Sie nannten es GTO - Bluffranges als Preflop Agressor

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $25 - $100
(17 Stimmen) 3613

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Im dritten Teil der Serie für PokerStrategy.com erklärt Tackleberry die Spielweise rund um Missverständnisse am Flop und Preflop. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf Bluff-Frequenzen als Preflop-Agressor.

Tags

Gameplan GTO river Theorievideo

Kommentare (7)

Neueste zuerst
  • KTU

    #1

    Viel Spaß!
  • Kingsurprise

    #2

    Dein Stimme erinnert mich an Peter Lustig und ist sehr angenehm anzuhören! Nice!
  • Tackleberry

    #3

    Haha, obv. ein Generationsgefährte! :D Sehr erfreut - und vielen Dank!
  • JonasJordan

    #4

    wenn sich das ein silberstatus anguckt sagt der, ne danke kein poker for me
  • CJTrip

    #5

    #4 is doch verständlich ;)
  • texaslimit

    #6

    hm kA ob das noch jemand liest, aber falls doch koennte jemand die Formel bei ca. 8.30 aufschluesseln?ALso ich meine damit zB 0,5-->50%unsrer calling range 20-->betsize am flop etc.
    Iwie kommt mir zwar vor das ich es verstehe aber selber wiedergeben/rechnen koennte ich es nicht.Weiters verstehe ich die 100 ueberhaupt nicht, die 0,33*100, müsste es nicht einfach *80 sein?netto investiert ja keiner von uns ueberhaupt 100 in den pot(10pre+20flop+60turn) und die 80 am ende werden ja wohl flop+turnbet sein nehme ich stark an bzw. wird ja so gesagt.
  • Tackleberry

    #7

    Hi Texas! Ich versuche es mal! :)

    Wir stehen am Flop - und rechnen unseren Erwartungswert aus Villains Perspektive aus. Folgende Szenarien können eintreten:

    1) Villain gibt am Turn auf. Verlust sind die $20, die er am Flop bezahlt hat.
    2) Villain bluffcatcht den Turn und gewinnt. Sein Profit ist der Pot am Flop ($20) + die Bet von Hero am Flop ($20) + die Bet von Hero am Turn ($60) = in Summe also $100.
    3) Villain bluffcatcht den Turn und verliert. Er verliert den Invest für den Flopcall ($20) + den Turncall ($60), also $80.

    1) tritt in 50% (V. callt flop) * 50% (V. gibt Turn auf) ein.
    => EV(1) = 0.5*0.5*-20

    2) tritt in 50% (V. callt Flop) * 50%* (V. callt Turn) * 33% (V. gewinnt) ein.
    => EV(2) = 0.5*0.5*0.33*100

    3) tritt in 50% (V. callt Flop) * 50% (V. callt Turn) * 67% (V. verliert) ein.
    => EV(3) = 0.5*0.5*0.67*-80

    Fassen wir alles zusammen:

    EV (bc) = (0.5*0.5*-20) + (0.5*0.5*0.33*100) + (0.5*0.5*0.67*-80)

    Nun können wir die Formel zusammenfassen, indem wir die 0.5 jeweils "vor die Klammer ziehen". Zunächst die ersten "0.5" für den Flop-Call:

    (1) EV (bc) = 0.5* ((0.5*-20) + (0.5*0.33*100) + (0.5*0.67*-80))

    Nun ziehen wir noch die 0.5 aus dem "V. callt Turn"-Part vor die Klammer für diesen Teil:

    (2) EV (bc) = 0.5* ((0.5*-20) + (0.5*(0.33*100 + 0.67*-80))

    Nun sieht die Formel genauso aus, wie im Video gezeigt. Alles verständlich?