Usersessionreview mit Asaban - Lets start

  • MTT
  • MTT
  • $11
  • Fullring (9-10)
(18 Stimmen) 3508

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In dieser Serie reviewt unser Coach ein MTT von nick_the_gen der auf PokerStars ein 11$ Rebuy spielt!

Tags

mtt review serie User Session Review

Kommentare (11)

Neueste zuerst
  • LuckyNumberSlevin

    #1

    Bitte mehr Coachings mit diesem Coach. Und wenn es Sonntags nicht geht, weil er selber spielt, dann bitte in der Woche.
  • Lizzi19

    #2

    Nettes Review mit angenehmer Coachingstimme. Im Video selbst leider nichts spektakuläres, da der Dealer mit nick unter einer Decke steckt ;)
  • kudi1

    #3

    Hallo Asaban, nettes Video.
    Vielleicht überprüfst Du nochmal die Equityanalyse:
    Ergebnis: call mit 99+,77
    Begündung: 77 flippt gegen die vielen 8x-Hände
    Mit 88 wären wir aber Favorit gegen 8x!?!
  • Asaban

    #4

    Die Analyse ist so weit richtig. Die Begründung ebenfalls. Vllt einfach nochmal genau reinhören.

    Du hast Recht, dass wir mit 88 gegen eine 8x Hand vorne sind während wir mit 77 flippen. Entscheidend ist hier allerdings, dass wir diese 8x Hände mit 88 größtenteils blocken.
    Dadurch steigt die Anzahl von stärkeren Händen deutlich und unsere Equity sinkt. Mit 77 behalten wir den schwächsten Teil seiner Range (die 8x Hände) komplett mit drin was uns insgesamt eine höhere Equity beschert.

    Als weiteres Argument liesse sich noch anführen, dass wir mit 77 diverse Straightdraws blocken was mit 88 nicht der Fall wäre. Entscheidend ist aber das obige Argument welches ich auch im Video erläutert habe.

    Gruß,
    Asaban
  • kudi1

    #5

    netter Konter :)

    Vielen Dank für die schnelle und verständliche Antwort.

    Gruß kudi
  • DerEismann

    #6

    Wieso hat der immer Nuts? Rigged...
  • DonRonRaven

    #7

    Wie fischig ist bitte das Turnier und wie nittig ist Nick... ??
  • DonRonRaven

    #8

    Seit wann sind overbets noch "auffällig"?
  • Florinator1

    #9

    bei 9:45 hat er doch 1:5 und nicht 1:6 oder steh ich da jetzt auf der Leitung ?
  • LOWS1

    #10

    Sehr schönes Video :)
    Frage zu der Betsize: Gerade bei 3bet ist es mir aufgefallen, dass seine cbet niedriger ist als die 3bet. Gefällt mir gar nicht und zeugt von schwäche, wenn ich sowas sehe baller ich mit any 2 zurück. Erfolgreich in den allermeisten Fällen.
    Zur Hand in Minute 29: Die 3Bet von INormaJean auf einen exakten Reststack von 25k deutet auch auf eine schwache Hand. kleines Pocket oder dergleichen. Ich würde eine 4bet riskieren auf 5589 (sofern kein anderer in der Hand dabei ist um zu sehen ob er wirklich stark ist. Wie falsch liege ich da jeweils? :)
  • LOWS1

    #11

    Nachtrag: Habe die Hand nun fertiggesehen, Betsize vom Gegner ist dann wieder recht ungerade, leider (für meinen Begriff) foldet er dann am River. Würde ich nicht mehr weil die 3 eigentlich ne Blank ist und er max. sein zuvor von mir befürchtete, Pocket in ein Set verwandelt hat. Ich denke, mit einem fold oder 4Bet preflop wäre die Hand so oder so gegessen gewesen. Auf 5Bet fold oder der Gegner foldet. Die Q am Flop hätte ich definitiv hoch angespielt, sollte er die 4Bet auch callen.