NL $100 FR - Live

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $100
  • Fullring (9-10)
(31 Stimmen) 8407

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

FullTilt Live Video

Kommentare (40)

Neueste zuerst
  • karlo123

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • glissario

    #2

    da bin ich ja mal gespannt :)
  • Dread

    #3

    geht ja gut los mit den 2 verlorenen sets ;) rest wird nachher geschaut
  • timtimindahouse23

    #4

    cüs lan
  • chatter789

    #5

    endlich mal fullring, danke :D
  • maz1337

    #6

    ich versteh nicht warum da bei dem board mit 3 queens am river noch gecallt wird, hero hat nun das niedrigste FH (queens full of eights) und ist von jeder der folgenden kombinationen 9+X Q+X TT+ beat o:
  • ge5sterne

    #7

    Ich hätte einfach den Turn shippen sollen um genau diese Situation zu vermeiden, insbesondere mit so wenig behind macht das "Slowplay" kaum Sinn. Am River habe ich frustriert nur noch das Geld reingeballert weil der Pot riesig war und ich nicht mehr folden wollte, obwohl mir ziemlich klar war beat zu sein. Reine Frustreaktion, nächstes Mal einfach den Turn shippen ^^
  • Jaroz007

    #8

    ist aber nicht wirklich nen 1outer, sondern 7outs (Q, 3 9er, 3 10er).
  • ge5sterne

    #9

    Klar, ganz typisch den ersten Gedanken raussprudeln lassen ohne nochma nachzudenken. Im Nachhinein auch gemerkt, dass ich Stuss geredet hab ;)
  • wool85

    #10

    links oben min. 13:
    den fold mit QQ kann ich gegen eine nit noch nachvollziehen. aber dieser gegner hatte auf 30 hände 40/40.
    für über 100bb ip finde ich kann man das callen und mit overpair den flop shippen.
  • ge5sterne

    #11

    Finde ich im Nachhinein auch viel zu tight den Fold. Gegen FR-Nits durchaus foldbar, aber kA warum ich da so weak war. Normal ist das ein Call, recht hast du :)
  • super1

    #12

    endlich ein FR Video, super :)
  • HandsOfGod

    #13

    also die Hand mit QQ ist wohl gegen absolut jeden Gegner nen Call... Du hast Position!!! Wenn du die 3bet vom BU bekommst ist es ne andere Sache...

    In der 88 Hand hast du dir in meinen Augen nicht soviel vorzuwerfen... Ist halt nen Cooler...
  • BobDole

    #14

    video funzt nicht bei mir, will nicht laden...
    schade um die 4 min :D
  • Katji

    #15

    wenn du QQ pf nicht 4b bzw. shove spielen möchtest, würd ich zumindest callen, um den flop zu sehen und dann neu zu entscheiden.
    für das erste video - wenn du auch verständlicherweise ein bisschen nervös warst - (stats erklären), hast du das gut gemacht.
  • KrZZa

    #16

    min. 17 AKo:"mit den quasi Nuts" wie du sagst feuer ich da auf jeden fall nochmal den Turn.Er kann hier mit vielen kleineren Aces nochmal callen imo.Mit seinen 33/11 stats sind die auf jeden fall in seiner Range imho.
  • ge5sterne

    #17

    @ #16: Das war die andere Hand die mir im Nachhinein nicht gefallen hat, b/f Turn ist hier auf jeden fall die bessere Valueline!
  • Siete777

    #18

    Viel zu weak das Ganze, dein play macht höchstens sinn bei 24 tabling, sonst lässt du massiv value liegen:

    Minute 14: fold QQ geht da gar nicht. du hast ja fast die implieds wenn du ihm so ne tighte Range gibst, zumal du ip bist. Klar macht ne 4bet keinen Sinn, aber call ist da Pflicht, zumal du ab und an den pot "unimproved" mitnimmst.

    Minute 18: easy b/f turn. lässt du value liegen.

    Hab leider nur die ersten 20 Minuten geschaut aus zeitlichen Grüden.

    Positiv: Du hast ne gute Stimme, bist eloquent, meist logische und prägnante Erklärungen

    grüße siete
  • Fuxteifl

    #19

    erstmal DANKE für'n FR Video.
    Mich hat eigentl. am ganzen Video die "JJ preflop all-in hand" verwundert - war zwar letztendlich pech am river aber dennoch... (überhaupt weil danach QQ gefoldet wurde)
  • ge5sterne

    #20

    @Siete: Ich fand mein Play selber zu weak bei der Review von dem Video. Wie gesagt, der QQ Fold geht gar nicht klar und AK ist auf jeden Fall ein b/f a, Turn für max. Value. von Gutshots und Ax. Mein A-Game waren die beiden Spots auf jeden Fall nicht, normalerweise gehe ich gerne etwas aggressiver zu Tage. Irgendwie habe ich während des Spiels alles doppelt hinterfragt weils das Video sein sollte und bin dann von meinen ersten Gedanken zur Line abgewichen. Daran muss ich auf jeden Fall noch arbeiten!

