Colorcoding und Exploits - Question and Answer

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $25
  • Shorthanded (5-6)
(3 Stimmen) 1698

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

FaLLout86 zeigt euch, wie ihr Colorcoding optimal einsetzen könnt um euch in eurem HUD schnell zurechtzufinden und die Gegner somit gut exploiten zu können.

Tags

color HUD Live Video stats ZOOM

Kommentare (7)

Neueste zuerst
  • linda82

    #1

    Bin wohl mal wieder erstklassig hier auf Platz 1 der kommentare ^^
  • DerIkeaElch

    #2

    So rot so grün so blau, sind Smarties eine Show. Bei Samrties ist was los, der Spaß ist riesengroß!
  • ribpoker

    #3

    Beim Bsp. mit K8s ab Min 15:00 - 17:30 ist mir aufgefallen, dass diese Hand gegen eine 12% 3-bet Quote sogar ein ziemlich guter Call sein könnte - wenn bekannt ist, dass Villain polarisiert 3 bettet. Dann hätte er ja wohl 6% valuehands und 6% bluffhands unterhalb seiner Callingrange in der 3-betting range.
    Auf die Weise könnten locker einige suited Kings
  • ribpoker

    #4

    ups - da fehlt was:
    Auf diese Weise könnten locker einige suited Kings < K9s in seiner range sein, auch Hände wie Q8s, J8s, T8s oder kleine suited connectors 54s-76s. Dagegen würde K8s ja Bombe performen :)
    Da Villain als nit aber höchstwahrscheinlich eine reine value-3-betting range besitzt, macht der Call wie im Video beschrieben natürlich keinen Sinn.
  • Struppiwuffi

    #5

    Schönes Video. Hab zwar noch nicht so viele gesehen, aber dieser fand ich am lehrreichsten. Danke.
  • caterp1llar

    #6

    Sehr gutes Video, mehr davon :)
  • Talisker74

    #7

    Schönes Video, aber auch hier nichts zum Thema Colorcoding.