Live Sit and Go mit Waaaghboss

  • Sit and Go
  • SNG
  • $200 - $500
  • Shorthanded (5-6)
(13 Stimmen) 3387

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seinem neuen Video spielt Waaaghboss die Highstakes Turbo Sngs auf PokerStars. Auf den Limits von 200-500$ erklärt er euch welche Anpassungen dafür notwendig sind.

Tags

highstakes Live Video PokerStars

Kommentare (8)

Neueste zuerst
  • LeGoLaS05

    #1

    Viel Spass mit dem Video!
  • DaNuts90

    #2

    Gutes Vid! Mich würde deine Meinung zur allgemeinen Profitabilität der High Stakes 6max Hypers interessieren?! Glaubst du sie sind langfristig pre RB schlagbar? LG :-)
  • Umumba

    #3

    @VPIP-PFR-Konfusion in Minute 18/19: Wird hier (langer Post unteres Drittel) erklärt. Du spielst zwei Hände, eine pushst du und in der anderen kassierst du einen Push und foldest. Dann ist dein VPIP 50%, dein PFR aber 100%, weil du ja immer wenn du raisen konntest, es auch getan hast. Jedenfalls wäre das eine Möglichkeit es zu berechnen, die die Tracking-Programme möglicherweise unterschiedlich handhaben.
  • Schebek

    #4

    Zur ersten KQ hand- meinst du, dass er auf dem Board seine PP auf eine bet foldet? Und welche Aces hat er hier in der Position in seiner range die er flatcalled?
  • chrisal

    #5

    die K5s hand mit tpwk + fd ist doch wirklich die absolut beste hand um die conti zu callen. oder hab ich hier nen major brainlag?
  • Waaaghboss

    #6

    @2: Die sind im Schnitt schon relativ tough besetzt. Ich habe leider auch keine Samplesize die zeigt, ob sie schlagbar oder nicht schlagbar sind.

    @3: Das mach Sinn. :)
    HM1 hat immer nicht erkannt, dass es bei einem openpush keine 3bet Möglichkeit gibt, so war VPIP immer größer als PFR.

    @4: Es kann sein, dass er manche PPs foldet. Aber falls nicht, hat man dagegen auch noch Equity.
    Ich denke er wird AQ-AT haben.

    @5: Minute?
  • chrisal

    #7

    16:00
  • Waaaghboss

    #8

    Geb ich dir recht. Problem ist nur, dass viele SNG Regulars extrem tight sind, d.h. Turn kaum barreln. Einige wohl nicht mal mit Ad wenn noch nen Diamond kommt. Andersherum machen sie erfahrungsgemäßg teilweise krasse Calls, weil sie einen auf nen Draw setzen.