    Danke fürs Feedback :)
  • bloodmoney87

    #21

    auf jeden fall gut mal fr-content auf diesen stakes zu sehen.

    danke ge5sterne

    hoffe man sieht noch mehr von dir

    mfg blood
  • Wolf87

    #22

    Was ich dir hier auf jeden Fall mitgeben will, auch für hoffentlich weitere videos: spiel in den videos genau so wie du es privat tun würdest. Wenn du der Meinung bist QQ mucken zu müssen, solltest du das i.d.R. auch tun. Ein paar Hände waren möglichweise etwas weak gespielt, das sollte dich aber nicht davon abhalten weiterhin deinen style zu spielen. fang bloß nicht an, in den videos looser zu spielen als du es tun würdest a la "ich muss das hier jetzt so und so spielen, sonst denke alle ich wäre ne nit" ect. Denke du verstehst was ich meine. Ansonsten hat dieses video schon eine gute Qualität sowohl vom spielerischen als auch von der Bild- und Tonquali und auch von der Kommentierung des Produzenten. Definitiv also sehenswert und ich freu mich auf weiteres von dir.

    btw: auch schöne Werbung für die HB-Foren ;)
  • ge5sterne

    #23

    Danke für das positive und vor allem konstruktive Feedback! :)

    Ich stimme dir völlig zu was deinen Ratschlag betrifft (siehe Post 20) und hab halt nur statt looser, weaker gespielt. Aber Fehler gehören zum Geschäft und die Hauptsache ist, dass wir alle gemeinsam davon lernen :)
  • hOuSe2K6

    #24

    was bedeutet die "gelbe Markierung" bei "Run Over You 22" ...den seh ich nämlich recht oft und hab Angst vor dem :D?
  • DavePrize

    #25

    Ich fand das Video auch sehr gut. Weiter so. Bild u Tonqualität top und dazu angenehme klare Stimme.

    Zum Play wurd ja bereits einiges gesagt. Denke das teilweise weake Play kam evtl auch durch den schlechten Start in dies Session mit den 2 Suckouts und der Quads Hand. Aber dadurch sollte man sich einfach nicht beeinflussen lassen. Das weisst Du aber sicher selbst ;-P
  • aaltvater

    #26

    ich fand das video von bild und tonquali völlig ausreichend, deiner stimme kann man auch gut ertragen.

    Soviel zum Außenrum zum Video selber muss ich aber leider sagen, das die paar Spots die intressant waren(eigtl ziemlich wenig aktion im vid) sehr weak und teilweise wie auch schon beschrieben missplayed waren. Ich denke aber jeder Anfang ist schwer und es wird sich steigern, man sollte den neuen nicht direkt beim ersten video abschiessen^^
  • Wills

    #27

    kann #22 nur zustimmen
    übrigens am ende der A6s call ggn die 3bet vom vermeindlichen fish oop ist nicht gut, grade ggn den gegner kannst du hier mMn nicht oft genug moven (was du auch erstmal tun musst) um den pre call profitabel zu machen, fit or fold geht mit der hand nicht, außerdem bist du oft hart dominiert

    trotzdem gutes vid
  • donblacky83

    #28

    sehr gutes video - schöne gedankengänge.
    JJ im Blindbattel waren close, aber sonst 5 stars!!!
  • Stan

    #29

    hey hey! hier mal mein feedback:

    +++: gute stimme, sehr gute grafik quali, gut pausen überbrückt

    ---: viel zu weak! du willst "loose" preflop spielen, lässt dich aber an X-stellen aus dem pot drängen. beispiel: du gehst mit AK auf potcontrol! da baller ich durch und will von AQ max value haben. oder die KQ hand. oder QQ: wenn seine range nur AA/KK ist wird er auf nem Qxx board immer broke gehen. du brauchst hier viel weniger als 1:20 um auf set value zu callen. ausserdem macht es dich anfällig wenn du nur mit AA/KK da weiterspielst.
  • ge5sterne

    #30

    @ #29: Wie gesagt, dass die beschriebenen Spots QQ und AK misplayed waren, ist mir klar und entspricht einfach nicht meinem A-Game. Ich spiele in dem Spot sicher nicht nur mit KK+ weiter, mach dir da keine Sorgen ;) Waren halt einige Misreads von Situationen in dem Vid, wie auch die 2nd Barrel mit AK normal Standard ist. Aber es freut mich, dass den meisten das Video ansonsten gefallen hat. Ich hoffe, dass ich in folgenden Videos weniger weak agieren kann und mein A-Game hinbringe :)

  • NNNexX

    #31

    Sehr schönes Video. Endlich sieht man auch mal Videos wo die Produzenten auch mal harte Beats kassieren.

