SSS NL $400 - $5000 - Sessionreview

  • NL SSS
  • NL SSS
  • $400 - $5000
  • Fullring (9-10)
(23 Stimmen) 7081

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Equity Session Review

Kommentare (43)

Neueste zuerst
  • IngolPoker

    #1

    suuuper primo!
  • NamenIos

    #2

    läuft mal wieder nicht.

    ähm wartet sss platin ... fixt lieber die anderen zuerst
  • primorac

    #3

    Ich bin ja gespannt wie nach dem Video alle gegen mich adapten werden. Ich ahne Schlimmes. :D Aber das war ja schon nach dem ersten Video der Fall. Ich werd's mir gleich mal selbst anschauen. Hab schon wieder die Hälfte vergessen.

    lG
    Primorac
  • karlo123

    #4

    @2: Die anderen gehen und das geht auch in 2 Minuten ;) Kurz nach dem Upload passiert das weil die Datei nicht sofort insta auf dem Server ist ;)
  • Jarostrategy

    #5

    geiel <3
  • chrischiberlin

    #6

    nice, schau ich mir gleich an und wirkt hoffentlich motivierend :)
  • labinos2

    #7

    Min1: hat der GG nicht nen open raise wert von 9 und nicht von 7??
  • chrischiberlin

    #8

    so, richtig schönes video :)
    full house über turn und river gefällt mir^^
  • erazor1980

    #9

    bin zwar kein ss-fan, finde das video aber richtig klasse! weiter so!
  • Josh85Ger

    #10

    lol sss
  • Schmuvness

    #11

    "joa der turn is halt nich so schön...aber ich bin halt ne luckbox und deswegen is der river dann wieder schön..."

    der alleinunterhalter ladies & gentz :D

    sehr gutes video, danke dafür
  • zeegro

    #12

    .... AKo fold minict 30-40bb, da gucke ich nicht mal auf die stats.... du spielst mir viel zu tgight
  • renkem

    #13

    du warst das....
  • greyboy

    #14

    Zeegro,
    wenn du "du spielst mir viel zu tgight" mathematisch begründen könntest,
    würde dein Post deutlich an Gehalt gewinnen ;)
  • ysraM

    #15

    warum immer review, ich will mal wieder ne livesession auf nl400+ sehen :|
  • xsascha89x

    #16

    @hand AKo gegen maniac fisch im BB (minuten ~24-26)
    Preflop, okay kann man sicherlich auf 4BB raisen, 3,5 finde ich aber auch nicht schlimm, flop höher anspielen, definitiv. Aber den cb turn / call river finde ich gut. die bet am turn macht einfach keinen sinn, auch gegen den maniac nicht, wie du schon selbst gesagt hast, du schlägst quasi nichts.
  • xsascha89x

    #17

    Ansonsten Top Video, danke dafür :-)
  • Arcanis23

    #18

    Wie Du 10 min drüber redest was der Fisch sich denkt bei der AKs Hand ;)

    Gegen alle Sets hast Du btw gleichviel Outs, wegen Quads.

    Die AKo Hand, wenn Du nicht raisen willst, dann kannste docha uch callen oder?
  • alcapone2000

    #19

    Schönes vid. Danke.
  • mosl3m

    #20

    nice Vid - 5*****!!!

    (Hi @karlo xD )
  • dontstealmyb

    #21

    <3 !!!!!!
  • karlo123

    #22

    @ 18: Nein Kann er nicht, weil er in 2/3 Faellen nicht hittet. Und was uer Implieds man hat wenn man hittet kann man sich auch denken ;)

    @12: wieso weshalb warum? Also Primoracs Begruendung fand ich verstaendlich aber wenn sie falsch war warum? Einfach nur: zu tight usw ist leider keineHilfe fuer die dies lernen wollen ;)

  • spl4t

    #23

    <3 #10 :D
  • Amplify

    #24

    Tolles Vid!
  • jimmy578

    #25

    nice vid!!!
  • spliff77

    #26

    n1c3 FiD ;<
    gg
  • mglobal

    #27

    hallo

    schönes video

    zur letzten hand ajo gegen highj. raise
    halte ich es mit seinen steal werten und mit dem fakt deines fast 50bb stacks
    für sehr gut denkbar im sb zu callen.
    hat 2 vorteile

    1.du behälts seine schlechteren asse bzw jacks in der hand(qjs bzw kj etc) axs oder axo

    2. ausserdem kannst du sehr viele flops cr als bluff da seine range sehr gross und du viel FE hst auf dementsprechenden boads und damit sammelst du seine condi ein.

    was denkst du?

    mfg.
  • zeegro

    #28

    ... als wenn ich hier keine Ahnung hätte. Heutzutage es ist völlig irreal AK mit 35~ BB zu folden weil alle Leute viel looser spielen als damals, es erhöht euch heute den EV looser zu spielen.
    Wenn ich nun 10k Hände aus der DB von xy habe, sind das nicht unbedingt aktuelle Stats und auf den hohen Limits achten die Leute sehr wohl auf die Stacksizes und wissen, dass SSler mit >25BB ziemlich tight auf 3bets folden.
    Zu dem hast du weder Bluffs noch irgendwas anderes in deine Berechnung mit einbezogen und wenn du GrauerJunge mal zugehört hättest, wüsstest du, dass der Spott mit AK am Anfang sogar laut Primorac +EV wäre, was ich leider nicht gereicht hat.

