ich das Video sehr cool und unterhaltsam, ok!
    Aber deine inflationäre Verwendung des Wortes "OK" finde ich nicht ok, ok?
    :D
  • teKsenX

    #12

    erstmal: sehr schönes video :) wenn man ehrlich und objektiv ist sind die punkte relativ obvious und es ist gut das man sie mal um die ohren gehauen bekommt.

    meine größte totsünde is definitiv die neugier und das selbstmitleid das ich mir mit so rivercalls bestätige. ;(
  • Nathanael86

    #13

    Ganz klar--> Faulheit

    Dicht gefolgt von Neugier
    Wenn me halt vom FL kommt...
    Die denkweise von: Gibts ne hand die ich beate? Ja --> Call
    zu gibts ne hand die mich beated Ja --> fold
    (sehr grob natürlich)
    umzustellen is echt schwer :-D
  • Raskolnikov

    #14

    #11: Is mir auch aufgefallen. Das schlimme ist, dass ich das von jemand anders uebernommen habe, ohne Absicht;(

    Soviel zu dem Einfluss der Umwelt!
  • oettinger4

    #15

    Sehr, sehr gutes Video.
  • chiliking

    #16

    faulheit :(
  • meanbob

    #17

    ÖÖhhmmm ok grauenhaft ok hab ich gesagt grauenhaftes video coaching ey aufpassen Koksen hab ich gesagt öhm ok OK OK hab ich gesagt! Für freebie viel zu schade, weil zu simple. R.I.P PS,de
  • Neopunk09

    #18

    finde es video ziemlich nice - weils einfach mal was anderes als ne reine session-review ist und somit ein anderer blickwinkel gezeigt wird!

    größte sünde:
    kein plan in kombo mit faulheit ;)
  • Remedytogo

    #19

    Meine größte Sünde ist es wahrscheinlich zu tilten weil die Anderen mal wieder hitten wie die Weltmeister, ich jedoch "nie" :D.

    Alle hier gezeigten Sünden habe sonst ich gut im Griff denke ich.
  • Biene1978

    #20

    Gutes Video. Meine Schwäche neugier
  • blueworld222

    #21

    check/call ^^
  • znebsedecrem

    #22

    Top Video!!!

    Nach langem Spielen in den Check/Call Modus zu verfallen (Autopilot).

    Und dann ist der ganze Gewinn (fals vorhanden) wieder dahin :-(
  • Greenazio

    #23

    Super hilfreiches Video ! thx
  • rom187

    #24

    meine 3 größten sünden:
    1. Faulheit
    2.
  • Oger88

    #25

    Bin zu faul, um zu schreiben, dass es Faulheit ist...
  • Miller369

    #26

    Definitiv Faulheit und oft schlechte lines in einer Hand wo ich entweder zu oft value verliere oder riverraises mit schlechteren Händen zahle.

    Danke für das Video!
  • Lickwick

    #27

    Größte Sünde: eher die check/call-choose.

    Sehr gutes Video! Ich bin (noch) nicht überall Deiner Meinnug aber ich finde es richtig klasse, dass mal jemand Fragen stellt, die zu stellen "sich nicht gehört", weil so viele Video-Regs sich schließlich nicht irren können ;)

    Manches, was als goldene Regel angesehen wird, sollte dringend mal diskutiert werden.

    Gut gemacht!
  • SgtJackColt

    #28

    Ich zeige manchmal Kurzschlußreaktionen, wenn Villain irgendwelche "fancy lines" auspackt, die ich gar nicht einordnen kann. Ich reagier dann selbst mit "fancy play" und stell dann auch mal Ahigh einfach rein, weil ich denke so komisch kann er nur nen Bluff spielen. "Kurzschluß" ist hier wörtlich gemeint. Häufig hab ich schon insta geklickt, bevor ich merke (und ich merke es 0,1s danach), was ich für ein Nonsens gemacht habe. Ich könnte hier Hände posten, für die mich jeder auslachen würde. Muss eine Art von Tilt sein. Sonst hab ich dahingehend eigentlich keine Probleme.

    Achja: Sehr gutes Video!
  • Noshay

    #29

    Top Video!!

    größte Sünde:

    zu wenig vertrauen in meine skills....
  • Ickki

    #30

    Du sagst balancing ist total ueberbewertet. Siehst du das mit bet sizing genauso? Sollten wir dann auch immer mit guten Haenden gross ballern und mit draws klein, oder immer die selben Sizings benutzen? Oder muss man da doch fuer etwas Abwechslung sorgen, weil das doch ein sehr offensichtlicher Tell ist, noch mehr als irgendwelche Frequenzen.
  • Raiden1905

    #31

    1. Faulheit
    2. Check/call

    Danke, sehr gutes Video!
    Hilfe für Selbsthilfe ist immer noch am besten :)
  • Crazydarc

    #32

    Super Video ein großes DANKE dafür!

    Endlich mal auf den Punkt gebracht was keiner von uns kleinen hören will...

    Meine Sünden sind definitiv:
    -> check/call
    -> Faulheit
  • Maximus3478

    #33

    Sehr gutes Video!
    meine größte Schwäche ist C/C

    die tritt auf wenn die ersten suckouts über mich gekommen sind!
  • Spade

    #34

    super video,für mich mit grossem Aha-Effekt.
    Todsünde:
    Faulheit,vor allem Hände posten.
  • AngelikaSchuster123

    #35

    alles außer tracking :/
  • Matziano

    #36

    ganz klar meine ängstlichkeit
  • SpiderZorro

    #37

    1) Top Video, Du hast die 8. Todsünde vergessen:

    Dein Video NICHT zu sehen!

