eroticjesus & FaLLout86 - Blindbattle - BU vs. BB

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $2 - $100
  • Shorthanded (5-6)
(20 Stimmen) 4220

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video erklärt euch eroticjesus, wie ihr euren Blind im BigBlind gegen einen Button Steal erfolgreich verteidigen könnt.

Tags

battle Blind battle defend Theorievideo

Kommentare (10)

Neueste zuerst
  • eroticjesus

    #1

    Viel Spaß mit dem Vid.

    Kleine Anmerkung noch, ich halte es durchaus für sinnvoll Axs auch im BB vs. BU zu 3betten aus mehreren Gründen.

    1. wir bringen stets reasonable Equity zum folden (es ist gut, wenn Villain 87o gegen A5s foldet.

    2. Wir performen gut postflop, zumal wir domierende Flushdraws haben

    3. Wir sind auf A high meistens vorn und haben somit gute Bluffcatcher in der Range

    4. Eignen sich gut als Bluffshove.

    Wie gesagt nur eine Anmerkung um seine 3bet-Range sinnvoll zu erweitern.
  • eroticjesus

    #2

    Hier der Thread, wir größere Fragen:

    http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?postid=14943053#post14943053
  • bastart83

    #3

    Danke für das Video war sehr sehr hilfreich. Freue mich schon auf die nächsten.
  • karoel

    #4

    Super Video, ich hoffe nur das so wenig Leute wie möglich das Video sehen. Den die Games sollen ja softer werden :)
  • Exnp100

    #5

    Würde das ganze auch für fullring anwendbar sein? Spricht doch eigentlich nichts gegen.
  • Vladimir

    #6

    Hey, eroticjesus!

    Hiermit möchte ich ein paar Userfragen aus der russischen Community zum Vid übermitteln:

    1.
    " Das Vid hat mir sehr gut gefallen, aber es gibt ein Paar Fragen dazu:
    a) Warum soll die 3bet-Range 1:1 gebalanced werden? Wenn z.B. der BB auf 10bb gegen ein 3bb-Open 3bettet, dann riskiert er ja 9bbb bei einer Posize von 4,5bb. Demzufolge geben wir dem Villain die Odds von fast 2:1 zum Callen. D.h. um das mathematisch zu balancen können wir 2 bluffkombos für eine Value-combo haben. Zumal du auch selber sagst , dass die Gegner "nicht optimal" und viel zu viel auf die 3bets folden.
    b) Warum in dem Part wo du sagst, dass wir dem BU kein Autoprofit erlauben sollen, erwähnst du nicht den SB, der ja auch mit gewisser Frequency sein Small Blind defenden wird, was dem BB im Prinzip erlaubt tighter zu defenden undn sein Spiel einfacher zu gestalten?"

    2.
    "Das Video ist interessant, aber woher nimmst fu diese Werte von 60% und 75% für den Realisierungsfaktor? Ich habe grosse Zweifel, dass ich 60% meiner EQ realisieren kann, wenn ich preflop 60% oder 80% OOP defende. Wiederum wenn du sagst, dass wir dann postflop viel check/folden können, sind wir dann nicht super exploitable gegen die Cbets von Gegner der ja dann einfach 100% Cebetten kann und unsere Folds expoloiten?"
  • eroticjesus

    #7

    @Exnp100: klar, ist der gleiche Spot, im FR sind die RFIs komischerweise niedriger in dem Spot als im SH, aber auch nur auf den Micros und Lowstakes.

    @Vladimir: ich kümmer mich morgen drum, falls ich es vergesse, schreib bitte im Commtool
  • eroticjesus

    #8

    @Vladimir: im Thread zu den Vids habe ich geantwortet, oben ist auch der Link dahin.
  • Mascherano95

    #9

    mathematik lüüüüügt nicht :D
  • linda82

    #10

    schönes und intressantes Video hier, Danke.