SNG $12 FR - Live

  • Sit and Go
  • SNG
  • $11
  • Fullring (9-10)
(15 Stimmen) 9010

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

FullTilt Live Video

Kommentare (47)

Neueste zuerst
  • karlo123

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • sofapirat

    #2

    danke für ds tolle vid - wie immer geil

    Gruß sofapirat
  • Viktor07

    #3

    bricht nach 4 MInuten ab, ja ich bin Silber.
  • Atomfred

    #4

    minute 23: du würdest gegen einen gegner mit 5bb im bb wenn du t5s hast openfolden?
  • FES1337

    #5

    @#4: nein, dass meinte ich nicht (und hab es denk ich auch nciht gesagt). Worauf ich hinaus wollte ist, dass sich dei callingranges der Gegner ab einer gewissen BB-Grenze doch drastisch erweitern und es eben den Punkt einer gegnerischen Range ibt, wo man sich nochmal genau überlegen muss, ob der Push mit T5s dann wirklich sinnvoll ist. Gegen eine tighte range wird er wegen der FE immer +$EV sein. Aber ohne es jetzt genau ueberprüft zu haben kann ich mir vorstellen, dass es Ranges gibt, gegen die ich mit T5s schlecht dastehe, weil ich einerseits zu oft gecalled werde, andererseits aber egegn diese range dann auch noch schlecht run...
  • Plumbumbum

    #6

    also mal ne frage: man kann zwar schon einiges lernen aus den videos aber wenn man dann von 6 tischen oder so nur einen gewinnt und bei den anderen nicht ins geld kommt dann wunderts mich manchmal ein bisschen ob diese spielweise wirklich die beste ist?!
    kann man damit seine bankroll aufbaun?
    mir ist schon klar das er jetz leider auch viele flips und so verloren hat aber man siehts ja auch in den anderen videos oft, dass nicht wirklich viel geld durch die sngs gemacht wird oder irre ich mich da?
  • Plumbumbum

    #7

    das sollte auch jetz nicht böse gemeint sein, find die videos wirklich gut und versuch diese spielweise auch anzuwenden aber so ne richtige bankroll bekommt man dadurch irgendwie auch nicht oder?v.a. weils ja doch zu oft vorkommt das man viele flips verliert usw.
  • kingVoklee

    #8

    @6 / 7

    das geht schon, aber es kann auch passieren, dass du einfach mal deutlich über 10 sngs wenig bis nix machts.

    aber wie auch in den videos gesagt wird, am anfang einfach ziemlich tight spielen und auf unteren levels donken die sich so schnell raus, da bist du leicht an der bubble
  • Betzman777

    #9

    also mich hast du richtig geflasht:-)
  • aschall

    #10

    super vid. bin aber kein freund von den turbos
  • Betzman777

    #11

    Hab übrigens auch das Gefühl, dass ich mit SNGs nur schwer meine Bankroll aufbauen kann. Selbst wenn man einen guten Schnitt hat, ist der Rake in den unteren Limits einfach so hoch, dass mögliche Gewinne aufgefressen werden. Zudem ist der Glücksfaktor doch sehr entscheidend....will gar nicht wissen gegen wie viele schlechtere Asse ich schon gebusted bin....
  • Pokermakaja

    #12

    ich finde einige pushes tendentiell zu loose, z.B. bei min 30 KQo
    sonst aber ein gutes video
  • Tightisright

    #13

    gutes Vid, aber den push mit Q8 fand ich schlecht, da der BB sehr short ist.
  • BHSurfer

    #14

    also man verliert schon auch eine menge SnGs aber ein ROI von 10-15% ist trotzdem möglich. Mein ROI liegt bei 4K SnGs bei 11% und das ist profitabel.
  • Stuessy70

    #15

    Wie immer tolles Video.