    Ich fand nicht alle Hände zu tight und verstehe auch die Rechnungen und die "Gefahr" aber besonders die Hand auf NL400 am Anfang ist definitiv zu tight..
  • zeegro

    #29

    vllt liegt es auch daran, dass ich nicht FR spiele aber selber FR habe ich auf NL1k+ loosere Ranges als du...und auch die 3% Equity nehme ich mir.
  • Jarostrategy

    #30

    @zeegro es ist korrekt dass man SSSler mit größerem Stack gut Bluff3-betten kann, da sie viel folden müssen. Allerdings wird das gerade FR selten jmd. gegen EP raises machen xD.

    Und @ AKo Hand: Rechne uns einfach vor wie du die Hand profitabel 3-betten kannst(es sitzten btw. immer noch Spieler hinter uns was auch ziemlich sucked) und gut ists.

    Und btw. erhöht es nicht wirklich immer den EV looser zu spielen, das kann man überhaupt nicht pauschalisieren. Gerade Full Ring ist durch die Hyperaggression der meisten SSSler sogar ein etwas tighteres Spiel lustiger weise fast genau so profitabel da die Regs kaum gegen uns anders adapten.

  • Sacrifice51

    #31

    Hi Primo,
    sehr schönes Video, da ein sehr wichtiger Aspekt endlich einmal zum Zuge kommt...ich dachte eigentlich eher, dass Du mit größerem Stack eher weniger Hands spielt, weil Du so varianzarm immer an die Sache heran trittst.
    Ich persönlich geh sogar mit 24,5 BB meistens schon vom Tisch.

    Wieso kann man nicht die erste Hand profitabel 3 Bet Fold spielen ? Klar spielt man so meistens aus den Blinds eher mit any two gegen Cutoff oder Button Steal, aber ich denke man könnte es auch hier so machen.

    Die missplayten Hände hast Du im Video schon angesprochen in puncto betting Size etc... allerdings muss man sich in so Situationen auch den ein oder anderen Fehler eingestehen, zumal man meistens am Multi Tablen ist und gerade mit der AK Hand auf dem ugly Board man schon mal falsch betten kann gegen den Fisch.

    Was Jaro anspricht wollte ich eigentlich auch noch los werden: Mit größerem Stack wird man viel looser ge 3 bettet von den Regulars, allerdings eigentlich nur, wenn es sich im thinking players handelt...in den Beispiel Händen gab es keinen einzigen Regular der gegen die SSS gute adaption gezeigt hat.

    Zur AKs Hand: Meiner Meinung nach legen wir hier am Turn unsere Hand "face up" und der Gegner weiss eigentlich, dass er sogar mit seinem 3rd Pair immer noch Showdown Value hat. Ich wäre für die 2nd Barrel und das ausnutzen der scare Card mit Fold Equity und noch ausreichender Equity sollte er pushen (man kann hier durch die eigene betting Size die Odds für den Push Call sich selber bestimmen).

    Zur NL 5k Hand: Kommt mir leicht so vor, als ob Du da auf scared Money bist...die Min 3 Bet callen und bei A oder K am Flop broke gehen, kommt wohl auf keinen Fall in Betracht ?

    LG
    Basti

    PS: Weiter so Primo!!! Ich hoffe es gibt bald Nr. 3 von Dir zu sehen :)
  • primorac

    #32

    @27: In der Tat ist mein Stack hier so groß dass es fast schon eine BSS Hand ist und ein Call auf unsere 3Bet nicht so unwahrscheinlich ist wie ich beim Erstellen des Videos dachte. Hätte ich mehr Postflopskill wäre der Call unsererseits mit Sicherheit die beste Lösung. Das Problem ist, dass ich mir OOP gegen einen BSS Reg keine Postflopedge gebe.

    @28: Denkst du dass Villain mit AQ für 36BB gegen uns broke geht? Wir reden hier von FR UTG2 vs MP2. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob das der Fall ist. In 5% der Fälle wacht außerdem noch jemand hinter uns mit KK+ auf.
    Ich habe keine Hand in meiner DB die älter als 3 Monate ist, daher denke ich mich auf meine Stats verlassen zu können.
    Wenn ich Stars, FT, PP und Ongame zusammen nehme kann ich die NL400+ Regs die gut gegen SSSler adapten, und eben auch z.B. looser 3betten wenn ich einen großen Stack habe, an 2 Händen abzählen. Dass ich gegen diese dann anders spiele sollte klar sein, aber in diesem Video kam keiner von ihnen vor.