    2) ich komme aus Bayern und hab das sog. "Beckenbauer-Leak", soll heißen:
    "Schau me mal, dann sehn ma schon!"
    (=check call und Neugierde = doppelte Todsünde!)

    3)P.S.: Absolviere gerade Gordons "double your 6-max winrate-course", aktuell zwar downswing aber TOP-Sache jeden Cent wert!!!!

    Gordon for president!

    (woh, Gordon ist gerade mal halb so alt wie ich!)
  • Raskolnikov

    #38

    So, ich muss selbst noch ne kurze Beichte ablegen:

    Bei der ersten Version vom Video war ich so faul (keine praktischen Haende), dass SvenBe und KTU es nicht veroeffentlichen wollten. Also bedankt euch bei den beiden + dafuer dass meine ganzen Umlaute ausgebessert sind.

    Ich denke wir alle brauchen oefters mal einen Tritt - mich selbst einbegriffen.
  • AragornOL

    #39

    Schönes Video:

    Zur Frage:
    - kein Plan
  • Kasperkopf

    #40

    Inhalt scheint Top zu sein, aber bis zur 20. Minute 50! x OK ist nen bissel zu viel.
  • 2Girls1TAG

    #41

    Faulheit und zu schnelle unüberlegte Entscheidungen
  • 2Girls1TAG

    #42

    @41 Warum zählst du die Ok`s in dem Video??Bist du behindert? Freu dich doch lieber über den guten Content. Ich hasse so Leute wie dich!
  • 2Girls1TAG

    #43

    @40^^
  • Hommsen

    #44

    Lern/Therorie - Faulheit
  • AyCaramba44

    #45

    Sehr geiles Video und es ist direkt mal in die Favoriten gewandert. Werde ich mir sicherlich noch öfter anschauen. "Okay" :)
  • LiFeThaWild

    #46

    Sehr gutes Video wiedermal!

    Ich gebe generell auch viel zu wenig credits auf riverraiess.
  • Musette99

    #47

    Nr. 38 geht ja runter wie Öl LOL...
    bin ja schon länger bei Dir, muss aber ehrlicherweise gestehen, meine dicksten Stolpersteine sind
    2) Faulheit
    3) kein Plan bzw zu oft aus 2) und Bequemlichkeit den Plan verändert um es "leichter zu haben" oder eine "Abkürzung zu finden"
  • Raskolnikov

    #48

    #47 Ich gebe generell (zu) wenig Komplimente, aber wenn dann ehrlich ;)
  • xWoodayx

    #49

    okay!
  • moeeeee

    #50

    ja diese fiesen Hacker mit ihren farbigen HUDs :D

    sehr gutes Video, Danke!
  • xWoodayx

    #51

    neugierde, faulheit :(
  • Bierb4ron

    #52

    1-7 :(
  • tinoo

    #53

    Leck mich am Arsch Marie ! Das Video brigts absolut auf den Punkt und es nicht zu veröffentlichen wäre ein mega Fehler gewesen !!! Vielen dank für das Vid und BITTE BITTE viel mehr davon !!! Meine Fehler mhhh ? Ich glaube hier trifft von jedem deiner Genannten Punkte etwas auf mich zu,das war irgendwie schockierend aufschlußreich für mich das ich es sicher noch 2-3 mal anschauen muß um mir über alles klar zu werden. noch einmal: 1++++++ und Daumen hoch!
  • ribpoker

    #54

    Super Video, die 30.000 $ Gegenwert von nur 2 ausgemerzten Todsünden habe ich schonmal verplant (man soll doch immer einen Plan haben...) ;-)
    Meine Todsünden:
    1. fiese Kombo aus kein Plan und Faulheit: ich habe schon einiges gesehen und gelesen, was mich mit "langweiligen" aber effektiven Drills weiterbringen könnte, aber ziehe es dennoch immer wieder vor, stattdessen neuen content zu konsummieren, investiere meine Theoriezeit also eher in die Breite als in die Tiefe...
    2. c/c aus Unsicherheit - kommt manche Sessions so gut wie nie vor, bei B- oder C-game-sessions dafür viel zu häufig...
    3. Neugier bei kleinen riverraises mit der Ausrede "es muss ja nur in einem von x Fällen klappen, damit es BE ist und falls successrate nur leicht darunter liegt, bekomme ich für den -EV-call wenigstens ne Info über Villain.
    4. kein HUD, wenn ich über Smartphone spiele. Sehe es ein wenig als Training an, ohne HUD zu spielen und spiele dort auch prinzipiell 1 Limit unter meinem regulären Limit. Trotzdem Sünde?
  • anDre86

    #55

    min.: 49:49 Wie soll man denn am river 12$ bet folden wenn villian nur noch 16$ left hat?
  • anDre86

    #56

    min: 49:49 wie willst du denn da 12$ bet folden wenn villian nur noch 16$ left hat?

    ansonsten top video. habe mich in vielen punkten wiederekannt.
  • easymuc

    #57

    Es ist erstaunlich , wie man sich bei dem Anschauen des Videos ertappt fühlt. Dinge genau gesagt gekommt, die einem - in dem Fall mir - zwar bekannt sind und dessen man sich auch bewusst ist, die aber doch immer wieder passieren.
    Der Kernpunkt ist schlicht und ergreifend die Faulheit, die den richtigen Erfolg verhindert - und das sicherlich nicht mir bei mir.
    Und natürlich der Klassiker: wer mit Talent gesegnet ist, der vergisst sehr schnell, das das Talent nur bis zu einem gewissen Punkt reicht - anschliessend bedarf es wieder harter Arbeit.

    Ein prakitscher Tip gegen die Neugierde am River:
    Ich habe mit ein post it an den Bildschirm geklebt: auf dem ich nur geschrieben haben in grossen roten Buchstaben: RIVER RAISE!!!

