Live-Review auf NL500 mit YsoSerious

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $500
  • Shorthanded (5-6)
(12 Stimmen) 2227

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video reviewt YsoSerious eine Zoom-Session auf NoLimit500 auf PokerStars, die er kurz vorher aufgenommen hat. Dabei versucht er euch zu erklären, was ihn zu seinen Entscheidungen bewogen hat.

Tags

Live Video Session Review

Kommentare (12)

Neueste zuerst
  • Sneijder1091

    #1

    Gutes video! Dual video wär toll... Kann auch Session Review mit Student sein...
  • Sattelite1

    #2

    Gutes/bestes Format eben mit der option auch immer Spotoptionen heraus zu arbeiten die im liveplay untergehen.Wenn man der ps doktrin noch folgen moechte ein thema zu waehlen dann koennte man wenn eine solche themenhand wirklich vorkommt diese dann an den schluss in ein hm-handreview packen.Wenn es keine hand gibt pech bzw.geht thema und handbeispiele sonst nur in hm2 mit filtern imo. Evtl kannst auch noch naeher erlaeutern wie schnell du farben vergibst, was du dafuer gesehen haben musst und wie du dein spiel adaptest auf die unterscheidung hin.zb.gegen gute regs nur tighter pre oder sonst auch noch etwas Thx for diamond series
  • YsoSerious

    #3

    #1 was verstehst du unter dual-video?
    #2 werde beim nächsten video etwas genauer auf die verschiedenen lables eingehen. is einfacher als das jetzt hier rein zu tippen
  • Sneijder1091

    #4

    #3
    sry schlecht erklärt von mir!
    Ein Video in dem du nicht alleine kommentierst, sondern deine Gedanken mit jmd diskutierst.
    Kann ein anderer Coach sein oder auch eine Coaching Session mit einem Schüler von dir. Fand diese Vids schon immer am hilfreichsten!
  • YsoSerious

    #5

    hab ich noch nie gemacht und ich hab auch keine ahnung wie das dann funktioniert, dass man den anderen und mich dann sprechen hört.
    aber ich werd mich mal erkundigen, könnt ich mir schon vorstellen sowas :-)
  • YsoSerious

    #6

    ich werd alle kommentare die hierher gepostet werden beantworten. allerdings erst nächste woche montags oder dienstags, weil ich ab morgen einen hamburg-kurztrip mache :-)
    das soll euch aber nicht hindern was zu posten!
  • baaamoida

    #7

    TT auf AA4 nicht callen ist schon bisschen weak!
    Die meisten Cbetten doch da die komplette Range.
    Ansonsten... NICE VID
  • instaflip

    #8

    gutes format. gefällt mir auch deutlich besser als liveplay mit sitout. die idee einen 2ten coach (am besten auch zoom500 grinder) für diskussionen mit ins boot zu holen ist klasse. da könnte man eine extrem interessante serie draus machen, so a la insyder und ge5sterne. gabs glaube ich auch schon recht lange nicht mehr sowas
  • YsoSerious

    #9

    #7 ich hab eh gesagt, dass ich den fold hier etwas zu tight finde. allerdings glaub ich nicht, dass hier "die meisten ihre komplette range betten".
    perceived foldet hier kein pocket >7 und deswegn kann ich mir kaum vorstellen, dass es weit verbreitet ist hier pure air einfach mal gegen zwei leute zu cbetten.
    hier zb mit 55 zu callen find ich sehr schlecht

    #8 fein wenns gefällt. bzgl des erwähnten formates werd ich mich mal mit erkundigen
  • kochpat

    #10

    Warum cbettest du 33 in der letzten hand? Sehe hier nur wenig FE und du hast doch viel bessere Hände für eine bet in der Range.
  • YsoSerious

    #11

    #10 weil ich mit einem checkbehind auf jede turnbet folden muss wenn nicht grad eines meiner zwei outs kommt.
    die defending range vom BB besteht zu einem guten teil aus pocketpairs und ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass er diese direkt am flop foldet und somit foldet er hands, gegen die ich nur ca ~10% equity habe und das ist obv sehr gut :-)
    sicher hat er auch einige Kx und Qx, aber soviele kombos sind das gar nicht weil AK AQ oft ge3bettet werden. KQ gibts eh nicht mehr soo viele kombos wenn K und Q am board liegen. dann hat er wahrscheinlich noch einige KJo, aber viele defenden hier kein KTo oder QJo QTo usw passiv. zwar wird er mit AJ AT auch nicht direkt folden wollen, aber die cbet ist ja schon +ev wenn er nur 40% seiner range foldet und ausserdem können wir ja noch set turnen oder rivern. somit reichts vermutlich sogar aus wenn er 1/3 seiner range foldet
  • kochpat

    #12

    #11 Wenn BB folgende Range called hittet er zu 68%: 99-55, AJs-ATs, KTs+, QTs+, JTs, AJo-ATo, KJo+!

    Finds jetzt nicht dramtisch wenn wir nach einem check aufgeben. Haben doch genügend Hände um auf dem Board weiterzuspielen. Außerdem können wir mit 33 auch mal gegen AT/AJ runterchecken