Sweating the deeprun - Live, die Zweite!

  • MTT
  • MTT
  • $55
  • Fullring (9-10)
(12 Stimmen) 3400

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seiner neuen Serie Sweating The Deeprun wird geoelt für euch einen Deeprun im Big55 analysieren - und das wieder im Liveplay Format! Nachdem er im ersten Teil in Form eines Session Reviews gezeigt hat, wie er den Weg an die letzten beiden Tische geschafft hat, beginnt er jetzt seinen restlichen Weg durch das Turnier in Form eines Livevideos zu zeigen.

Tags

big55 finaltable Live Video serie Session Review

Kommentare (16)

Neueste zuerst
  • LeGoLaS05

    #1

    Viel Spass mit dem Video
  • taschendamenfalter

    #2

    die serie gefällt mir.

    frage:
    am anfang vom ft sagst du, dass du sam2price bei opr überprüfst. gleichzeitig hast du (im hem) ne note auf ihn und prüfst die nicht - zumindest sagst du nichts dazu. vergessen oder übersehen?
  • pj1982

    #3

    schade das die ersten vier minuten fast nie laufen.. müssen wa mal grinden
  • ickern

    #4

    15:25 Wäre es verkehrt hier zu flatten? Kann mir vorstellen, dass das max. value sein könnte auf späteren streets.
  • ickern

    #5

    23:51 KJo early position. Open?
  • t9rben

    #6

    @ 4

    wenn du flattest, ist deine range aber completely face up und die nit wird wohl selten fehler gegen dich machen. soll heißen AK spielt er nur bei hit weiter und abgesehen von QQ oder manchmal JJ bleibt nicht mehr viel übrig.
    finds von daher auch besser, ihm hier zumindest zu suggerieren, dass man evtl noch bluffen könnte.


    KJo ist für mich auch ein easy open, die stacksizes sind einfach ein traum dafür.

    ansonsten gefällt mir das video sehr gut, bin gespannt auf die nächsten teile

    schöne grüße nach wien ;)
  • geoelt

    #7

    Hello ihr alle,

    freut mich das euch das Video zu gefallen scheint :)

    @ Taschendamenfalter: habe ich wohl einfach übersehen die Note zu checken. Sollte man natürlich immer machen. Hatte ihr damals auf OPR gecheckt und er ist definitv ein starker Reg.

    @ ickern: Heute sind die Games noch einen Tacken aggressiver als noch letzten Sommer. Gerade an der FT bubble will ich halt maximalen Druck machen. was wären deiner Meinung nach die benefits von nem Flat? Denke nicht, das uns der mächtig weiterbringt. Welche Hände würdest du sonst noch flatten wollen? Ich mag es hier dem Gegner das Gefühl zu geben eventuell sick zu bluffen. Ob er das glaubt oder nicht ist eine andere Geschichte. Glaube auch nicht das ein Flat schwächer aussieht als eine klick 5bet, schließlich weiß Villain auch das er tight war. Und wenns A high runterkommt wirds ganz ugly, genauso wie auf Q T x oder so... t9rben hat das meiner Meinung nach schon ganz gut erklärt :)

    KJo @ min 24 ist ein easy open, da habt ihr recht. War wohl noch im Gedanken sortieren von der letzten hand, sollte natürlich nicht passieren but things happen ;)

    @ t9rben danke für deine Ausführungen, da stimme ich zu! Freut mich das es dir gefällt, schöne Grüße aus Wien :)
  • fischief

    #8

    bitte das andere Video schnell uppen ist ziemlich geilo :-)
  • ickern

    #9

    erstmal danke für das sehr gelungende Video ,
    @6/7 benefit wäre halt , dass man die eventuelle C-bet einstreichen könnte bzw. den stack auf nem lowboard reinbekommt, ihn also erst am Flop bluffen lassen. Könnte mir vorstellen, dass dich die Nit hier sehr Tight 4bettet und auf die 5bet so ziemlich alles außer AA,KK,QQ naja vielleicht noch AKs foldet. Demnach wäre es doch schön n Flop zu sehen. Oder steck ich da grad zuviel Phantasie rein und bring mich in ugly spots.
    Würd sowas auch nur mit AA,KK machen, aber das weiß er ja nicht ;)
  • TheLazyGrinder

    #10

    wie spielst du AK in dem spot vs cold4bet von nit?
  • geoelt

    #11

    @ 10

    Sehr toughe Frage, vermutlich würde ich weak folden da ich ihm fast niemals einen Bluff gebe und nicht unbedingt flippen will, und 5 beten um zu hoffen das er JJ und QQ foldet gefällt mir auch nicht wirklich. Ist zwar weak, aber vs diesen Villain würde mir wahrscheinlich ein Fold am besten gefallen. Selbiges gilt übrigens für JJ, mit QQ ist es ein richtiger ekliger Spot - wahrscheinlich aber sogar auch ein Fold.
  • HariRadovan