    Seit dem habe ich schon einen Haufen Geld gespart :-)
  • TiltSchweiger

    #58

    sehr gutes video!

    1. Faulheit
    2. c/c ^^

    @28 kenn ich auch
  • ribpoker

    #59

    @57:
    guter Tip mit Post-it! Für das richtige Mindset bei b/f - generell und speziell am River - noch eine Erfahrung von mir:
    BEVOR ich den fold-button clicke, fühlt es sich für mich oft sehr weak und exploitable an, und der Zeigefinger zuckt in Richtung c/c, b/c etc.
    NACHDEM ich b/f gespielt habe, fühle ich mich aber meistens gut und in meinem Play bestätigt, obwohl ich natürlich keine Gewissheit habe (außer, es kommt trotz meines Folds noch zu nem SD). Dann wandert der Blick häufig zu meinem Stack und ich sehe, dass ich nur relativ wenig verloren habe und so spiele ich ganz entspannt weiter und nicht, wie man meinen könnte, mit dem schalen Gefühl im Bauch, die beste Hand gefoldet haben zu können...
    Geht es Euch auch so? (sowohl vor als auch nach dem Spielzug)
  • eroticjesus

    #60

    Welche Stakes sind für dich Smallstakes?
  • teflontt

    #61

    Ich hab gesagt du sollst meine Gegner nicht so gut machen!
    Ne, im ernst tolles Video.
    Für mich trfft wohl die Neugierde zu, wenn auch in einem anderen Ausmaß.
  • Raisefeld

    #62

    gutes video. auch das mit dem "Ok" find ich garnich störend
  • Jefree

    #63

    wie immer bei Gordon,
    sehr gut verständlich und
    praxisorientiertes Material.
    Bin ein echter FAN deiner Videos!!!
    Beide Daumen hoch ;)

    Ich denke ich kämpfe hauptsächlich
    mit meiner Faulheit.
    Ich weiß noch, dass ich gut 2 Monate gebraucht habe, um mir endlich ein eigenes auf mich zugeschnittes Hud zu bauen.

    2. Problem: mein Autopilot-Spiel.
    Ich spiele öfters nicht konzentriert genug und schalte im Spiel irgendwie ab und denke an irgendwas
    anderes.

    Kämpfe also noch mit der ein oder anderen schlechten "Poker-Gewohnheit"=Sünde,
    obwohl ich ein doch ehrgeiziger Spieler bin.
  • DerEismann

    #64

    Ich weiß nicht, ich finde, du kommst einfach in allen deinen Videos unendlich arrogant rüber. Gibt keinen Coach hier bei PS.de, von dem ich je so gedacht habe, aber bei dir...
    Content ist gut.
  • super1

    #65

    echt super Video. Weiter so :-)
  • bvborussia09

    #66

    Servus,
    Paxix meinte mit Stats auf NL2-5 zu spielen wäre absoluter Quatsch, da es zu viel ablenkt und du dann länger brauchst, um aufzusteigen?

    Zur Video frage
    Lern/Theorie - Faulheit
  • monkee1980

    #67

    meine sünde (bisher): kein HUD, kein tracking :(

    benutze jetzt seit kurzem die trial-version von PT4 (18K hands) vllt kann ja jemand (evtl gordon) mal (trotz kleiner samplesize) meine stats nach leaks überfliegen. PT-leak tracker sagt soweit, dass die stats OK sind, bis auf WSD und dass ich zuviel aus dem SB raise..
  • 2hug0

    #68

    faulheit und neugierde
  • fun0815

    #69

    faulheit und neugierde
  • Jezeman

    #70

    Echt gutes Video und ich finde es erfrischend das du kein Blatt vor den Mund nimmst wenn du was hervorheben willst. :)
    Zu den Todsünden:
    1. Faulheit
    2. Tricksen
    3. auch wenn Sie hier nicht steht ein stop-loss limit einhalten. Schon viel kohle verzockt weil ich zumindest meinen Anfangsstack wiederhaben wolllte, obwohl ich beim spielen bemerkte wie mein Game proportional zu meiner bankroll immer schlechter wurde.
  • Raskolnikov

    #71

    #28

    Das habe ich letztens sehr oft gesehen. Und nicht einmal nur mit schlechten Haenden, ich sehe dieses Insta "ich bin auf drogen und hektisch und spazzy" Verhalten auch mit guten Haenden.

    Meiner Theorie zu Folge hat es damit zu tun dass der Ueberlebenstrieb in Kombination mit ganz starken EMotionen angesprochen wird.

    Schueler, die ich bei einer live session dabei "erwische" gebe ich immer die Hausaufgabe jeden Tag ein video, 30minuten lang zu machen, wo sie ruhig einatmen, bis 2 zaehlen, dann die Entscheidung treffen.

    Ein einfaches durchatmen hilft.


    (Nebenbei, ich kenne die Situation von mir selbst, allerdings nur wenn ich auf monkey tilt bin, und nicht generell)
  • Raskolnikov

    #72

    #30

    Wuere betsizing nicht balancen. Ich passe es jeder Situation an, je nachdem von WAS ich value kriegen kann.

    Fuer den Aussenstehenden ist es unmoeglich zu kappieren warum ich in Situation x haelfte pot mit den nuts und in der anderen situation full pot spiele.

    Ich mache das von boardtextur und der range abhaengig von der ich gecalled werden will.

