CardRunnersEV - weitere Möglichkeiten der Postflopanalyse

  • NL BSS
  • NL BSS
(6 Stimmen) 2493

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Im dritten Teil der Videoserie zu CardrunnersEV geht es um weitere Möglichkeiten der Postflopanalyse.

Tags

anleitung crev Theorievideo

Kommentare (3)

Neueste zuerst
  • XunderdogX

    #1

    Ich habe mal eine Frage am Anfang Steht ja Ev -3.25 und Ev -2.25. Das Programm rechnet ja von Rechts nach Links alle Ev Werte durch?Heißt denn nicht das die Def Range -EV ist gegen so ein losen Bu open?
  • Tackleberry

    #2

    Hallo XunderdogX, ja, du hast vollkommen Recht, CREV rechnet die EV-Werte von rechts nach links durch, im Ergebnis wäre unsere Defense also -EV. Allerdings bezieht sich das auf genau diese Situation, und wenn ich mich recht entsinne, war das Modell nicht komplett durchgerechnet? Am Turn haben wir unsere gesamte Flop-Calling-Range gefoldet, oder? Das bedeutet natürlich massiven EV-Verlust, der sich auf preflop durchschlägt.

    Aber, selbst, wenn wir das ganze Modell durchgerechnet hätten, darfst du nicht vergessen, dass es sich dann genau nur auf dieses eine Szenario (= Board-Runout) bezieht, daher lassen sich keine verallgemeinernden Aussagen über unsere Preflop-Range treffen.
  • SIMBamBam

    #3

    Du redest so bei Minute 28 kurz davor und auch danach, das die Bet nicht provitabel waere, aber provitabel ist sie doch nur nicht max ev, oder habe ich was falsch verstanden ?