No-Limit shorthanded Anfängerkurs 3.0 - Highstakehand auf NL 10000 und Liveplay NL 10!

  • Aufgezeichnete Coachings
  • NL BSS
  • $2 - $25
  • Shorthanded (5-6)
(6 Stimmen) 2606

Beschreibung

Heute wagen wir mit Paxis zusammen einen kleinen Ausflug in die wirklichen Highstakes, NL 10000! Einfach um zu sehen wie wir als Einsteiger so eine NL 10k Hand betrachten. Damit das ganze nicht zu trocken wird, gibt es im zweiten Teil des Coachings noch eine Runde Liveplay auf NL 10.

Tags

Anfängerkurs aufnahme coaching Einsteigerkurs Podcast shorthanded

Kommentare (10)

Neueste zuerst
  • FinalTableTillus

    #2

    Das wirkt wirklich sehr sinnvoll NL10 Spieler mit NL10K konzepten vertraut zu machen, die diese auf ihrem Stammlimit nicht anwenden können/müssen/sollten. Nh!
  • stretchi187

    #3

    Ja schon klar da ein Ausflug auf die High Stakes als Anfänger auch so viel Sinn macht ^^
  • hyperfokus

    #4

    bringt das überhaupt was anfängerkonzepte auf den limits zu betrachten...?
  • DerIkeaElch

    #5

    Na endlich...
  • silvy187999

    #6

    ganz bestimmt sehr intressantes video hier, nice.
  • Paxis

    #7

    An alle die meinen das Coaching würde keinen Sinn machen im Einsteigerkurs, schaut euch bitte das Video auch an, dann glaube ich ändert ihr eure Meinung.
    Im Kurs war kein Einsteiger der Meinung das dies ein sinnloses Coaching gewesen wäre.

    Link zum Arbeits und Feedbackthema im Forum:
    http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=1681628
  • Anzac

    #8

    Hört sich sehr interessant an! Da werde ich mal reinschnuppern.
  • Paxis

    #9

    Freut mich zu hören =)
  • Talisker74

    #13

    Die Gedankengänge die Du vermutest sind schon interessant.
    Spannend wäre zu erfahren wie weak jemand auf dem Level sein muss, um als "schlechter Spieler" zu gelten.
  • Paxis

    #14

    Es kann auf NL 10k genau so schlechte Spieler wie auf NL 2 geben, die Häufigkeit ist nur nicht so hoch ;)
    Gibt schließlich auch reiche Menschen die keine Lust haben auf den kleinen Limits zu spielen, selbst aber keine Ahnung vom Spiel haben.