    Also, wie immer, wer es nicht zu hart versucht der "balanced" sowieso automatisch.
  • Raskolnikov

    #73

    #37 Danke fuer das nette Kompliment fuer diese Video und den Double Your 6max Winrate Kurs.
  • Raskolnikov

    #74

    #53:

    Danke! Keine Sorge. Ich hab wohl einen bad run beim produzieren. Hab ne live session mit "ImaChampion" (Teil 4 der Engl Serie) und habe einen rechtlichen Punkt uebersehen... (meine Schuld)

    Das bedeutet, Neuaufnahme + warten, aber Youtube kann sich auf ein kostenloses vid freuen ;)
  • Raskolnikov

    #75

    #54:

    Zum Punkt 4. ("Training ohne HUD").

    Hoert sich nett an, aber was trainierst du damit? Du trainierst ohne reads zu spielen, was eh shcon viel zu oft gemacht wird.

    Mehr details im kostenlosen Video "Champions stand up .... Teil 1" (Englisch).

    Dort gehe ich genau auf diesen Punkt ein.


    => Todsuende + Folterkammer ;)
  • Raskolnikov

    #76

    #56 Danke dass du Aufmerksam zuschaust und auf stacksizes achtest.

    Natuerlich hast du recht, obwohl... wir muessen 1% vorne sein fuer nen profitablen bet-call, und die haben wir nur wegen misklick ;)

    Aber klar, das Prinzip ist hoffentlich angekommen, aber bei $16 behind waere bet/fold 12 natuerlich ziemlich daemlich, da hast du recht.
  • Raskolnikov

    #77

    #57 Tolle Idee mim Post-it. Manchmal erwaehnt man Sachen so oft, dass man es dann vergisst.

    Ich erzaehle das immer und ueberall dass man sich die Waende bzw Monitor damit vollkleben soll.

    WEnn in diesem Video nicht gesagt, dann Danke fuer die Erinnerung!
  • Raskolnikov

    #78

    #59

    Perfekt, jemand der gleich das gelernte anwendet. Mehr "Erfahrungsbereichte" sind gerne gewuenscht
  • Raskolnikov

    #79

    #60 Smallstakes laut meiner Definition gehen bis NL 100/ bzw NL 200.

    Im Endeffekt sind die meisten Punkte aber auch NL400+ anwendbar. Man muss dort halt mehr differenzieren.

    Aber auch weniger als 3% meiner NL400+ Schueler (VOR dem coaching lol) machen sich aktiv Notitzen ueber betsizing usw vom Gegner. Also keine Sorge, "die da oben" Kochen auch nur mit Wasser
  • Raskolnikov

    #80

    #64 Hoer dir das Podcast Interview an, dort wurde mir eine Frage zu dem Thema gestellt.

    Das wichtigste ist, dass dir der Content weiterhilft. Alles weitere ist nicht wichtig.

    Ich fokussiere mich nicht darauf sympathisch, bescheiden, "auf dem Boden geblieben" oder sonstwas rueberzukommen.

    Gute Videos sind das Ziel, alles andere ist primaer ( <3 Fussballspielerzitate)
  • Raskolnikov

    #81

    #66

    Deshalb spielt Paxis auch NL 2 ;)

    Im Ernst, auf den absoluten Einstiegsstakes helfen normale, solide ABC lines natuerlich. Das liegt daran, weil der neue Spieler noch garnicht in die Tiefe vom HUD eindringen kann.

    Aber ich bin absolut dafuer ein HUD zu benutzen, einfach um das Spielen von Anfang an richtig zu lernen und auch ganz brav den Erfolg zu tracken.


    Definition Smallstakes improved: NL20/25 bis NL100/200
  • Raskolnikov

    #82

    Vielen Dank fuer alle Kommentare. Ich finde es ne gute Sache wenn man sich nicht nur das Video brav passiv konsumiert, sondern auch kurz (oder lange) seine Meinung hinterlaesst.

    Ich erwarte noch mehr Kommentare!
  • cruiserpapa

    #83

    Also bei Punkt 1-5 finde ich mich irgendwo überall ein bißchen wieder.
    Und das obwohl ich winning player bin. Werde jetzt mal verstärkt die beiden 30.000€ Tipps anwenden.
    Content wirklich klasse rübergebracht.
    Bullshit und "wenn der Spieler nicht aus der Anstalt ausgebrochen ist" find ich sehr geil. ;-)
    Ich erwarte weiteren Content in der selben Art!
    Thanks
  • easymuc

    #84

    Zwei Dinge sind mir noch eingefallen generell:

    Balancing und Ego.

    Ich finde auch Balancing auf den Smallstakes für völlig überflüssig!
    Das Geld bekommen wir von den schlechten Spielern und die schnallen es in der Regel nicht oder erst dann, wenn ihr Geld in unserer Bankroll gelandet ist.
    Die schnallen ja oft nicht mal, wenn man die Openraise-Size nach Ihnen ausrichtet.
    Aufpassen musst Du nur bei richtig guten Spielern, aber wie viele tummeln sich da auf NL 25 oder NL 50 etc???
    Abgesehen davon:
    jetzt zum Thema Ego.
    Ich muss mich nicht mit einem guten oder besseren Spieler am Tisch duellieren - zeigen, wer den längeren hat.
    Der Tablespot ist das Ziel und die anderen sind mir dann mehr oder weniger egal - sprich ich versuche ihnen aus dem Weg zu gehen und versuche da keinen wilden Moves zu machen oder irgendein tolles Game auszupacken, von dem ich meinen Enkeln erzählen kann.
    Das Geld fliesst immer von den schwachen zu den guten Spielern ... gleich gute Spieler untereinander profuzieren nur Rake und darauf kann ich verzichten.
  • retic

    #85

    bei mir war es definitiv "planlos" und vorallem unregelmäßig zu arbeiten. wenn es gut lief gar nicht und wenn es schlecht lief viel zu viel.

