Die Anwendung des ICM

  • Sit and Go
  • SNG
(6 Stimmen) 6468

Beschreibung

Das Independent Chip Model ist die bekannteste Methode, um den Geldwert von Chipstacks in einem SNG zu bestimmen. In diesem Video lernst du, wie du es in einem SNG anwendest und wie es bei Entscheidungen zwischen Call oder Fold sowie Push oder Fold hilft.

Tags

Video-Transkript

Anwendung des ICM

In diesem Video lernst du... wie die Bewertung von Stacksizes dir hilft, Entscheidungen zu treffen, wie du das ICM einsetzt, um Call-Entscheidungen zu treffen, und wie d..

Transkript zeigen

Kommentare (7)

Neueste zuerst
  • KTU

    #1

    Hi, viel Spaß bei der Anwendung des ICM
  • IrMoPa

    #2

    danke für die Auffrischung, war mal wieder nötig ;-)
  • Bartmannn

    #3

    Ganz nett!
  • matryker

    #4

    Hey,

    eine Frage: im Text steht "Zum einen hat Ad9c etwa 60% Equity gegen die 85% Range, zum anderen sind die Pot Odds sehr gut."

    Das mit den Pot Odds verstehe ich nicht: die sind doch 1:1, wieso soll das gut sein? In in Bronzeartikeln stand doch, dass Pot Odds höher als Odds sein sollen bzw. je höher desto besser- klar sieht man die Outs hier preflop noch nicht, aber ich verstehe nunmal nicht wieso die Pot Odds hier gut sein sollen...
  • Herrcooles

    #5

    Ich finde diese Roboterstimme nicht so toll. Die von dem Sprecher der alten Videos hat mir besser gefallen.
  • SeekaysD

    #6

    Also ich find die Stimme super. Aber wohl Geschmackssache.

    Was ich noch nicht genau verstehe: Woher weiß ich, dass mein Gegner nur Top10% callt oder 85% seiner Hände pusht?
  • Alexandro559

    #7

    Bei dem Beispiel mit Ad9c, muss man ja folden. Ab wann hätte man denn callen können? Ich denke ab AJo oder?