Das aggressive Repertoire - Overbetting

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $10 - $100
(3 Stimmen) 2574

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video erklärt euch unser Coach FaLLout86 warum Overbets wichtig sind, wie du diese richtig einsetzt und welche Fehler du vermeiden solltest.

Tags

fr fullring overbet overbetting sh shorthanded Theorievideo

Kommentare (5)

Neueste zuerst
  • Oger88

    #1

    In diesem Video lernt ihr: 1) Niemals overbetten und 2) auf eine overbet immer folden.

    War schon gut, aber die Beispiele vielleicht etwas differenzierter wählen.
  • Member0815

    #2

    @1 ist mir auch aufgefallen, ich will ja die Handanalysen gar nicht kritisieren, aber die Auswahl an Beispielen ist natürlich ein bisschen unglücklich, statt ein Gefühl für overbets zu vermittelt zu bekommen und gute Anwendungen von Overbets zu sehen, erscheinen sie als apokalyptische Katastrophen mit denen man nichts zu tun haben möchte. Vielleicht dann auch in fortgeschrittenen Foren zu Limits, auf denen Overbets besser eingesetzt werden nach Beispielen suchen.
  • AsXBlood

    #3

    Overbets sind gerade gegen Fische ein must-have-move, natürlich nur for value.
  • megabjoernie

    #4

    Ja, schön, dass ich in einer halben Videostunde bestätigt wurde, Overbets besser wegzulassen. Dazu muss man aber kein langes Video produzieren, sondern einfach nur sagen: "Overbets? Ganz weglassen, bringt nix."
    Die Beispiele, die hier wirklich geholfen hätten, wären vor allem jene gewesen, bei denen Overbets gut sind.
    Mathematisch sind die generell problematisch, denn ein Bluff muss häufiger klappen als bei einer kleinen Bet, und eine Valuebet von 1,5-facher Potgröße muss ein Drittel so oft gecallt werden wie halbe Potsize. Das bedeutet, ohne Reads und History ist es so gut wie unmöglich, Situationen zu finden, in denen Overbets besser als normales Sizing sind.
    Dass bei diesen Unknown-Villain-Beispielen hier eine Overbet nie funktioniert, ist so überraschend wie: "Durch Folden verlierst du den Pot."
  • Talisker74

    #5

    Wäre es nicht besser gewesen anstelle der analysierten Hände einfach mal das Prinzip von Overbets darzustellen und zu erklären, wann es sinnvoll sein kann und dann ein paar Prxisbeispiele (Handanalysen) durch zu sprechen.
    So hat mir das ganz jetzt kaum Mehrwert gebracht.