    100% deiner meinung dass balancing auf den small stakes postflop verschenktes geld ist. wie sieht es deiner meinung nach aber pf aus. wenn ich als extrem beispiel 80% am btn steale und 90% auf 3b folde bin ich mir ziemlich sicher dass mich da schon viele exploiten würde.

    wäre cool wenn du mal ein ganzes vid über opponent profiling machen könntest so wie du dass bei campions stand up... drin hast.
  • chrisal

    #86

    wurde jetzt wirklich mein harmloser kommentar mit kritik gelöscht? oh ps.de ... wie soll das nur weitergehen?
  • cashrules

    #87

    erst ma balancen :)
  • Markme

    #88

    1. c/c Shit
    2. Neugierde ^^
  • cashrules

    #89

    8. TILT!
  • OnkelHotte

    #90

    @chrisal: Du musst dich vertan haben, von dir wurde hier kein Comment entfernt.
  • theSchuur

    #91

    auf jeden jeden fall c/Call bull shit..
    bin mttler und das auch relaiv erfolgreich aber tendiere late gg sicke regs dazu c/call zu spielen .. immer wenn ich nich easy nuts habe denke ich " ohhh die sind so SICK, die wissen eh was ich habe" und check calle..einfach no confidence gg solche leute . wegen curiosity habe ich es wohl noch nie in meinem leben geschafft irgendein cg limit zuschlagen ausser hu :-D wenn man mit cg hu mid stakes anfängt wirds schwer auf nl 50 9 max irgendwas brauchbares zu folden :).. sehr gutes vid
  • Kraese

    #92

    1. Ablenkung durch Musik/Videos/forum/skype
    2. Zu viel Praxis, zu wenig Theorie
    3. Zu wenig konstanz. Ich spiele 2 wochen volle power und dann lass ich es wieder schleifen...
  • Kraese

    #93

    Eine Frage zum Balancing: Zb betsieze balancing. Rätst du auch davon ab? Also zb flop cbet immer 2/3 Potsize, egal ob Madehand, oder Bluff. Das fällt bei mir unter das Thema balancing und is doch trotzdem sinnvoll oder? (außer gegen fische)
  • dostojevskij

    #94

    Hallo interessantes Video!

    Was nicht verstehe wieso ist es so, wichtig einen langfristigen Plan im Pokern zu haben? Kann ich gar nicht haben. Vielleicht ändert sich ja mein Leben in einem Jahr komplett! Was ich mache kurzfristige Ziele aktuellen Level schlagen. Ich lese immer wieder im Forum will Level x bis zum Datum xyz schlagen. Ob ich das heute schlage oder in zwei Monaten nicht so entscheidend. Ich setze mir ein Ziel ohne Zeitpunkt. Nicht Pokern bestimmt mein Leben, sondern das Leben bestimmt Poker.
    Meine leaks: Ich gebe neuen Spielern (von denen nur sehr wenige Hände in meiner Datenbank habe) nie ein Set wenn ich das Topppair oder Overpair halte, und gehe broke gegen sie mit diesen Händen, obwohl mein Level sehr tight ist.

    Gruß
    dostojevskij
  • hammlit

    #95

    Ein gutes Video, dass man sich nach jeder vergeigten Session ansehen muss um wieder genau zu wissen warum man verloren hat (meist). Finde mich in allen Punkten iwie wieder. Den Post-It mach ich mir auch.
  • Miegge

    #96

    neugierde
    und leider immernoch hin und wieder check/call bullshit

    p.s.: klasse video, glaub ich pin mir einen Zettel mit "neugierde und c/c bullshit auf den Monitor"
  • Simschi

    #97

    Meine größte Sünde ist wohl die Faulheit.Ich spiel seit ca 7 Jahren und komme wohl auf ca 20 Stunden Videos schauen und 2 Stunden Handdiskussionsforum LESEN, nicht posten.So jetzt gefiel mir der Kommentar, von wegen Faulheit betrifft eher die Leute welchen im Leben alles leicht fiel sehr gut:).
    Und meine Pokerkarriere betreffend viel es mir leicht, einfach durch das aufbauen von Erfahrungen, zumindest soviele profitable Entscheidung zu treffen um in der leider vergangenen 21/17 nitty Zeit NL100 zu schlagen und Nl 200 auf dem Weg dazhin zu sein.
    Aber nach 2 Jahren Pause merk ich durch das gestiegene Niveau mittlerweile das mir einfach der Pokerstrategische Hintergrund fehlt, und trotzdem anstatt mich mal hinzusetzen und knallharte Theorie zu machen, für ne Woche oder so, fall ich lieber auf die 100k BE oder slightly loosing Schnauze.
    Wie war das nochmal mit der Ameise :)
  • Simschi

    #98

    Naja, aber da faule ja selten ohne Ausreden durchs Leben ziehen, hier mal meine :), ANGST
    Wie gesagt ich treffe bisher fast alle Entscheidungen aus der Erfahrung und Gefühl heraus, und ja Emotion spielt leider immer wieder eine große Rolle.Ich meine mit Gefühl jetzt keinen Esotherikquatsch, ich bin die Esotherik genervteste Person auf dem Planeten.Du suchst ja Vorschläge, und ich denke es sollte sich jemand mal diesem Thema wirklich ausführlich widmen.Übrigens eines vorweg seit ich das erste Video von dir gesehen habe bin ich ein riesen Fan und würde wirklich gerne an dem 90 Tage Projekt teilnehmen, falls es noch Plätze gibt, bzw falls nicht lass es uns doch bitte mal endlich wissen :), warum das so ist wirst du vielleicht rauslesen können.Also Angst.
    Ich sage in keinster Weise, das daß was ich jetzt schreibe richtig, falsch oder was auch immer ist, das ganze entspricht rein und ausschließlich meinen persönlichen Erfahrungen.Ich habe mir vieles per Try and Error selbst erarbeitet, habe gebettet wenn ich was hatte, also ich mein jetzt nicht nur Monster ein Gutshot war schon was, und eben gefoldet wenn nicht.
    So jetzt geh ich motiviere mich und seh mir 1 2 Coaching Vids an und andauern fallen Dinge wie Balancing, dies und das wäre jetzt zu nitty usw usw.Eigentlich sollte ich an den Tischen ja jetzt besser gerüstet sein immerhin seh ich aha ok hier besser so, da besser so.Komischerweise, sitz ich nach solchen Videos meist am Tisch und hab keinen Plan kein Selbstvertrauen kein irgendwas mehr.
    Ich treffe meine Entscheidungen aus einer gewissen Erfahrung heraus, und eben der daraus resultierenden Intuition, und normalerweise trau ich dem ganzen auch.Aber nach so einer VidSession kommt dann diese Situation, und die Intuition fordert eben diese Entscheidung, aber dann.
  • Simschi

