18-Mann-Sit and Go's mit Mrsjojo

  • Sit and Go
  • SNG
  • $16
  • Fullring (9-10)
(21 Stimmen) 3303

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video setzt mrsjojo die Analyse einer Session von 15$ 18-Mann SNGs auf Pokerstars fort.

Tags

18-mann sng hand history review MTSNG multitable sit and go Session Review

Kommentare (13)

Neueste zuerst
  • ctstc

    #1

    Viel Spass mit dem Video.
  • BlunX

    #2

    Gutes Video ;)
  • MastaMANSON

    #3

    Wie immer, super erklaert - von hyper value. Danke mrsjojo
  • Jaschamc

    #4

    HAHA
  • LX4DR

    #5

    man trifft mit dreiern also häufig overcards auf dem board, ach so :)
  • ElHive

    #6

    Wieso werden die PotOdds mit dem Bubblefaktor multipliziert?
  • JustgAMblin

    #7

    Jesus der Ansatz der Berechnung lässt mir die Haare zu Berge stehen.

    Und dass dann im Falschen Rechnungsansatz auch noch falsch gerechnet wird kommt halt auch noch dazu.

    Elhive hat natürlich vollkommen berechtigt gefragt. Die PotOdds werden obv NICHT multipliziert sondern dividiert.

    lol

    so much fails
  • JustgAMblin

    #8

    wir bräuchten in der ersten hand 34,44% oder mehr nach chipEV um profitabel vs seine range callen zu können.

    nach ICM sind es:

    1,9/1,06=1,79

    1/1,79+1=35,8%


    gg
  • Joto

    #9

    Kenne keinen guten Spieler der First Table Bubblefactor draufschlägt...

    Die ganze Rechnerei ist dann eh überflüssig zumal man das auch mit den einschlägigen Programmen machen kann.

    Aber gut so hast du Videozeit gefüllt...
  • Waaaghboss

    #10

    @9: "Kenne keinen guten Spieler der First Table Bubblefactor draufschlägt..."

    Muss dir da widersprechen. Macht imo in gewissen Situationen Sinn, z.B. wenn besonders große Stacks gegeneinander spielen.

    In der ausgewählten Situation ist es aber ziemlich überflüssig. (wie das korrekte Ergebnis auch zeigt)

    Muss mich der Kritik deshalb auch leider anschließen. Die Rechnung hätte man, insbesondere wenn man sie auf die Schnelle nicht beherrscht, vorbereiten können.

    Über 10 Minuten für eine überflüssige (und falsche) Rechnung sind zu viel.
  • mrsjojo

    #11

    @5: Man trifft natürlich häufig AUF overcards ;)

    @Rechnung: Jo sorry, total blöder Flüchtigkeitsfehler,hatte die Rechnung spontan während der Live Session rein geschoben. Bubble Faktor muss man in DIESER Situation nicht mit einbeziehen, war eher Gewohnheit.

    In Zukunft werde ich diese spontanen Rechnungen während einer live session lassen.
  • LEman06

    #12

    sehr schlechte Bildqualität, man hat schon Mühe die Karten zu erkennen, geschweige denn die Stakesizes
  • InFiniTe87

    #13

    bis auf die Bildquali ists ein Top Video !!