    #12

    Hab mich leider verklickt und 1 Stern gegeben. Die negative Bewertung bitte löschen falls das geht. War ein astreines Video, freu mich schon auf den nächsten Teil.
  • Gameslave

    #13

    Min. 13:25:
    Du sagst, Du würdest 97% openen, aber T2o nicht. Laut Equilab ist T2o in den besten 87% drin, bist also wesentlich tighter. Ja, ich weiß, Klugscheißer, sowas ist mir aber auch schon bei paddysrest aufgefallen: "Ja, normalerweise any2 3bet, aaaber" oder "ich würde hier any2 3betten, QQ natürlich auch". Ich wette, wäre es 92o gewesen, wäre ein "Aber" gekommen.
    Was ich damit sagen will: achtet bitte drauf, wenn ihr Ranges angebt, weil das auch wirklich helfen würde.
  • geoelt

    #14

    Hallo Gameslave,

    Du hast recht T2o is laut Equilab in den top 87%. Allerdings spiele ich lieber 34o, 35o und 63o bevor ich T2o spiele. Dies gilt auch nur beim ersten Mal; gut möglich das ich einen Orbit später wirklich any2, also auch 72o raisen würde nachdem ich bereits signalisiert habe eigentlich auch eine folding Range zu haben. Zudem habe ich gesagt "wahrscheinlich" - und ich halte es immer noch für gut mölich, dass ich in 95-97% der Fälle wo zu mir im SB gefoldet wird raise wenn Cashslotter in einer solchen Situation im BB sitzt - dies bedeutet nicht, dass ich in jeder Situation die Top 95-97% openen muss. Man sieht ja sogar wie ich schon eine Raise Size eintippe - was impliziert, dass ich T2o eben nicht zu 100% in dem Spot folde.
    Den Satz "ich würde hier any2 3betten, QQ natürlich auch" verstehe ich in diesem Kontext leider überhaupt nicht. Ebenso den Satz "Ich wette, wäre es 92o gewesen, wäre ein "Aber" gekommen." verstehe ich leider nicht, vielleicht kannst du das nochmal erklären.

    Am Ende sollte aus dem Kontext im Video auch jeder verstanden haben, dass die 97% mehr ein Synonym für ein "sehr, sehr, sehr weite Range" sind als eine exakt aufgestellte Range. Ein solches Abstraktionsniveau sollte man in einem Gold Video jedem zutrauen können - dieses richtet sich ja explizit nicht an komplette Anfänger.

    liebe Grüße!
  • Gameslave

    #15

    Was ich Any2-QQ und 92o-Fold gemeint hab, war, dass diese sehr weiten Ranges in diversen Steal/3bet-Spots gerne angegeben werden, Hero dann aber trotzdem foldet, weil dann genau der Spot dann doch nicht so toll ist. Wenn dann doch mal ge3bettet wird, ist's dann eine Premium-Hand, es wird dann aber gerne betont, dass man genau jetzt aber wirklich any2 3betten würde. Ist mir halt schon bei Paddysrest aufgefallen, da hatte ich's dann aber vergessen zu schreiben, bei Dir kam's dann wieder, deswegen musstest Du dran glauben. ;) Gold kann btw. auch ein blutiger Anfänger, weil 1. brauch man dafür nicht viel Punkte und 2. bekommt man die durch Rake, nicht durch Skill. Und selbst, wenn Du sagst, das Niveaus kann ruhig höher sein, weil Gold, find ich es halt ein höheres Niveau, Ranges genauer an zu geben, da das schwerer ist als nur in weit und eng zu unterteilen. Gucke Deine Videos trotzdem ganz gerne, an sich machst Du's ja ganz gut! :)
  • geoelt

    #16

    Natürlich kann es sein das blutige Anfänger dabei sind; wie du selber sagst ist es relativ leicht Goldstatus zu erreichen. Dennoch bin ich fest überzeugt davon das die Mehrheit der Leute die meine Videos sehen sich gelangweilt fühlen, wenn ich haarklein zerlegen würde ob ich hier 85, 91 oder 96% steale. Die Zielgruppe ist nun mal nicht sehr homogen (gibt eben ein breites Skilllevel an Gold+ Usern); dies sollte aber nicht dazu führen das ich mich am "lowest Skill possible" orientiere, sondern hier eben ein gewissen Mittelmaß fahre.

    Ganz hab ich die QQ Sache leider noch immer nicht verstanden. Habe ich in dem Video QQ ge3betet und gesagt es ist ein any 2 Spot? Mit dem Satz "Wenn dann doch mal ge3bettet wird, ist's dann eine Premium-Hand..." kann ich leider auch nicht viel anfangen; wer die Serie gesehen hat sieht imo auch non-Premium 3bets - und das gar nicht mal zu knapp...

    Ich möchte dir auch für dein Feeback danken; auch wenn ich in einigien Dingen anderer Meinung bin ist es dennoch gut & wichtig andere Meinungen zu hören - ich nehme das sehr wohl mit (hoffe das kommt auch so rüber :D )

    liebe Grüße!