    #99

    Meine Bauch brüllt und schreit Fold, dann kommt der Kopf und fragt sich ist das jetzt zu nitty muss ich mit meinem Toppair jetzt nicht doch callen, was ist eigentlich genau zu nitty, soll ich gar raisen, callen geht ja gar nicht dann bin ich auf der nächsten Street wieder in Teufels Küche.Dazu kommen Psychologische Anker.Ich habe früher unbalanced - alles schlecht.
    Ich war zu nitty - alles schlecht
    Und tada ich steh da und weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht, und zu was führt das zu tilt, overplayte Asse, die Check/Call Falle schlägt zu, vor lauter Angst zu nitty zu sein und zu viele Hände zu folden.
    Der Riverraisecall ist plötzlich mit TP std, da man ja zu nitty ist.
    Dinge wie Potcontroll/Bluffinduce sind plötzlich alles falsch da ja zu nitty.Und tada der planlose vor dem Bildschirmsitzende Maniac.
  • Simschi

    #100

    Auf der anderen Seite Balancing, ich darf ja nicht so spielen wie vorher, sprich bet when Hit fold if not, viiiiiel zu exploitable.
    Ich brauche immer ziemlich lange um wieder zu meinem Spiel zu finden, der fehlende Spieltheorethische Hintergrund fehlt natürlich und würde helfen, aber bei dem Gedanken daran, das vieles im Video oft zu mehr Fragen als Antworten führt, das Gefühl danach an den Tischen mit dieser kompletten Unsicherheit zu sitzen der lästt mich manchmal doch schonmal 1-2 mal drüber nachdenken ob ich jetzt Theorie pauken.
    Erfrischend sind dann deine Vids, wo plötzlich Begriffe balancing Bullshit simple Poker usw fallen.
    Auf der anderen Seite ist die Psychologische Seite, meine Pokerkarriere ging den Bach runter im Vergleich zu damals, als ich plötzlich realisierte scheiße 15-20 Stacks NL 200 und ich bin der Großverdiener hier bei uns.
    Plötzlich zittert die Hand bei jeder halbwegs teuren Entscheidung, ich hatte Angst zu verlieren, ich hatte Angst davor zu gewinnen, wie würde ich mit soviel, für meine Verhältnisse Geld überhaupt plötzlich umgehen können, usw usw.
  • Arcanis23

    #101

    Faulheit
  • Raskolnikov

    #102

    #97-#100

    Danke fuer die ehrliche Beschreibung. Hilft uns allen weiter.

    ANGST ist ein ganz grosser Faktor. Mit Angst vor dem unbekannten laesst sich ne Menge Geld verdienen (siehe Religion, Glaubenssysteme, Global warming, "Krisen").

    Ob real oder nicht, Angst ist unglaublich machtvoll.

    Wenn ich jetzt in 5 Minuten schreiben koennte womit man Angst ueberwinden kann waere ich Milliardaer.

    Es gibt aber mehrere gute Ansatze und Hilfen wie man Angst teilweise ueberwinden kann.

    Eine gebe ich dir mit auf den Weg:

    "Worst Case Sceanario"

    1) Stelle dir die neue Sache vor die du ausprobieren willst

    2) Ueberlege dir das worst case scenario wenn es schief laeuft (z.B du verlierst die BR im Poker und bist komplett broke)

    3) Stelle dir die worst case situation direkt vor. Ist sie sooo schlimm? Hoert das Leben auf? Oder geht es halt doch "einfach weiter" ?


    Resultat: In der Regel ist der worst case nie so schlimm.

    Die Angst vor dem UNBEKANNTEN ist das schlimme. Sobald du dir konkret eine Situation vorgestellt hast und sie real ist, brauchst du keine Angst mehr haben.

    Religion bzw die Angstmache mit Hoelle usw funktioniert deshalb so gut, weil man die oben beschriebene Methode schwer darauf anwenden kann. (unabhaengig davon ob es "wahr" ist oder nicht)


    Oder in anderen Worten: Irrationalitaet ist der groesste Freund von Angst.

    Rationalitaet und Logik sind die besten Mittel gegen Angst. Denn was mann kennt, davor hat man keine Angst.
  • Raskolnikov

    #103

    #94

    "Leben nach poker vs Poker nach Lebenausrichten"

    Kurz und knackig: Deshalb bist du dort wo DU bist und Isildur dort wo ER ist.

    ------------------------------------

    Es geht mal wieder um Prioritaeten. Du kannst sie setzen wie du willst, und wie in nem andern Video schon erwaehnt, es ist nichts falsch daran ein gluecklicher Hobbyspieler zu sein.

    Wer hoch hinaus will, der darf halt mal keine Kompromisse machen.
  • Raskolnikov

    #104

    #93

    Auch das ist bullshit. Versuche in jeder situation das optimale herauszuholen.

