11$+R auf Pokerstars - Tourney Review - Final Table Deal Making

  • MTT
  • MTT
(19 Stimmen) 4906

Beschreibung

Beitrag von fourtwenty420 Ich möchte Euch im Zuge des Video Contests ein MTT- Video präsentieren. Das Video umfasst das gesammte Tourney - von der Rebuyphase bis zum Final Table und der Erklärung der verschiedenen Deal Modelle.Ich hoffe Ihr habt Spass beim schaun, gebt kräftig Feedback und Voted für mich wenn Ihr zufrieden mit meinem Video seit.

Tags

Kommentare (14)

Neueste zuerst
  • zygna

    #1

    wie kann man nach einem limp cbetten?
  • fourtwenty420

    #2

    Ist dann natürlich keine contibet, da hast Du Recht. Gruß 420
  • zygna

    #3

    ansonsten grats zum Cash

    leider ist halt relativ wenig postflop action, sodass das Video langatmig wirkt. Die einzige wirkliche Hand mit Postflopaction ist mit JKs, die du einfach krass missplayed hast, und deine Begründung ist halt auch najaaa.

    Für mich als Zuschauer ist es z.B uninteressant wie die Boardentwicklung ist, wenn ich bei AK vs. QQ flippe, die Zeit hätte man für andere Hände verwenden können.

    Die Erläuterung der 78s Hand finde ich gut!


    Gruß
  • fourtwenty420

    #4

    Zunächst einmal vielen Dank für deine konstruktive Kritik und auch das Lob.

    Als erstes möcht ich auf die KJs Hand eingehen, vorweg zur Erklärung: Im nachhinein finde ich die Erklärung auch etwas schwammig daher gerne hier meine Gedanken.....Zunächst einmal bendenke man

    -wir sind down to 2 sh tabels
    -ich habe villian coverd
    ich bin der agresor in diesem Pot

    Ich shipe den Turn auf dem 4c4d7c6d Board aus mehreren Gründen:
    -Ich kann mir hier nicht sicher sein ob vorne bin, habe jedoch gute outs und fold equity

    -ich denke ich kann Villian hier von vielen Händen runter bekommen die mich beat haben wenn der River blankt zb kleinere - over Pairs, Ax etc

    -Villian kann mich hier nach meiner Line auch gut auf ein Premium Pair setzen, welches ich geg 2 Flush Draws verteidige

    Nach dem call war ich sehr erleichtert eine Hand wie JTs zu sehn gegen über der ich 75% zu 25% Favorit bin.

    Gerne würde ich deine Gedanken zur Hand hören/lesen, evtl findest du ja Zeit diese zu Posten.

    Was mir im nachhinein am Video aufgefallen ist und was ich besser machen würde:

    Ich hätte...

    ...erst in der late Stage beginnen sollen, ab evtl 3 Tables.

    ...auch Hände andere Gegner kommentieren sollen die einen Interessanten Verlauf hatten.

    ...im ganzen mehr meiner postflop Hände mit einbeziehen müssen.

    Es ging in diesem Tourney allerdings viel preflop rein was auch damit zutun hatte, dass der chipleader so bei 18 left schon immer 30-40% der chips hatte, am Ft (bei 4-5 left) hatte er teilweise knapp 11 mio von knapp 14 mio chips. Somit hat sich für die restlichen Spieler das Ding eher wie ein Turbo gespielt.
  • fourtwenty420

    #5

    Ups..Wollte den post noch gar nicht absenden hier also part 2

    Eventuell war auch das Tourney schlecht gewählt. Ich noch eine History vom 11+r gefunden an dem 8 von 9 winning player waren(uhmee, mamola, code.exe..), alles samt waren am table locker 500k profit vertreten...

    Bin dann gegen Uhmeee gebusted, nachdem er meine 3bet mit 63s called und meine Queen outfloped heheh typisch diese Box

    Gruß
    420
  • Pansen1987

    #7

    hauptsache Pessagno busten (kann ich auch gut ;) )!
    fand das video recht nice.
    wäre mein favorit bis jetzt!
    muss mich aber zygna anschließen, 78s wirklich gut erklärt und KJs einfach widerlich gespielt. fand auch gut, was du zu deal, icm und chip chop gesagt und gerechnet hast.
  • fourtwenty420

    #8

    Hallo Pansen! Vielen Dank für Dein Feedback, es freut mich sehr, dass Dir das Video Grossteils gefallen hat.

