SNG $119-$350 - Live

  • Sit and Go
  • SNG
  • $109 - $350
  • Fullring (9-10)
(19 Stimmen) 7184

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

FullTilt Live Video

Kommentare (26)

Neueste zuerst
  • karlo123

    #1

    Viel Spaß beim Gucken!
  • soyasprosse

    #2

    wurstbrot!
  • PaxiFixi

    #3

    stoned? :)
  • kunnivah

    #4

    "er ist jetzt zum monsterfisch aufgestiegen" :D nice video! mehr davon
  • adimann007

    #5

    Hätte gerne das 500er zu Ende gesehen
  • love2raise

    #6

    Sehr geiles Vid endlich mal ein Highstakes SNG-Video auf FTP
    Mehr davon !
  • 2108jojo

    #7

    könnte das mal jmd kopieren und bei rapid share hochladen =)
  • feanor1980

    #8

    gutes video, live ist gut!
  • Schlaubi7

    #9

    stell mal das aufnahmedings lauter, hab kaum was verstanden. viel zu leise! Du könntest mal was über die Unterschiede deiner Meinung nach sagen. 1. Zwischen den Limits auf FT und 2. vllt zwischen Pokerstars und FT. Trotzdem cooles Ding aber warum hat das verdammt nochmal solang gedauert noch jemand für Highstakes SnGs zu finden?
  • JoEstar88

    #10

    jetzt nur noch platin werden :D
  • KnutderikeaElch

    #11

    was ich ganz intressant finde ist gleich bei minute 4 dein fold mit k3

    mir kam das relativ tight vor und habs mal in wiz gepackt:
    ab 62% hast du n +ev call
    nash gibt ihm ne shoving range von
    58 %

    mmn wird halt meistens looser als nash geshoved, findest du so nen spot nicht geeignet um nen wohl sehr closen call zu machen zwecks metagame (shove nicht zu loose gegen mich hu...)???

    sind die regs auf den 200$ wirklich so nah an nash dran das das ein fold wird?
  • locasdf

    #12

    die value3bet mit QQ finde ich in der size irgendwie nicht gut, ist halt einfach obv, dass du ne hand hast und hin und wieder wirst du auch nen haesslichen flop erwischen. ich seh da in nem shove oft mehr value (auch mit KK+), weil villains oft die top haende aus deiner range discounten (halt eher in der form: ololo der hat doch nix) und denk auch, dass es oop die angenehmere line ist.
    bei 40:20 find ich 44 vom MP3 auch nen easy push im superturbo.
    generell haette ich es interessant gefunden, wenn du etwas drauf eingehst, in welchen spots du von pof abweichen wuerdest und raise/fold bzw raise/call bevorzugst, paar gedanken zu linebalancing waeren auch interessant. mb auch was zum thema traps i.A. sagen, halte mich z.b. fuer zu straight forward.
    ansonsten mb mal nen kaffee einschmeißen am fruehen morgen, klingst etwas, als ob du am einschlafen bist ;)
  • StadtM3nsch

    #13

    #4
    #5
    nice work
  • ChrisA3

    #14

    min 25: Fold im bb mit 7 bb KTo gegen SB 3bb raise?

    Gehst du davon aus dass 3bb raise gegenüber shove vom sb gegen dich als 7bb Stack eher Stärke ist? Gegen Shove wär das doch ein Instacall oder lieg ich falsch?
  • Nickelnewbie

    #15

    sind die 44k reine sng winnings oder CG+Mtts etc?
  • omnipokent

    #16

    Die Voice ist ja nicht sehr Killer-mäßig :)

    Nett wären mehr Erklärungen zu den Gründen Deiner Aktionen statt ein einfaches Nachkommentieren in der Art von "Das folde ich hier".