    Zum Video selbst: sehr angenehme Stimme ( vllt etwas nervös :D), alle Entscheidungen hast du ausreichend erklärt, Ton und Bild eh gut und die Zeit in der es keine Action gab hast du sehr gut ausgefüllt mMn.
    Die missplayed Spots fand ich nicht so tragisch. Comments lesen gehört zum Vid schauen ja quasi dazu. Wenn man sich dann schon im Video darüber Gedanken gemacht hat und in den Comments die Bestätigung kriegt, hat man den doppelten Lerneffekt, wie wenn es einem der "Coach" nur vorquatscht.

    Mehr davon ;)
  • Nakaschi

    #32

    Prima, endlich wieder mal ein FR Video.
    Was mir sehr gefallen hat ist der strukturierte Aufbau und die Analyse im Video. Da Du mit Videos gerade erst anfängst, wäre es vielleicht besser, ne review zu machen, da hast Du dann die Zeit, ausführlich auf die Situationen einzugehen und kannst Dich während des Spiels mehr auf die action am Tisch konzentrieren.
    Ich würde jedenfalls nicht im ersten Video A-game bringen können, wenn ich ständig darüber nachdenken muss, wie ich jetzt was am besten erkläre.
    Würde gerne mehr von Dir sehen.
  • xirox

    #33

    Ich fand das Video auch toll. Über QQ und AK brauchen wir nicht mehr reden. Aber das bestätigt Nakaschi in der Meinung, dass ein Sessionreview angebrachter wäre. Wenn du dann die beiden Spots genauso missplayed hättest (was ich btw nicht glaube - weil du dann eher auf das Spiel konzentriert und näher an deinem A-Game wärst), hättest du sie zumindest besser erklären und nachbetrachten können. So dachte ich nur "WTF!?" ;)
    Anyway... ich freu mich auf das nächste Video :)
  • sgejasi

    #34

    Thumbs up! Gut gemachtes Video und sehr angenehm anzuschauen! BITTE MEHR DAVON!
    Und im Übrigen sehe ich es auch wie #22.
    Besonders gefreut hat es mich, dass es ein Video auf FT war ;)

    Eine Kleinigkeit hab ich doch zu kritisieren: Wäre es bei FR nicht besser, wenn man generell "Session-Review-Videos" macht? Gerade bei 4-Tabling gibts bei FR ja doch recht wenig Action. Bei einem "Session-Review" Video kann man sich die kniffligsten Spots eben besser rauspicken. Macht imo mehr Sinn.
  • sgejasi

    #35

    sorry, irgendwie hab ich das überlesen, dass vorher schon mal Jemand das mit dem Review vorgeschlagen hat .. ;)
  • Alecexx

    #36

    # 10

    lol warum willste QQ nur callen und dann wenn du n overpair hast shippen am Flop?
    Du gewehrst dann AK n freien Flop und gehst dann aber so oder so gegen AA KK broke? AK kann dann beruhigt folden mit no hit...

    Das ist ziehmlich schlechtes Play QQ nur zu calle...!
  • UrielSeptim

    #37

    Du hast viel zu schnell und überhastet kommentiert. Du wolltest einfach viel zu viel erklären, und hast ev. auch deshalb einige Hände misplayed.
    Nächstes mal bitte entweder weniger erklären, weniger Tische oder halt ein Sessionreview, damit der Stressfaktor nicht zu sehr ins Gewicht fällt.
  • Claro

    #38

    Danke für das Video und die misplayed Spots. Habe dadurch bewusster etwas für mein eigenes AK-Spiel mitnehmen können ;-).

    Freue mich schon auf mehr von Dir, ge5sterne!
  • Airwolff

    #39

    #36: Ich verstehe Deine Argumentation nicht. Unter dem von Dir beschriebenen Sachverahlt verstehe ich nicht, warum es gut sein soll QQ pre-flop zu shippen. Wie Du sagst liegt man gegen KK und AA hinten und hätte nur gegen AK eine akzeptable Equity.
    Gegeben den Fall, dass der Gegner AK hält spiele ich bei einem pre-flop All-in auf einen Coin-Flip (auch nicht unbedingt erstrebenswert). Im Falle eines Calls gewinne ich den Pot in 2 von 3 Fällen ohne Show-Down, nehme häufig noch eine weitere Conti-Bet mit und kann problemlos folden wenn ein A oder K im Board liegt ohne weiteres Geld zu investieren.
    Sollte demnach wirklich nur AA, KK und AK in seiner Range liegen und ich den "Fehler" begehe und nicht folden sollte, dann finde ich das um ein vielfaches lukrativer. (der weitere Vorteil, dass ich beim Treffen eines Sets noch weiterspielen kann obwohl ein A oder K liegt ist sogar nicht einmal betrachtet)

    Wenn man allerdings von einer weiteren Range als nur AA KK und AK ausgeht und der Gegner z.B. auch JJ hält und ich auf die CB bei einem A oder K im Board folde ist dann eine andere Sache.
  • aaa11111

    #40

    ganz gutes video

    warst ganz schön nervös ;-) solltest das nächste mal selbstsicherer an die sache gehen ;-)