    Minute 36: Q8o sehe ich hier nicht als Push. Ich finde der Stack ist gut genug um Steals zu machen. Diese Hand läuft aber auf einen Flip raus, weil ich vom BB nur wenig Foldequity erhalte. Genau diese Situationen sollte man in dieser Phase meiden. Denk ich jedenfalls.
  • FES1337

    #16

    @14 + 11 + 6/7: Also die unteren BI sollten schon gut beatable sein, aber ob 15% wirklich drin sind wage ich zu bezweifeln... Denke longterm ist 10% schon supergut. Das gute ist ja, dass man normal vorher aufsteigt auf hoehere Limits bevor man auf den Lowlimits ne aussagekräftige samplesize hat...
  • PhreaKer

    #17

    @6/7
    Naja.. also wenn man so wie ich $2 SNGs spielt sollte man da schon noch etwas tighter spielen behaupte ich mal. Zumindest fahre ich damit ganz gut.
  • Scooop

    #18

    klasse Video
  • betwinner

    #19

    das Spielt ist ähnlich wie meins und das Ergebnis leider auch ;)
  • Plumbumbum

    #20

    na gut dann werd ich mal versuchen nen roi von 10% zu bekommen. hab nämlich bei full tilt nur noch nen 10er oben und damit spiel ich mal nur die 1$ turbo fr sngs bis ich ins nächte limit aufsteigen kann.ich versuch immer so bis zu 9 tische zu spielen. mal schaun obs was wird. normalerweiser spiel ich die 6$ turbos aber meine bankroll zwingt mich jetz im limit nach unten zu gehn da ich mir ein bisschen was auszhalen lassen haben hab und bei stars wieder was eingezahlt^^
  • hinterweltler

    #21

    finds langweilig mit nur so wenig tischen

    am ende der eine tisch naja also fand ich doch etwas sehr öde
  • andybandy008

    #22

    nice Video,da gibts nix auszusetzten :)

  • joanx

    #23

    "grade n flip verloren und dann ne 60% chance .... aber so ist das leben und im nächsten läuft bestimmt alles besser" xD
  • Fantomas741

    #24

    Schönes Vid ... die Suckouts am Anfang sind schon derbe ...
  • pils3

    #25

    min 23 KQ: du argumentierst, dass du wegen den 2 steals davor evtl loose gecallt wirst.
    macht nicht gerade das den push noch profitabler? die hände, die dich zusätzlich callen hast du doch tendenziell eher dominated und weit hinten bist du nie.
    hände, die dich dominieren callen dich ja sowieso
  • pils3

    #26

    ach ja und sind tracking programme auf FTP nicht verboten?
  • ritschy22

    #27

    Hey Freddy,

    ich spiel genau das Limit auf FTP und spiel deutlich tighter als du. Ich denk einfach das knappe pushes vielleicht +EV sein könnten, aber dass ein Fold so gut wie nie ein Fehler ist, weil die Gegner sich so oft selbst rausnehmen, dass ein Fold meistens ein positiven Erwartungswert nach ICM aufweist.
    Seh das Problem auch daran, dass du je marginaler du pusht desto looser gecallt wirst. Viele Entscheidungen in denen du über einen marginalen Call nachdenkst wandern bei mir die Händy easy in den Muck, weil du dir derbst den Stack zerhaust. (die pocket 88, die du callst mit sagen wir optimistisch 60% Equity, aber in 40% der Fälle hast du nen Stack mit denen dich die Fische meistens ausziehen)

    Jedoch hab ich ne Frage min 4 steal mit A7o. Den würd ich nicht machen, aber wird der durch den Shortie der eventuell drüberpusht eher profitabler oder unprofitabler?
  • ethanrox

    #28

    Na ja, einige nicht so gute Pushes - das zweite Push mit KQ war echt -EV mMn.
  • PokaPlaya

    #29

    Gibt es auch SnG Videos mit +$ ?
  • tompokerace

    #30

    Wirklich hübsches Video. Ich mag besonders Deine Analyse der Spielsituationen mit verbundenem Ausblick auf Situationen, wenn sich nur ein Parameter ändert. Toll. Wenn Du weiterhin Deine Videos mit so unterhaltsamen Kommentaren garnierst, bleibe ich ein Deiner Stammgäste. Super & Danke!
  • FES1337

    #31

    @#25: hmm an dem gedankengang ist was dran ja :D

    @#28: min plz... kp wann wo und warum ich da KQ gepushed habe...

