Alderfalder zoomt wieder

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $500
  • Shorthanded (5-6)
(17 Stimmen) 4934

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Unser Coach alderfalder zoomt wieder. In diesem Video reviewt er eine NL 500 Session auf den Zoom Tischen.

Tags

review Theorievideo ZOOM

Kommentare (14)

Neueste zuerst
  • LeGoLaS05

    #1

    Viel Spass mit dem Video!
  • teKsenX

    #2

    ahhh ich will das video sehen, wie ist die Q7s hand links direkt am anfang ausgegangen:D
  • Sattelite1

    #3

    Insgesamt Video nice. jedoch Thema und Spots hast ja selber gemerkt. Ich gehe davon aus das euch Vidproducers die Vorgaben von PS gemacht werden nur hier zB führt sich das ganze ja total ad absurdum gleichwohl das Thema als solches recht interresant erscheint. Themen machen wohl nur mehr Sinn wenn man die Datenbank nach solchen Spots filtert und Handreview macht aber ingame wirds halt meist nichts.
    thx anway
  • alderfalder

    #4

    @Sattelite: Thema ist nicht unbedingt vorgegeben. Das Format (theorie und dann liveplay) mehr oder weniger schon. Da ist es halt problematisch postflopspots vorrauszuplanen. Ich selber mochte immer lieber liveplays wegen der hoeheren Authentizitaet, weil ich einfach mitbekomme wie der Coach wirklich spielt an den Tischen. Persoenlich dachte ich es wird fuer cfold spots noch klargehen, war halt bischen schade, dass da echt gar nichts kam. Ich hoffe dass es dennoch interessant ist mein play zu beobachten. Die naechsten Male wird auch eine Auswahl an HH-Reviews dabei sein (vll ein mix ganz cool)
  • TriplexXxAA

    #5

    @2 ich auch :D
  • Aceofgod

    #6

    Q7s check/fold auf AQT board gegen potsize bet ;)
  • IronPumper

    #7

    lol, was soll denn die schlechte Bewertung?
    Top-Vid bis dato - ka, gucke nur von 2 Produzenten hier Vids und einer davon ist dieser kamerad hier, ansonsten halt Runitonce und Co...
    ah PS.com-Bewetungen - who cares...^^

    Wie gesagt,
    finde bis jetzt alle 3 Vids sehr stark und speziell deine Interaktion mit den Usern abseits des Vids (zb. hier in der Commentsektion) extrem stark - weiter so!
  • alderfalder

    #8

    @#6 Das ist harter Diamondcontent *lol*

    @#7 thx:)
  • Fellony

    #9

    alderfalder kannst du bitte erklären wieso du am ende des Videos mit k5s am turn ch/call check/fold spielst.Meinst du,dass mit 3 flush card am river der gegner würde nochmal betten?ansonsten spielen wir immer check/fold am blank turn?
    Welche check/call range hast du überhaupt am turn und mit welchem range würdest du 2barell bzw 3barell an dem board?
    danke
  • instaflip

    #10

    auch extrem nice das video. konnte wieder einiges mitnehmen. thx:)
  • Maxipal

    #11

    Hallo alderfalder! Fragen aus der russischen Community (Autor: Milename)

    31:40 A4o linker Tisch - Wie sieht unser Gameplan aus, wenn wir auf solchen Boards (773, 884 usw) mit Ax ch/c spielen? Wir können ja nicht viele valuecombos repräsentieren, also dürfen wir wohl sehr oft 2-3 Barrels kriegen und was tun wir dann mit A4, wenn eine 8 oder höher kommt und der Gegner noch mal bettet? Mit welcher Range würdest du empfehlen hier zu ch/callen, damit man uns am Turn bzw. River nicht einfach wegballern könnte? (Ich denke, wenn unserer Gegner nicht gerade schwach ist, dann wird er nie den Turn betten ohne auch eine Riverbet zu planen)

    35:05 JJ, rechter Tisch - Was würdest du am Turn tun, wenn dein Gegner pushen sollte? Was würdest du auf einem blank River tun?
  • Maxipal

    #12

    Ich habe gerade gemerkt, dass bei 35:05 JJ nicht in Sicht sind... Also die zweite Frage erstmals ignorieren.
  • Maxipal

    #13

    Also, Milename hat deine Videos verwechselt. Die Fragen oben sind zu diesem Video von dir: http://de.pokerstrategy.com/video/29928/. Ich habe sie noch mal in den Comments gepostet.

    Zu diesem Video hier folgende Frage:
    08:25 - Auf welchen Boards würdest du mit dieser Hand eine Bluff-Cbet machen und welche Boards generell eignen sich deiner Meinung nach gut für default-cbets?
  • alderfalder

    #14

    Mit dieser Hand beispielsweise auf 4h4s2c. A8 hat mir zu wenig value im checkdown bzw. ist zu schwach zum c/callen. Allgemein sind die Board in dem Spot gut zum default betten, die die Stärken der preflopranges kaum verändern.
    Mit meiner 3bet repräsentiere ich eine starke Range und er zeigt mit seinem Call, dass er gut ist, aber keine nuts hat (d.h. ich kann QQ+ meistens hart discounten). D.h. letztendlich dass er eine Range hat, mit der er nicht bereit ist preflop Allin zu gehen. Wenn ein boardrunout kommt, das keine der beiden Ranges hittet, dann ist ein downcall nichts anderes als ein Preflopallin. Da er zu dem aber nicht bereit war (oder obv. trapped, das wird vernachlässigt) hat er postflop auch ein Problem (selbst sein JJ, was oft top of range ist, ist ein bluffcatcher)

    Eignen tun sich dementsprechend vor allem die lowboards (234,552,663 uswusw)