    @31: Wenn ich in der ersten Hand 3bette (auf $90-$100) um $45 zu gewinnen dann müßte Villain mind. 2/3 seiner Range folden. D.h. er dürfte nur 2,3% seiner Hände weiter spielen. Das ist weniger als QQ+,AK. Ich denke das ist nicht gegeben.
    In der AKs Hand bin ich nicht immer weak wenn ich den Turn checke. Aber in der Tat ist das die Hand die mir die größten Probleme gemacht hat aus dem einfachen Grund dass man die Range von 33/3 schwer einschätzen kann.
    In der NL5K Hand: Ich glaube einfach nicht dass das jemals ein pure Bluff ist. Mit 6 Leuten hinter sich und auch noch gegen meine UTG Range wäre das ziemlich bescheuert. Und das kleine 3Bets öfter stark als schwach sind steht fest. Ich gebe ihm hier nicht AQ in seiner Range und finde den Fold gut.

    @AK auf 3Bets callen: Finde ich gerade mit einem Stack zwischen 25 und 40BB ziemlich grausam.

    lG Primorac

    ps: Ich find's schön das so eine rege Diskussion entsteht. Aber nur weil ich HB bin und mal ein Video mache heißt das nicht dass mein Spielstil der einzig wahre und beste ist. Man kann SSS so unterschiedlich spielen und alles profitabel.
  • zeegro

    #33

    bin gerade auf der Arbeit, werde es vllt später nochmal nachrechnen aber es wird +EV sein mit AKo da Broke zu gehen .

    Genauso die NL5k Hand, ich sehe dich da auch eher auf Scared Money.. folde würde ich das nicht nach meinen Erfahrungen.. letzendlich muss es ja jeder selbst wissen und du Jaro spielst sicherlich auch nicht so tight und foldest AKo
  • Jarostrategy

    #34

    Also ich bin sooooowas von tight.
  • pennyyy

    #35

    Wieso sollte man bei der NL5k/AKo Hand broke gehen?
    Mit erhöhten stack, nur 2,5BB investiert und gegen ne Range die uns wahrscheinlich bösartig crusht kann man dat doch folden?


    Allerdings ist das nur meine beschränkte Meinung.
    Interessant zu den beiden diskussionswürdigen AKo Händen wäre ein Thread im Strategieforum inkl. Berechnungen :>
  • greyboy

    #36

    Herliche erste 4 minuten !
  • Limpomat

    #37

    sauber, habe profitiert, danke.
  • xarry2

    #38

    sehr gutes video!
    da ich auch so super tight bin...

    über AKo auf 5k kann man sicherlich noch diskutieren. so wie du es darlegts und auch anhand der stats finde ich den fold auch die beste lösung.
    aber: zumindest auf NL 5k spielen die meisten shorties - auch du denk ich - nicht mehr 10/9 oder so. ein reg wird das inzwischen wissen. darum denk ich ist es bei sowas wichtig sich über sein eigenes image (und auch über seine eigenen stats) im klaren zu sein. der kann overall nur 9% pfr haben. wenn du aber in UTG+2 nunmal nicht nur 5% pfr hast sonder vllt 10% dann wird auch so jemand adpaten.
    also: wie is dein image/stats? das beeinflusst den gegner. drum denke ich, dass die hand sehr individuell gespielt werden muss. traut man dem gegner bluffs oder einfach mal AQ/TT zu? wenn ja, dann ändert sich die hand sehr. so wie gespielt ist wie du sagst die varianz gedrückt. ich würde ohne viel infos über den gegner auch so spielen, mir jedoch genauer anschauen wie er gegen mich spielt um dann evt. anpassungen vorzunehmen.

    ansonsten sehr gutes video!
  • primorac

    #39

    @38: Hast natürlich Recht. Und das so mancher russ. SSSler mit 15/14 Stats hier AKo nicht folden kann ist klar, aber ich spiel halt wirklich 11/10 und hab UTG nur 5%pfr. Ob er das weiß, keine Ahnung. Aber ich brauche bei der NL5K Hand noch 43,75% und die habe ich nichtmal gegen TT+,AQs+,AKo. Und AQo sowie pure Bluffs habe ich einfach nicht in seiner Range gesehen.
  • bys

    #40

    super video!
    fand einige überlegungen echt fördernd fürs eigene spiel...
  • DukennstMich

    #41

    sehr starkes video. Auch der selbstkristische Part gefällt mir sehr gut. Eins der besten vids auf ps.de
  • Evilpet

    #42

    sehr sehr gutes video!
  • tompokerace

    #43

    Zwischendurch mal ein video zu sehen, bei dem nicht das "Pedal to the metal" gebracht wird, ist eine schöne Ergänzung der eigenen Sichtweise. :)