    Zur KJs Hand habe ich ja schon einiges im vorherigen Kommentar geschrieben (weiss nicht ob Du es gelesen hast).
    Gerne würde ich Deine Gedanken/Line zur Hand erfahren.

    Gruß
    420
  • Pansen1987

    #9

    will das video jetzt nicht mehr durchforsten und nach den genauen betgrößen suchen, denke aber, dass dein push da longterm massig -ev ist, bekommst ja nichts besseres zum folden und eigentlich sollte nichts schlechteres callen. wenn du IP saßt, nach der cbet aufgeben oder den river gegen busted draws herocallen (je nach read), OOP einfach c/f denke ich
  • fourtwenty420

    #10

    Das dies ein Overshove war ist ganz klar der pot war am Turn bei 477k Villian hat 800k behind.

    Ich habe hier wie erwähnt massig Fold Equity, zudem habe ich Villian Coverd und wir sind bei 11-12 Player left, ist ja ganz klar kein standard play für die early oder midstage.

    Sollte ich gecalled werden bin ich in good (bzw not so bad) shape, hierzu lassen wir mal Equilab sprechen:

    Villians Top 30% Range

    http://s21.postimg.org/7gj48afd3/Villian_Top30_Range.jpg

    Villians Top 15% Range

    http://s22.postimg.org/fs4avmdxt/Villian_Top15.jpg

    Villians Top 7% Range
    http://s21.postimg.org/9y8nks3ev/Villians_Top_Range.jpg

    Nun kann sich jeder selbst ein bild machen, in anbetracht der FE in diesem Szenario und der nicht soo schlechten Equity im Falle eines calls, sollte der Spot massig +ev sein.

    Gruß
    420
  • wieme1899

    #11

    Deine Hittingskills sind aber auch "Over 9000" in dem Tourney.
  • Member0815

    #12

    Als konstruktive Kritik, geh wirklich mehr auf die Hände ein, da spielt sich ja viel von selbst, aber dann macht es natürlich auch wenig Sinn das zu zeigen, speziell die 10 walks muss ich wirklich nicht sehen, das reicht auch mir das zu erzählen, stattdessen vielleicht eher darauf eingehen, wieso du 54s hier passiv spielst, wie du das gegen andere Spielertypen machen würdest usw. wäre viel interessanter, als nur zu sagen, was du gerade tust.
    Gute Idee mal in einem Video auf einen Deal einzugehen, ich bin eigentlich cash-game Spieler und gestern zum ersten Mal in die Situation gekommen, einen Deal in nem MTT abzuschließen, ich kann mir vorstellen, da haben viele Anfänger noch nie was dazu gehört, ich war mir auch unsicher, hab aber wohl als shorty nach ICM einen guten Deal bekommen :)
  • todei

    #13

    Für mich persönlich hatte das Video relativ wenig mehrwert. Das liegt zum einen an der Konzeption: Es werden im Grunde nur NO- Brainer gezeigt. Zum anderen sind vorallem shorthanded am FT extreme icm Fehler drin. Zum Beispiel min 24:18 shippst du A8 im SB gegen den Bigstack für 20 BB, mit 2 (semi)supershortys am Table. Ich kann weiß nicht wie groß die Preissprüunge waren, aber glaube nicht dass du mit dem Bubble Faktor da nen Push hast.

    Gerade die shorthanded Phase wäre super interessant gewesen, auch von den Stacksizes her, aber du Begründest deine Plays da nicht, obwohl da wirklich spannende Spots dabei waren.

    Obwohls COntentmäßig eher mau war, hab ich das Vid gerne angeschaut und fand auch deine Stimme sehr sympathisch.

    Und LOLOLOLOLOL zu sundancer :D
  • todei

    #14

    Interessant wäre auch gewesen sundancers Fehler im Shorthanded Play aufzuzeigen. Bzw zu zeigen wie er optimal hätte spielen müssen. Dann wäre es bei den Stacksizes zu 80% zu keinem deal gekommen, da er mit seinem Chipadvantage euch alle drei langsam runtergegrindet hätte.

    Deswegen sind deine Openraises ab minute 24:26 auch niemals gut. - Er kann da ja nach ICM alles gegen dich shippen mit den Stacksizes, und du kannst höchstens kk+ callen, wenn überhaupt.

    Mich würde interessieren von wann die HH stammt, sieht irgendwie so nach 2010 aus :D