    @#29: schau einfach alle meien videos, bei ein paar gewinn ich auch ab und zu ;)

    @26: HM ist def erlaubt auf FT

    @#27: rein theoretisch ist es halt so, dass ein push, wenn er +$EV ist definitiv machbar ist. Ganz ultra knappe pushes erhoehen aber natuerlich die varianz. Auf den 11ern magd as noch durch schlechtigkeit der gegner wie du sagst auszugleichen sein, aber irgendwann muss man anfangen loose zu pushen, weil man sonst echt weit rutnerblindet und dann wirst du halt noch looser gecalled werden..
  • qwertzui666

    #32

    die begründung in minute 14 AQs auf den utg raise zu pushen, weil da kleinere asse oft noch folden werden, is jetz aber auch ned so knülle :D
  • A4THIaEROsOLI

    #33

    @freddy: hast bestimmt einige eimsbush-tapes gehört...nur woher kommt der dauerhusten?
  • FES1337

    #34

    @#32: öh ja, wenn ich das so gesagt hab ist das natuerlich quatsch :D!!!
    Es muss wenn dann ja heißen "trotzdem, dass noch kleinere Asse folden ist es ein guter Push". Denn jedes kleine As ist ja gegen unsere Hand ein Vorteil fuer uns, wenn es sich in seiner callingrange befidnet
  • thetod1991

    #35

    FES1337 du machst die besten Videos hier!! echt super!! mach weiter so!
  • DickPanhandler

    #36

    ja, gutes video...
    weggelassen hätte ich auf jeden fall den
    - KQ push
    - AQ repush
    - Q8 push
    - J9s push aus mp glaub ich
    generell finde ich das etwas zu loose, aber hey, gut zu sehen, dass man auch anders erfolgreich spielen kann

    keep up the good work!
  • Hummel01

    #37

    mir hats gefallen!
  • sonnenschein

    #38

    Ein Lob dem Mann, mit der tollsten Videostimme hier.
    Wer davon verwöhnt ist, mag sich manch andere gar nicht mehr anschauen ;o)
  • 1NiCki3

    #39

    mit den KK wo du ihn doch noch holst mit der Straight - das hab ich mir 5 mal angesehn, weil du so ganz cool weiterredest u dann plötzlich doch lachen musst ;) echt geil
  • mergelina

    #40

    Q8 hätt ich nicht gepusht, BB war zu short und hand zu schlecht. Du argumentierst, dass du mit den odds und der leicht über rendom hand gegenüber dem BB minimal + EV bist, aber du lässt aussen vor, dass der SB mit einem monster aufwachen könnte, das macht den push minus EV. Zudem ist es eine gute gelegenheit, sich durch fold am BU credibility zu erwerben für den nächsten push.
  • xHexerx

    #41

    Das Reraise all-in mit den Pocket Q´s in Minute 1 fand ich zu aggressiv, weil Dein Gegener durch seine hohe Bet 1. gezeigt hat, dass er die Hand spielen will und er 2. alle anderen Spieler aus der Hand vertrieben hat (Du warst also schon HU).

    Nachdem das Spiel noch in der early Phase war, kann man davon ausgehen, dass er mindestens A-Js + hat.

    Wäre es da nicht besser den Flop abzuwarten und wenn kein Ass oder King dabei ist, dann all-in zu gehen? (Natürlich wird man da trotzdem oft gegen Pocket Kings oder Aces stehen, aber da war man preflop ja auch schon weit hinten.)

    So würde man aber zumindest in knapp der Hälfte der Fälle den Gegner am Flop mit A-K noch zum Folden bringen (denn einige der Gegner folden am Flop, wenn sie nichts getroffen haben. Wenn man preflop aber pusht, dann callt fast jeder mit A-K und sehr oft kommt dann eben der King oder das Ass am River).
  • hypertyper

    #42

    Prima Video aber so langsam fall ich vom Glauben ab. Die Coaches scheinen in den Vids nicht so wahnsinnig viel zu gewinnen wie soll ich das dann schaffen?!? Werds gleich mal wieder versuchen...
  • moneysmells

    #43

    in min 22 der T4s push müsste doch wohl ziemlich easy sein. villan müsste 44% callen damit es unprofitabel wird und das klingt doch ziemlich utopisch oder?
  • KingJoe75

    #44

    @ Freddy

    Ich finde Dein Push mit KQo aus MP1 mit 11bb (26. Minute) zu loose. Nach der Push or Fold Tabelle kannst Du nur ab 8bb KQo aus MP pushen. Findst Du Dein Push gut und wenn ja aus welchem Grund?
  • Th0m4sBC

    #45

    Super Video...auch die Comments sind mal wieder einmalig:

    "Das ist ein Idiot"
    "Hoffentlich kommt bald der Elephant für SNG".... :)
  • ItseMeMario

    #46

    "und wenn ichs denn nicht schaffe den gegner wegzulucken...dann muss ich meine pushing range halt eben wieder anpassen" <333
  • Corono

    #47

    @46 "this", geilster comment überhaupt