NL 50 Livereview mit TBoombastic - Klappe die Zweite

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $50
  • Shorthanded (5-6)
(6 Stimmen) 1904

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video analysiert TBoombastic eine Session an den NoLimit 50 Tischen auf Pokerstars, die er kurz zuvor gespielt hat.

Tags

Live review review Session Review

Kommentare (4)

Neueste zuerst
  • CountZero

    #1

    20:30
    kannst du mal kurz erläutern, warum du Hände wie 76s, 87s und 98s am BU vs UTG lieber 3betten als callen würdest?
  • TBoombastic

    #2

    Hey, es hängt von der Raisesize ab. Bei 3bb sind mir die Hände zu schwach um zu callen. Unsere Pot odds und Equity sind nicht besonders gut.
    Das wäre mein Standard spiel.

    Bei einer größeren Samplesize und dem read dass villian eine weitere openraisingrange wie der Standard Gegner hat, sind diese Hände auch in der calling Range.

    Gegen ein minraise sieht die Sache wiederum anders aus. Dagegen würde ich die SC callen. Aufgrund der guten Pot odds.
  • oettinger4

    #3

    Zur Analyse mit PokerRanger:
    Den EV den Hero mit seiner betting Range generiert ist imo deswegen so hoch, weil Villain alle Valuecombos ausbezahlt. Würde er in x% der Fälle 88 folden sinkt der EV. Auf der anderen Seite würde der EV von Heroes betting Range deutlich steigen, sollte er am River nur noch for Value betten.
  • Mofatoy

    #4

    Schönes Video. Der Flat mit KK unten links den du in Frage stellst erfolgt von V imo nach demselben Schema, nach dem du am Ende rechts oben überlegst QQ zu flatten. Bei QQ sind wir oop, in der KK Hand ist V aber am BU und der Fish im SB, also einfach die schönste Situation. Würde da KK auch flatten mit tendenziellem Freizeitspieler in den Blinds (hast ihn ja auch grün markiert).