Kade exploited auf Zoom 100

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $100
  • Shorthanded (5-6)
(19 Stimmen) 2969

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Kade zeigt euch heute, wie ihr auf NL100 Zoom die Gegner gut exploiten könnt.

Tags

exploit Live Video ZOOM

Kommentare (18)

Neueste zuerst
  • crameLBON

    #1

    Servus, Karl!
  • Kingsurprise

    #2

    Hey Karl
  • silvy187999

    #3

    Als GOLD Member sicherlich ein intressantes Video hier.
  • 1Wishes1

    #4

    Unterhaltsam und sympathisch, danke. Bitte mehr davon :)
  • joschi421

    #5

    Hat mir auch supergut gefallen, Danke!

    Kurze Frage zu min. 46:40: Sind 67s und 78s nicht jeweils 4 Kombos? (Du sagst im Video, dass es jeweils 2 sind).
  • joschi421

    #6

    Oder meinst du eher 2 Kombos, weil nur du nur diamond und hearts siehst?
    Ich würde aber meinen, dass er am Flop auch 67 in clubs, spades bezahlen würde.
  • joschi421

    #7

    Verdammt, warum kann man hier nicht editieren? :)

    Wollt nur noch eins loswerden: Phuuuh, ziemlich fancy gespielt der AJs-Spot :) Nice, dass es aufgegangen ist. Würd ich so niemals machen gegen 2 Gegner.
  • Samy89

    #8

    schönes Video Kade !
    Paar fragen zu folgenden Haenden:
    6:18 : stimme flop,turn überein.Wenn er den river checkt,checkst du selber oft behind -> er bettet immer seine Ax Hände und du liegst immer hinten -> was hälst du von einer bet aufgrund seiner capped Range ? können selber Ax mit schwachen kicker halten(was nicht gto ist,aber halt möglich),Qxss und paar two pair kombos.
    denke das er sich sehr schwer tun wird,hier mit bottom/middle pair zu callen.

    12:45: pf: brauchst knapp 37% eq. wie realisierst du diese vs unknown reg sozusagen? was wäre deine grenzwertigste hand die du hier callst ? ab flop find ich dann deine gedanken sehr gut

    16:20 56ss: was haste fürn or aus UTG? welche grenzhast nimmst du hier ?

    30:45 - auch hier,wie realisierst du deine EQ mit 89ss?
  • 27os

    #9

    zur 96o hand bei ca. 4:45:

    bei der boardentwicklung halte ich die lines b/f, b/f, b/f ( bzw. xbehind, je nach risikoeinstellung) oder x/f, x/f, x für besser.

    vom grundgedankengang her müssen wir range vs. range oder hand vs. range denken.

    wenn hand vs. range, dann orientiere ich mich für contibets eher am gedanken "was foldet besseres und was callt schlechteres", und da sehe ich nichts, was die cb rechtfertigt. wenn man die hand gegen die komplette range von villain setzt, dann sehe ich da höchstens knapp eine valuebet (wenn überhaupt).

    das A am turn passt für beide ranges und villains ist capped, heroes nicht. as played halte ich eine zweite bet deswegen für pflicht. am river müssen wir dann davon ausgehen , dass villain uns mindestens twopair abnimmt und können dann b/f spielen. vs. unknown würde ich das wahrscheinlich machen.
  • 27os

    #10

    korrektur zum vorigen kommentar:

    die x/f, x/f, x geht natürlich nicht, weil wir ip sind. bei der boardentwicklung bleibt dann als alternative ohne contibet am flop nur xbehind oder fold auf eine bet an turn oder river.
  • Syndra

    #11

    Gutes Video!
    Ich wünsche mir ein NL50SH Video auf normalen Tables :)
  • deluxeodelic

    #12

    sry für die Kritik aber was genau exploitest du, wenn du nicht nl100 und so gut wie gar nicht zoom spielst, also ca. 100% der gegner und sofern es "zoomtendenzen" gibt, diese unknown für dich sind?
  • Kade

    #13

    Bin gerade auf Urlaub also werde die meisten Fragen jetzt nicht so genau beantworten:

    @deluxe klar hauptsächlich exploited man leaks in den Stats. Denke aber, dass ich genug andre Sachen auch exploiten kann, betsizing exploite ich des öfteren und mach darauf aufmerksam. Timing könnte man auch exploiten, tendenzen der Gegner kann ich exploiten, gecapte ranges kann ich exploiten bsp. die JTo air Hand relativ am Ende wo ich auf einem turn A in 2 leute rein c/r.
    Klar könnte man mit einem höheren Sample viel besser und viel mehr exploiten, da hast du schon recht.

    @27o Villain ist in der Hand auch nicht capped er called im SB und called die Cbet am flop. Würde das A auch öfters bluffen, aber ich will es nicht zu oft bluffen...denke nicht dass eine Bet hier "Pflicht" ist. Called halt alles was besser ist und alles was schlechter ist foldet. (klar river...aber hau da lieber was andres durch) Weiß board nimmer genau aber KJ KT JT solche Hände wären perfekt. (die die ich am flop bette).

    @jotschi 76cc und 76ss

    @samy
    Find ich sehr gut. Aber gerade auf Nl100 denke ich dass nicht gut ist. Der sitzt halt da mit seiner SDV 99 Qx o sonst was da und hitted halt einfach den call button, seh das viel zu oft auf den Smallstacks. Nl400+ ev auch schon Nl200 find ichs sexy.
    Wenn er 8bb macht fold ichs + man kanns auch so folden ist klar, bestimmt letzte hand die ich da calle vl 98o 87o auch hin u wieder, Denke halt dass ichs gegen nl100 reg profitabler als -2bb spielen kann. Gegen einen sehr soliden reg würde ich in dem Spot nicht callen.

    ----
    Muss jetzt weg restlichen Hände -> sobald ich wieder Zeit habe.
  • lui69

    #14

    Nettes liveplay und solide Einschätzungen - jedoch hat mein Vorposter absolut Recht.. Wenn du wenigstens Populationstendenzen versucht hättest auszunutzen - bzw. eine Ahnung hast, wie Diese aussehen
  • lui69

    #15

    Nettes liveplay und solide Einschätzungen - jedoch hat mein Vorposter absolut Recht.. Wenn du wenigstens Populationstendenzen versucht hättest auszunutzen - bzw. eine Ahnung hast, wie Diese aussehen
  • limpinbarney

    #16

    Jep. Ich mixe von NL100-400 alles durch. Und daher weiß ich auch, warum der Kerl mit KJo am River tanked (min 8:00). Du bist unknown und die Population macht da eben ohne FH/Flush kein Fass auf. 90% des Playerpools hat da AQ/TT/Flush.
  • Kade

    #17

    @barney joa das ist mir eh klar, dass man zoom100 hier meist in die nuts schaut. Mir ging es mehr darum, dass ers am flop c/c was ich schlecht finde dann seine hand hitted und es noch folden möchte. Tut mir in den Augen weh sowas zu sehen :)

    @lui69 ihr habt Recht Videotitel hätte man besser wählen können. Hoffe trotzdem ihr hattet was davon, ev ja in nem andren Bereich. Denke wie gesagt, dass gerade die meisten Zoom100 Spieler noch viel zu wenig auf ihre eigenen Ranges achten (vor allem postflop). Ist für mich iwie einer der Hauptpunkte, die dieses Vid von meinem 1sten Zoom25 vid unterscheiden.
  • EpicFail86

    #18

    Ich fände es nice wenn Zatox selbst sich zu der T9o Hand aus Minute 8 äußern würde. :)