FL $1/$2 SH - Live

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $1/$2
  • Shorthanded (5-6)
(12 Stimmen) 5897

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Kommentare (12)

Neueste zuerst
  • habeichja

    #2

    und waren die 4min gut?
  • the_typhoon

    #3

    abstrakt schlechtes poker :P

    Double-Gutter hätte ich durchgeballert.
    Wo sich bei 32:20 oben links der King paired hättest du reinbetten können.
  • HansWurst1985

    #4

    finde auch, dass einige nicht so gute moves dabei waren, die vielleicht auch wieder aufgrund falscher reads zustande kamen...

    Besonders aufgefallen ist mir die 88 Hand, wo der Gegner mit QQ am River c/c spielt. Finde die River bet von dir grausam; sehe ihn hier eigentlich fast immer auf JJ oder QQ, die er wohl immer c/c spielt. AA, KK oder AK hätte er entweder durchgebettet, oder vielleicht sogar am river c/r gespielt.
  • Knallo

    #5

    Muß mich wohl wirklich mehr mit gegnerischen Stats beschäftigen.
  • Reverand221

    #6

    unglaublich, wie kann man sich "crapgame" (table ul) nennen und dann auch noch übelst scheiße spielen.
  • Beldarion

    #7

    kannst du bitte nochmal direkt die erste Hand und deine Gedanken erläutern? Denkst du die betten immer den Turn wenn man auf so einem dry board called? Und hat man wirklich die Equity für einen Turnraise? Und wieso kommst du aus der Hand nicht mehr raus?
  • LuisFabiano

    #8

    Ich denke für das Thema hätte sich ein Sessionreview besser angeboten.
    Du verlierst oft beim Erklären den Faden, weil auf den Tischen Entscheidung getroffen werden müssen und holst dann wieder weit aus um rein zukommen.
    Ein paar Spieler mit gemineten (leckmichwieschreibtmandas) Händen, wo man mal auf Stats eingeht, die der ein oder andere selten oder gar nicht benutzt, hätte ich auch noch gut gefunden.

    Trotzdem extrem solid Video mal wieder.Wie wäre es mit einem 2 Teil oder ein 3 Teiler zu dem Thema.
    Hat viel Potential.
  • frib

    #9

    So, mal n paar Kommentare von mir ;)

    @3: Zu dem Doublegutter: Hier bin ich mir selbst recht unsicher, war auch ziemlich verärgert, als ich dann seine Hand am SD gesehen habe, aber nicht resultsorientated denken ;) Ich kann dir jetzt nicht direkt sagen, ob bet oder c/f besser ist, müsste man ne Rangeanalyse machen. Die Gründe, die mich beim Spiel zu c/f gebracht haben waren einfach, dass ich denke, dass dieser Kerl auf jeden Fall any Pair zum SD bringt (ka ob er hier K high callen kann), und dass es egetnlich kaum Draws gibt, die er am Turn hätte callen können. Starke Draws gibts ja nur meinen und den, den er tatsächlich hatte. Hier müsste man mal ne Rangeanalyse machen wieviele Gutshots/Crap er am Turn callen muss, damit meine Bet >check ist
    Zu dem AKK Board: stimmt ;)


    @4: Hab hier n bisschen rumgestovt, und grausam würde ich die Bet nicht nennen, es kommt halt auf die Annahmen an, die man vom Gegner macht. In diesem Fall bin ich davon ausgegangen, dass er alle Pockets, die er pf cappt auch durchballert, d.h. seine check-Range ist meistens eher weak (AQ, AJs), ab und zu vll mal n c/r mit AK, KK, AA. Aber selbst dagegen bin ich knapper Favorit und kann noch ne dünne b/f-Valuebet machen.


    @7 Schreib ich später nochmal was dazu, der Turnraise könnte tatsächlich nicht so gut sein ^^

    @8: Ich hab das Format mal ganz bewusst als live gewählt, weil es einfach sehr oft vorkommt, hier "Durststrecken" hier einfach schwerer zu überbrücken sind als bei Livevideos. Natürich muss ich dir recht geben, dass man dabei auch einfahcer aus dem Redefluss kommt. Muss mir hierzu wohl selbst nochn paar Gedanken machen, über Feedback bin ich wie gesagt sehr dankbar ;)
  • Waaaghboss

    #10

    Minute 20:00
    Wie kannst du da nach dem Turn raise vom ihm callen?
    Man kann sich immer einreden, dass der Gegner ein Draw hält, aber in dem Fall sollte nach der 3bet pf klar sein, dass eine Ass auf jeden Fall in seiner Range liegt. Vielleicht hält er sogar ein Monster mit QQ und spielt c/c flop und raise turn. Aber er wird wohl kaum einen flushdraw am turn raisen, wenn schon am flop 3betten. Ich sehe mich hier mit 77 extremst weit hinten und kann den call nicht nachvollziehen. Für mich sind das 1 bzw 2 verschwende BBs.
  • Kraven

    #11

    hat mir gut gefallen

    paar situationen haette ich vermutlich agressiver gespielt, aber unterm strich nettes video mit guten erklärungen. die ausführungen zu stats + samplesize und signifikanz waren sicherlich auch für viele neu und interessant.

    well done!
  • Meabpoker

    #12

    "abstrakt schlechtes poker"

    Musste ich schmunzeln, da ich gerade auf 1 / 2 spiele, bin ich gezwungen mich damit ausseinander zu setzen. Ist krass wie die Leute im Vergleich zu 50 / 1 teilweise so argh "braindead"-mässig vor sich hin pokern.

    Beam
  • chrissi30

    #13

    min 1 oben rechts: kann man A8o am turn sogar folden, da so ein passiver spieler wie der nahezu immer 2pair oder ein besseres A hat wenn er gegen 2 raised.

    min 20 unten links: mit den 77ern ein klarer turnfold nach seiner preflopaction.

    min 21 unten links: das passive check/call auf turn und river fand ich gut.im zweifel immer so günstig wie möglich den sd erreichen!

    min 25 oben links: rivercall ist sicher knapp, aber auch hier gilt denke ich, im zweifel callen um nicht den ganzen pot abzugeben. er könnte durchaus ein drwas verpasst haben.

    min 27 unten links: sowas valuebette ich am river, da mat auf diesem limit sehr oft noch einen "neugierde"-call mit buttom pair oder A high bekommt.