theThrone3000 - Neuer Coach mit NL 100 Review

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $100
  • Shorthanded (5-6)
(9 Stimmen) 1391

Beschreibung

Unser neuer Coach theThrone300 gibt sich die Ehre mit einem NL 100 ZOOM Sessionreview.

Tags

2 tabling fast FastPoker ZOOM

Kommentare (16)

Neueste zuerst
  • Partyboy2006

    #1

    Sehr N1 finde die overpot bet sehr sexy
  • constentus

    #2

    sowohl inhaltlich als auch vom Format her gelungenes Video!
    Zudem einige interessante Ansätze für mich dabei-
    Danke dafür
  • 01Defender

    #3

    als neuling versteh ich kaum was, da ist noch viel arbeit nötig :-)
  • FMHorst88

    #4

    Guten Morgen, ich kann mich dem constentus nur anschließen. Sehr informativ und lehrreich!
  • theThrone3000

    #5

    Vielen Dank für die ganzen guten Reviews <3
  • Oger88

    #6

    Schönes Video! Min 17:21 sagst du villain sollte nach BU open und deinem call aus bb T98 rb zu 100% cbetten? Deine Argumente für 100% cbet strategy beziehen sich doch auf bestimmte board Strukturen, oder? Vllt kannst du nochmal was zu sagen, fand ich nicht ganz klar. Wenn du T98 mit deiner ganzen BU-opening range cbettest, erscheint mir das ehrlich gesagt viel zu weit. Auch wenn BU mehr sets hat, ist der BB doch keinesfalls capped (so kam es ein wenig rüber) dank QJ, T9, T8, 76 etc.
  • Kud3

    #7

    kannst du nochmals das mit den stats manipulieren erklären
  • theThrone3000

    #8

    @Oger88
    Villain ist hier auf keinen Fall capped, aber dadurch das ich BU minraise und Villain optimalerweise ein grossteil seiner 67s-JTs und telweise QJo sowie QJs 3bettet, und overall eine sehr weite Calling Range haben sollte (inklusive hände wie Q2o) ist auf den sehr connected boards schwierig für Villain hier optimal zu defenden. Die BU range ist pre um ein gutes Stück tighter und deswegen sind high+connected boards oft einfach besser. Ja das Argument bezieht sich auf bestimmte Board-Struktren und ich kann mir auch vorstellen das man auf der Textur eine andere Strategie wählen möchte, da einige Hände mit einem Check-Back relativ einfach zu spielen sind und gegen einen Check/Raise nur schwierig die Equity realisieren. Ich selber mag auf dieser Textur das kleine Sizing und kann mir vorstellen abzuweichen falls Villain übermässig Check/Raise spielt. Ich werde zu der Hand direkt nochmal PIO anmachen :)

    @Kud3
    Sagen wir ich möchte den Turn shoven, dann lasse ich Villain 0% Möglichkeit zu raisen, wenn ich allerdings 0.1BB behind lasse und Villain raist habe ich einen kleineren Fold auf Turn Raise wert. Bestes beispiel dafür ist wohl MTTs - wenn ich im lategame meine 10bb oft Reinknall, ist es besser immer etwas behind zu lassen, da dadurch mein Fold auf 3Bet Wert um einiges kleiner wird. Dies kann Leute davon abhalten mich zu Bluff 3-Betten. Im Cash Game ist es wohl nicht ganz so relevant, aber ich denke es ist trotzdem optimaler wie der direkte Shove, da es keine Kosten mit sich bringt.
  • theThrone3000

    #9

    @Oger88
    Gutes Auge, die Betsize scheint suboptimal zu sein. Optimal scheint hier so 25% mit 1.5x psb, 25% mit 0.75x psb und 50% check. Da bin ich jetzt echt ziemlich überrascht und muss mal genauer auf den Grund gehen wieso das hier so ist :) Falls ich jetzt raten müsste würde ich sagen das Hände wie J5o oder Q4o mit der Overcard+Str8 draw relativ viel equity und wenig playability haben, aber gegen das kleine Sizing wenig Probleme. Danke dir!
  • theThrone3000

    #10

    nach etwas längerem Rechnen sinkt die overbet sogar unter 10%, also reicht hier wohl einfach eine 75% Size!
  • coldchurch

    #11

    Stats, bitte.
  • theThrone3000

    #12

    @coldchurch
    Welche Stats wünschst du dir?
  • coldchurch

    #13

    Ich sehe überhaupt keine. :-)
  • theThrone3000

    #14

    Haha :) Ich spiele kaum in dem Pool (welcher auch einfach riesig ist), deswegen habe ich kein relevantes Sample auf die Leute. Selbst bei sowas wie Vpip oder Pfr reichen 50-100 Hände nicht. Die ersten 10-20k Hände in einem neuen Pool spiele ich eigentlich immer Hudless, und obwohl ich auf Zoom100 um einiges mehr Hände habe, sind die meisten davon auch weider älter wie 3 Monate und dadurch nicht sehr relevant. Bis dahin verlasse ich mich lieber auf Showdowns um meine Informationen zu kriegen. Falls man ein Pool regulär spielt, ist ein Hud natürlich ein muss!
  • IronPumper

    #15

    Hey, top Einstieg und auf jeden Fall paar sehr interessante Gedankengaenge, danke dafuer ^^

    + Willkommen!:)
  • Oger88

    #16

    Wunderbar! Vielen Dank für deine detaillierte Analyse und die Antwort. Freue mich auf weitere Videos!