    Das was oft als "play in a vacuum" bezeichnet wird
  • Raskolnikov

    #105

    @ all:

    Ich moechte mal pics mit den ganzen notitzen von allen videos sehen ;)))
  • chrisal

    #106

    klar wurde mein kommentar gelöscht :D ...
  • Lauchi

    #107

    1. top video

    2.ich weiß, dass es darum nicht geht weil der punkt zum balancing ja völlig klar raus kommt, aber ich finde die HH bei min 14 lustig: villain startet mit 41bb ballert durch nur um am river nochmal 30bb rauszulassen ;)
  • deadrunning

    #108

    Super Video! Danke!

    Meine Sünde: c/c
  • lryyyyyy

    #109

    Geiles Video. Ist ganz gut wenn man mal aus festen Denkszenarien gerissen wird.

    Meine größte Sünde ist definitiv Ablenkung.
  • PowerSnoopy

    #110

    Super Video!
    Meine Todsünde ist ganz klar die Neugierde, gefolgt von Check-Call bullshit!
    Und wie Du schon gesagt hast eine teure Angelegenheit die mich sehr am Aufsteigen hindert.
  • Vicomte

    #111

    1) Balancing - also das "im-Voraus-Balancing" gegen Gegner, die a) sich wahrscheinlich eh nicht wirklich Gedanken machen und b) ich sowieso kaum wiedersehen werde.
    2) Ch/C Bullshit - und zwar genau dann, wenn ich nicht weiß, was ich mit mittelstarken Händen machen soll.

    Aber hast ja easy Lösungen präsentiert, merci! Sehr nützliches Video insgesamt, auch zur Bestätigung einiger Aspekte. Bloß das ständige "okay, okay, OKAY, okay" hatn bischn genervt ;-)
  • ivenbetter

    #112

    okay? xD
  • Firestrike

    #114

    zum punkt check-call:
    stimme dir prinzipiell zu das bet/fold in den meisten fällen mehr sinn macht, bei der Q8s seh ich aber nicht gegeben das ich hier oft 3 streets bekomme. bet/check/bet sieht für nen fish in der regel weaker aus und womöglich called er am river dann any pair. am turn geraised zu werden ist auch super ugly (ja ich weiß das er das nur mit 6x macht, ohne fd wärs auch leichter zu betten). aber man kann ja auch ganz einfach bet/check-call/donk river spielen wenn der flush kommt. was also genau ist der vorteil an der turn bet wenn man nicht glaubt 3 streets zu bekommen (und das wird auch vs fishe zu ~80% der fall sein) außer das die hand einfacher zu spielen ist?

    KK:
    du meinst die hand ist gut gespielt-> im ersten punkt sagst du balancing=bullshit -> agree! daher potte oder overbette ich hier flop und turn, am river dann vl. slightly under pot. alles andere ist in imo schlecht gespielt vs 69/13 fish.

    würd mich freuen wenn du dazu was sagen könntest.

    alles andere find ich bis dahin super im video ;)
  • Firestrike

    #115

    mit KK meinte ich die erste KK hand auf 892ss vs fish wo wir pfa sind
  • MrsColumbo

    #116

    hi gordon

    mein problem ist der RACHE-TILT.
    zB wenn ich auf einen riverraise folgerichtig folden musste und komme paar Hände später NOCHMAL gegen ihn in eine hand und werde WIEDER am river geraist, denke ich, der verarscht mich diesmal und calle dann Hände, die instant mucks sind.

    wenn ich das abstellen könnte, könnt ich sicher paar hundert im monat sparen.

    ty und bin gespannt was du als lösung parat hast.
    ich weiß, dass die leute einen nicht exploiten (max 5%). aber der verstand setzt einfach aus. hab ein großes ego und hasse es verarscht+geblufft zu werden.

    lg
  • MrEasy

    #117

    eines der besten videos für Anfänger auf ps.de (Y) Einfach nur mega geiler content ;)
  • Klabautermann

    #118

    Danke für das Video, an manchen Stellen hab ich mich wieder gefunden. :D

    Meine größte Totsünde:

    Wenn ich bis zum River schon so einiges in den Pot geworfen habe dann fällt es mir manchmal schwer am River auf Fold zu klicken. OBWOHL ich weiss das an der Stelle meine Karten schlecht sind, ich denke dann immer jetzt hab ich schon so viel in den Pot geworfen, egal ich Raise mal ordentlich vielleicht foldet der Gegner ... naja meistens callen meine Gegner und dann gibts ordentlich Minus. Aber ich arbeite dran in meinen letzten Spielen konnte ich mich ganz gut zurückhalten. ^^
  • anothersleven

    #119

    meine todsünden:
    ganz oben Neugierde
    Faulheit
    Kein Plan

    cooles video und super hilfreich
  • laubold2

    #120

    meine todsünden:

    faulheit
    kein hud (ich hab es, aber benutzen tu ich es kaum, eher nach dem motto, jeder sagt man solle ein hud haben)
    neugierde
  • McPro

    #121

    Ich bin eben drauf gestoßen. Super informatives Video. Hat mir sehr weitergeholfen.
    Meine Sünden:
    -Faulheit
    -kein HUD (aber systembedingt, weil im Moment nur Ubuntu läuft)
  • lausbua

    #122

    danke fürs video

    - check/call bullshit
  • TooBadToWin

    #123

    moin,
    kurz vorab. Ich versuch wieder ins Pokergeschäft einzusteigen und das ist das erste Video seit geschätzten 2 Jahren, was ich mir komplett angeschaut habe.
    Sehr informativ...es gab definitiv zwischendurch einige "aha-Momente".

    Bis auf Sünde #1 ist bei mir eigentlich alles vertreten!

