180 Mann MTTs mit MrsJojo

  • MTT
  • MTT
  • $6.50 - $38
  • Fullring (9-10)
(25 Stimmen) 4746

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video spielt unser Coach mrsjojo 180 Mann MTTs auf PokerStars. Er spielt im Video die Limits von 8$ bis 35$. Während seiner Live Session erklärt er die Besonderheiten für diese spezielle MTT Variante.

Tags

180 Mann Live Video mtt

Kommentare (22)

Neueste zuerst
  • LeGoLaS05

    #1

    Viel Spass mit dem Video!
  • Jefree

    #3

    Schönes Video.
    Bekommt man sofort Lust mtts zu spielen.

    Aber wieso kein HUD?
    Ist man da nicht im Nachteil?
    Vor allem wenn man die 7er+ spielt.
  • ickern

    #4

    Hey MrsJojo , feines Video.

    11:08 RaoulVegas isn Reg, er sitzt auch am Anderen Tisch. Würdest du hier dennoch folden? Wären die 88er hier nicht auch als Setvalue denkbar?
  • kabotajoe

    #5

    min. 5: tjs isoraise. Ist es hier nicht besser gegen nen 10-12 bb stack behind zu limpen, da die stack/pot ratio schlecht ist postflop? Den isoraise verstehe ich null. Villain hinter uns wird wohl kaum bluffraisen, also können wir auch einfach callen, gg. den Fisch haben wir hier sowieso keine FE und so sparen wir chips die bei dem Format einfach sehr wichtig sind.
  • UgotSmallBanana

    #6

    10:13
    vs opp der n hand vorher da k3 so random gespielt hat ist das doch da nie n fold

    21:39
    du bettest 950 in 1,5k pot mit 1k left
    wie kommst du da auf die Idee dass er sich da FE gibt ? Wieso gehst du ohne Reads davon aus der er da loose rüberpushen kann mit Shorty Allin und no stack left.
    +warum macht das keinen Unterschied ob ich auch 550 oder 600 3bette ?
  • Devinco

    #7

    17:00
    Villain (Regular) hat nen Stack von ca. 20 BB. Warum kein 3bet/call gegen ihn bzw. 3bet/fold gegen nen größeren Stack hinter dir?
  • Screamingmonkey83

    #8

    40:01 A2o mit unter 5 bb ist kein shove gegen den utg limper? es sind schon knapp 2k im pot und du vergrößerst deinen stack um 74%.
  • honigkuchenponny

    #9

    Tolle 4 Minuten, du hast irgendwie ein Talent Dinge verständlich zu erklären :)

    Man hätte das Video ja mal als oster spezial ab bronze machen können :/
  • mrsjojo

    #10

    Danke erstmal für die zahlreichen Kommentare ;)

    @3 Ich bin kein Freund von Stats für 9Mann-180Mann SnG, denke die sind selten sonderlich aussagekräftig.

    @4 Die 8er würde ich in jedem Fall folden. Für Set Value sind wir zu short und für einen Resteal stimmen die Positionen nicht. Insbesondere wenn Villain ein Reg ist, würde ich 88 folden.
  • mrsjojo

    #11

    @5 finde in min 5 keine JTs Hand, bitte immer die verlinkte Minute mit angeben.

    @6 1. Hand kann man hier wohl definitiv mit der history callen. Hatte die wohl nicht berücksichtigt.

    2. Hand bette ich 875, so gebe ich Villain mehr Möglichkeiten (im Gegensatz zu einem direkten Push) Fehler zu machen. Man hätte auf diesem dry board evtl noch kleiner betten können.
  • mrsjojo

    #12

    @7 3bet/call gegen nen Reg mit 20bb der aus early position raist finde ich zu loose. Gegen seine or range ~99+,ATs+,AJo+ sehen wir nich wirklich gut aus. Vor allem wird er häufig 99-JJ,AT-AQ auf ne 3bet von uns folden und den Rest reinstellen. Somit würden wir JJ in nen Bluff turnen.

    @8 kann man hier auch mal reinstellen.
  • paradoxpoker

    #13

    gutes video, danke dafür
  • AeonFluxx

    #14

    find ich interessant, das es auch ohne stats geht.
  • PhreaKer

    #15

    Geht aber nicht ohne Stats... mega dumm und schelcht ist das einfach nur.
  • mrsjojo

    #16

    Also ich kenne viele sehr gute Regs die SnGs ohne Stats spielen. Notes sind oft hilfreicher ;)
  • LEman06

    #17

    Gutes Video.
    Ich spiele die 180er mit Stats und Notes und man bekommt mit der Zeit genügend samplesizes. Viele sieht man ja öfters wieder.
  • n0nSense

    #18

    36:40
    unten links, utg KJo 6bb, sollte doch nach nach n push sein?!?
  • n0nSense

    #19

    nash*
  • DaStraight33

    #20

    Absolut hilfreiches Video. Gerne kurzfristig mehr davon!
  • PhreaKer

    #21

    @16 klar, wenn man 8 Tische oder so spielen würde, dann stimme ich dir zu.

    Aber wer bitteschön kriegt denn bei mehr Tischen noch alles im Early/ mid Game mit?

    Notes zusätzlich sind natürlich sehr sehr gut. Aber Stats um erstmal grobe Tendenzen auf den ersten Blick zu sehen sind meiner Meinung nach einfach must have. Also einfach VPIP PFR 3bet/f23bet. klar ohne 3bet isses auch ok... denn man möchte vor allem die recreational player schnell erkennen imo.
  • mrsjojo

    #22

    @21 Auf den Low/Midstakes gebe ich dir (zumindest anfangs) recht. Später wenn nahezu alle Regs bekannt sind, ist es eher unnötig und teils sogar hinderlich.
  • Hackdasbo

    #23

    ich fands toll und sehr hilfreich!!!