Donkbets auf NL200 Zoom mit Kingsurprise

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $200
  • Shorthanded (5-6)
(12 Stimmen) 3322

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video spielt Kingsurrise eine Session auf NL200 Zoom und betrachtet dabei besonders das Thema Donkbets.

Tags

donk donkbet Live Video PokerStars ZOOM

Kommentare (14)

Neueste zuerst
  • Zatox11

    #1

    Würde bei der 34o Hand den River 3/4 bis Potsize setzen. Das sollte ausreichen um Onepairs in einen Troublespot zu bringen. Twopairs und besser werden in diesen Positionen auch gegen die Overbet meistens nicht mucken.
  • BumSchickeWauWau

    #2

    ist das PT4 mit dem du spielst?
  • SIMBamBam

    #3

    ich finde mit der 34o Hand level er sich meiner Meinung nach von street zu street nur selbst rein
  • SIMBamBam

    #4

    das ist HM
  • Kuschelbaer

    #5

    Ist mir alles zu negativo hier...
  • SonMokuh

    #6

    Ich versteh den Sinn mit der 88 donk ganz am Anfang auf dem 5TT2 board nicht. Entweder man erwartet zu wenige bluffs, dann foldet man am Turn oder man callt halt nochmal. Wenn man den Turn nicht check/callen kann ist doch super, dann haben wir nen easy fold. Gegen seine ganzen potentiellen bluffs, die er nicht bettet, sehen wir den River und können dann check/callen oder check/folden, je nachdem.
    Die donk bringt Hände zum folden, gegen die wir eh vorne sind. Was bringt das?
  • SonMokuh

    #7

    Einziger Vorteil ist, dass er Equity foldet. Aber reicht das?
  • GingerKid

    #8

    17:00, 34o SB vs BB. Warum findest du seiner call river vs overbet schlecht? Er blockt AA,AQ, AJ. Da hat er nicht so viele bessere bluff catchers in range so wie so. Finde seiner play standard.

    Donk auf 5TT finde ich theoretisch schlecht, weil seiner range da bessere Tx und overpairs hat, und dein perceived range donkt flop mit % von Tx und cr flop, deswegen hast du weniger Tx combos als er.
    Exploitative könnte das +EV sein, wenn er denkt dass die Leute in solche Spot nicht bluffen. Sorry für mein Deutsch.
  • GingerKid

    #9

    21:20 BB vs BU T9o, wieder finde ich das schlechte spot für donk, weil dein range solche board super schlecht hittet, und du reppst da die draws. Wurde auf den Board z.B. 78T donken wo wir mehrere nut combos reppen.
  • GingerKid

    #10

    22:18 J7o SBvsBB, wenn er so groß turn setzt, denkst du dass er oft genug river mit bluffs check spielt? Ich denke dass, seiner range nicht genug bluffs hat damit du callen kannst.
  • Kingsurprise

    #11

    Zur 34o hand:
    Wenn 34o in meiner Range ist, habe ich deutlich zu viele 3x die ich durchbarrel. Also finde ich es auch viel zu loose von mir. SIMBamBam trifft es schon ziemlich gut.
    Mein Sizing, jetzt unabhängig von meiner Hand ,sollte aber schon solide sein, da meine Range so wide ist kann ich durchaus verschiedene Sizes wählen denk ich und groß vs seine Capped range mit ner polarisierten Range zu betten gefällt mir durchaus.
    Ich bezweifel aber hart, dass sein Call mit A2s(also any ace) da gegen den Pool standard und +ev ist.
  • Kingsurprise

    #12

    @ #9
    ich denke beide Ranges haben sehr viel Air auf dem Board und oftmals reicht hier die flopdonk um Air vs Air direkt zu gewinnen. Also mit Backdoorfd find ich die Donk definitiv voll in Ordnung.

    @#10 ich weiß nicht genau was er da blufft oder nicht, er kann eine Range haben von flush only, aber auch eventuell 5x und tx in einen Bluff turnen. Für meine Range finde ich call Turn und fold River okay, da ich diese Boards schon ziemlich wide cbette und somit mein 7high flush am turn schon recht weit oben in meiner Range sein sollte.
  • buschips

    #13

    Gar nicht mal so Kacke. ;)
  • Cyfron

    #14

    finds scheiße dass du sooft kacke sagst :p