    Hab mir jetzt Notizen gemacht und vor allem, ganz wichtig, Ziele gesetzt, die sowohl die Session an sich betreffen, als auch kurz- und langfristig sind.
    Bin grad echt motiviert das gesehene umzusetzen!
  • TooBadToWin

    #124

    super video! das erste video seit 2 jahren, was ich gesehen habe, da ich vor kurzem beschlossen habe, Poker und mir noch ne chance zu geben :P

    Sünden 2-6 sind bei mir alle vorhanden! Das ist auch bisher unterbewusst alles geschehen, werd vermehrt drauf achten, vor allem, dass ich nen Plan im Spiel und generell im Bezug auf Poker habe.
  • TooBadToWin

    #125

    lol^^ sry 4 doppelpost
  • MrTrocks

    #126

    1: c/c
    2: Neugierde
    3: kein Plan
  • MrTrocks

    #127

    1: c/c
    2: kein Plan
    3: Neugierde
  • Gheist

    #128

    1. Neugierde
    2. c/c bullshit

    Ich will garnicht wissen, wieviel Stacks ich schon mit gecallten Riverraises verbrannt habe ;-)
    Danke für das klasse Video!
  • manynew

    #129

    wirglich ein sehr nutzvolles video !! einer der besten !! ja meine groste sunde ist auf jeden fall am river zu call obwohl ich weis das ich zu 90% geschlagen bin .beispiel ich hab driling und ich weis der andere hat stret .2 sunde ist faulheit ich muss noch mehr lehrnen ,damit ich mein ziehl ereiche ! DANKE fuhr das tolle video
  • t33bo

    #130

    Okey :D

    Super Video! Großes Dankeschön :)

    Sünde #5 Neugier! Ganz klar.
  • xCASHx

    #131

    du scheinst nicht nur nen guter coach zu sein sondern auch nen bomeben Motivator!

    Neugier ist wohl auch eine meiner Todsünden. Hab mir viele notizen gemacht während des videos und werde dadran arbeiten. DANKE!!!!!
  • friX82

    #132

    Hi,


    seeehr geiles Video, danke dafür.

    Meine Totsünde #1 ist:
    - ich lass mich Provozieren
  • heinz1967

    #133

    Hallo,

    Erst einmal ein danke schön für das tolle Video,
    werde es mir auch noch mehrmals anschauen, um damit meine Faulheit und Ungedultheit abzustellen und nicht mehr nur alles mit der Brechstange zu machen sprich, Augen zu und durch...

    werde mir deine Radschläge zu Herzen nehmen und lernen, lernen und nochmals lernen damit auch auf längere sicht der Erfolg kommt...
  • Eisbachlocal

    #134

    Geiles Video, wird mir sehr sehr helfen!!!

    Todsuende #8:

    - Play drunk
  • LetzteLage

    #135

    Echt geiles Video
    Besten Danke

    bei mir ist es die Nummer 6
    gerade wenn ewig nix passiert am Tisch
  • RuFFio90

    #136

    Faulheit ganz klar!!!
  • PowerSnoopy

    #137

    #1 aus Neugierde schlechte Rivercalls
    #2 check/call bullshit
  • gargamel12345

    #138

    Sehr gutes Video, vielen Dank dafür!

    Meine Sünden sind:
    #2
    #4
    #5
    Aber ich bin dabei daran zu arbeiten.
  • Promotos

    #139

    Top Video!!!

    Meine Todsünde ist Faulheit.
  • mrdorson

    #140

    .. sehr starkes Video!
    definitiv Check/Call.
  • Chimba

    #141

    Super Video ;)
    Danke
  • StAllin

    #142

    Echt hamma Video, mit Witz und Charme, :)Gratulation ist dir echt gelungen!!
    Meine Sünde, ehr so das tricksen...
  • D4G4m4

    #143

    check-call Bullshit eindeutig
  • karree1971

    #144

    2 Jahre Alt und immer noch aktuell. Schönes Video.....
    My Sin: Faulheit & C/C
  • Slimer1984

    #145

    super super video.
    erstmal vielen dank für die mühen. schön zu sehen , das sie menschen zeit nehmen um andere zu lehren.

    meien persönlichen todsünden sind vor allem, neugier, tricksen,

    die neugier treibt mich immer wieder dazu zu sehen, wie ic geschlagen wurde. und du hast recht, irgendwie ist es eine sucht sich anzuschauen wie man mal wieder eines auf die mütze bekommt.
    hast mir aufjedenfall geholfen, ist schonmal schön zu sehen, wenn man nicht alleine mit seinen problemen ist.
  • Caesar61

    #146

    Hat das Video keinen Ton ?
  • derkrieger

    #147

    Habe es mir auch mal zu Gemüte geführt und musste mir eingestehen, dass der c/c bullshit mich häufiger betrifft, ist jetzt nen leak an dem ich arbeite.
  • Buelent0023

    #148

    Muss ganz ehrlich gestehen, mir geht es wie der neugierigen Katze: "curiosity killed the cat".
  • LeChiffreIsBack

    #149

    dieses video hat mich in einer knappen stunde mehr vorangebracht als alle erfahrungen die ich zuvor beim pokern gesammelt habe. danke dafür! faulheit und neugier sind meine todsünden.
  • martin7729

    #150

    Super video. Hat es sehr geholfen. Bei mir passt: Sünde 2,5,6,. Ich glaube Nr. 5 am besten. Danke
  • Hypno87

    #151

    Tolles Video. Meine Todsünde ist das raffinierte Finden von Ausreden aller Art. Passt glaube ich ganz gut zur Sünde #6 mit dem Tricksen.
  • Mauslord

    #152

    Nice, aber von Ameisen hat Mr Coach ja mal gar keinen plan