Handreview mit bencb

  • Sit and Go
  • SNG
(20 Stimmen) 4641

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seinem ersten Video für Pokerstrategy.com reviewt unser Coach bencb einige interessante Hände.

Tags

bencb Forum handreview

Kommentare (16)

Neueste zuerst
  • nmnmnm

    #1

    bitte niemals skype sounds im hintergrund laufen lassen. danke trotzdem für das video
  • efkay

    #2

    Jo, bis auf Skype Sounds schönes Video! :)
  • ursusmm

    #3

    bencb <3
  • icho90

    #4

    [ ] tracked
  • bencb

    #5

    #1: kommt nicht wieder vor ;)
    #2: thx !

    zögert nicht mit Fragen/Kritiken/Feedback !

    lg
  • lui69

    #6

    Die ersten vier Minuten waren okay ^^
  • AALLFF

    #7

    top!!
  • McHuggE

    #8

    hervorragendes video
  • McHuggE

    #9

    sau gutes video. Hat mir sehr gut gefallen. Sehr interessante neue Ansätze ,die ich gleich übernommen habe.

    Hab dich mal geadded . Hätte die ein oder andere Frage auf gewisse andere situationen
  • jamal47

    #10

    Hi bencb!
    Erstmal sehr gutes Video, vor allem der erste Teil!

    Da du ja Feedback möchtest, wären hier mal die Themen die mich sonst noch interessieren würden :D

    - Liveplay ^^(können auch nur 30er oder 60er sein, wenn du dein Play vs. Highstakes-Regs nicht offenlegen möchtest)
    - Gameplan/Exploits im HU
    - Gameplan/Exploits im Blindbattle
    - Eventuell noch Bubblespots in denen du mit Future Game arbeitest (und Begründungen/Faktoren dafür)

    ICM-Rechnereien sind logischerweise nicht so interessant ;)

    Freu mich schon aufs nächste Video. Weiter so!
  • DaNuts90

    #11

    Soso...
  • Santalino2

    #12

    Im Video waren sehr wenige Stats zu sehen. War das jetzt nur fürs Video um es möglichst einfach zu halten, oder spielste mit diesem Hud wirklich?

    Bei A7s Hand bin ich unsicher. Ich glaube ich würde eher Turn shoven. Problem finde ich halt, wenn er River so zwischen 80-100 reindonkt, isses für dich relativ eklig. Du hast nicht mehr genug FoldEQ zum shoven, callen will man auch nicht wirklich und aber folden mit SD-Value Hand bei diesem Pot ist dann auch schwierig. Und nach Check am River in Buff turnen finde ich mit dieser sd-Value Hand schon knapp. Gegen unknown und ohne weitere Reads das er zuviel am River foldet, würde ichs glaube ich als Standard erst mal behind checken.

    Zu den Miniraise/Shove und der JTo Hand. Wenn du sowieso miniraise-fold spielst, warum dann dafür nicht sowas wie z. B. K7o verwenden (was auf jeden Fall nicht mehr in shovhing-Range reingehört) und dafür dann JT in Shoving-Range drinlassen?

    Ansonsten fürs erste Video echt gut (kurze Vorstellung, interessante Hände und Gedanken...das miniraise vs shove ist halt großes Thema, evtl. hätte man dazu auch 2 Stunden-Video machen können, aber das wäre dann fürs erste Video wohl auch etwas zu viel gewesen^^).

    PS: Zuerst versehentlich bei der News gepostet...eigentlich gehört eher hier hin, daher noch mal hier reinkopiert, sry
  • bencb

    #13

    #8/#9: Danke ! =)
    #10: werd ich für die nächsten Videos berücksichtigen !
    #12: Das war nur für das Video, damit es übersichtlicher bleibt. Stats haben für das Video natürlich kaum eine Rolle gespielt.
    Zur A7s Hand. Turn shoven finde ich auch OK. Das Problem ist, dass es sehr schwer zu analysieren ist (wieviel EQ wir am turn haben), weil er am Turn immer noch alles mögliche donken kann.
    Rivershove sollte hier max EV sein. Einfach aus dem Grund, dass weake Spieler bei dieser Line zu 90% weake Hände so spielen. Vor allem würden sie Airhände oft größer bluffbetten. Das bedeutet, wir haben hier gar nicht so viel SDV wie du vllt. denkst. Das ist die typische "Fish" Line mit 33- Qx. Und wir kriegen auch alle Ax Splits zum folden.
    JTo: Wenn JTo mit dem minraise mehr EV generiert, warum shoven? Wenn du hier sogar so weake Spieler in dem Spot in den Blinds sitzen hast, solltest du sogar A2o als exploit minraise/folden und kannst dir ne Menge Varianz sparen. Wenn der Reg aber aggr. ist und unser Play anfängt zu exploiten, sollten wir mehr pushen.

    Wenn du anderer Ansicht bist, lass es mich wissen ;)

    Ansonsten bitte beim nächsten mal Zeit mit angeben !
  • Santalino2

    #14

    Danke

    Wünsche fürs nächste Video:
    - Live-Session, oder direkter Review direkt vorher aufgezeichneter Session (so das du noch kompletten Eindruck davon hast...nicht über Replayer, sondern wirklich echte Tische mit allen Hands, wobei es dann natürlich genügt nur die interessanten zu kommentieren...).

    - Deine Ansichten zum 20bb-Play für jede Position

    - Deine Ansichten zum <10bb Play für jede Position, WENN sie sich von hrc Vorschlägen stark unterscheiden (evtl. wertest du ja future-game-Value höher als hrc oder niedriger oder willst eher dein Edge ausspielen als bei super knappen Hände ggf. zu busten usw.). Wenn sichs nicht groß vom hrc unterscheidet dann eher weniger vertiefen (weil damit rumspielen kann ja jeder und bringt dann nix...und gibt auch andere Videos dazu...).

    - Erklärung sonstiger Punkte die für dich den höchsten Unterschied zwischen guten und sehr guten Spielern ausmacht. Was ist am wichtigsten und wird von Allgemeinheit eher unter- bzw. überschätzt. Welche Erkenntnis hat deinem Spiel am meisten gebracht?
  • JayGatsby

    #15

    richtig gutes Video!
  • alderfalder

    #16

    Klasse. Einfach Klasse!