    Hat mir im Ganzen aber gut gefallen!
  • abakusschwarz

    #17

    gute Sache, thx

    vom Format her, fände ich es spannender die SnG fertig zu spielen, als die 40 min einzuhalten. ;)
  • OnkelHotte

    #18

    @17: Ich persönlich finde das so aber auch ganz nett, weil man so nicht immer die garantie hat, dass Hero wirklich weit kommt. Das kann meines Erachtens das Bild halt leicht verzerren, weil eben in der Regel halt jedes Play irgendwie "gut" geht, weil Hero ja weit kommt, weil es das Video sonst nicht geben würde.
    Ich stimme dir auch generell zu, dass ein SNG/MTT von A-Z schon prinzipiell besser ist, finde aber das hier gerade mal eine gelungene Abwechslung!:)
  • prinzmarcus

    #19

    pusht du hu ohne notes immer so loose?
  • erazor1980

    #20

    ein suckout nach dem anderen... AJ << J3, AK << KJ, und unzählige male mit 60:40 verloren. i love full TILT
  • TeddyTheKiller

    #21

    @9 werde ich versuchen im nächsten allerdings spiele ich nicht auf Stars momentan, sodass das schwer zu gestalten sein könnte.
    @11 Meinst du in der 3. Min K3 im Headsup? E ist einfach so, dass ich wirklich erst relativ wenige Reads auf den Gegner hatte zu dem Zeitpunkt. Und es gibt dann erstmal zwei Möglichkeiten: Entweder er spielt gut, das ist recht häufig der Fall oder er spielt doch nicht so gut, was relativ selten der Fall ist. Jedoch ist der Call mit K3 meines Wissens nach, wenn er nur 20-30% pusht in dem Spot, wie die meisten schwächeren Spieler es tun, sehr -EV. Wenn er allerdings gut spielt gibt es wiederum mehrere Möglichkeiten. Manche Spieler pushen so deep eher tighter, andere limpen recht viel und pushen nur sehr wenige Hände usw usw. Es kann natürlich sein, dass er hier loose pusht, auch ist Metagame nicht ganz unwichtig, allerdings wird er ja vermutlich nie von Nash abweichen und letztendlich ist es dann recht sinnlos zu callen, da überhaupt nicht sicher ist, ob das profitabel ist und der Metagamefaktor hier nicht so sehr zu berücksichtigen ist, wie wenn man konkrete Reads hat.
    @ 12 Da hast du einerseits Recht andererseits Unrecht. Ich habe vor nicht allzulanger Zeit da auch meine komplette Range geshoved, was auch sicherlich aus Gründen, die du selbst nennst vertretbar ist. Allerdings ist diese Situation ein sehr gutes Beispiel, warum das Play als 3bet gegen Unknowns doch profitabler ist. Man sieht einfach, wie man sowohl postflop als auch preflop noch zusätzlich Value extrahieren kann. Natürlich kommt in dem Spot auch öfters ein Ahigh Flop auf dem ich dann auch wohl oder übel broke gehen muss, allerdings stellen 1. noch genügend schlechtere Hände auf Ahigh Boards gegen mich rein und 2. kriege ich auf den meisten andern Boards von Villain noch Value so wie es hier passiert ist (er hat ja nicht immer pure Air wenn ich Flop zu ihm checke, es sind auch viele schwache Pockets in seiner Range). Übrigens habe ich gerade oop diesen Postflopvorteil, da ich die Möglichkeit habe durch Checks Bluffs zu inducen….44 ist Geschmacksache, ich denke die Gegner callen da zu loose, aber die allermeisten pushen da 44 natürlich und ich werde das auch nicht als Fehler verurteilen. Ich danke dir für dein restliches Feedback ich werde mich bemühen.
    @ 14: Gute Frage, müsste ich mich nochmal genauer mit auseinandersetzen.
    Ich danke allen andern für die Kritik. Ich werde mich anstrengen :)



  • mrsjojo

    #22

    gutes vid , gibste auch coachings ?
  • nomar

    #23

    nice vid
  • froed

    #24

    sehr kuhles Vid. Bist ja die Ruhe selbst. Ich raste viel mehr aus bei solchen Beats :p
  • B00m3R

    #25

    nice vid, will meeeeeeehr !! =)
  • Kandinsky43

    #26

    Ich schließe mich locasdf an.