NL 200 Fehler Review

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $200
  • Shorthanded (5-6)
(7 Stimmen) 830

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video analysiert IronPumper fehlerbehaftete Hände.

Tags

Analyse fehleranalyse handreview

Kommentare (5)

Neueste zuerst
  • diesdas92

    #1

    Hi,

    gutes Video wie immer. Eine Frage und eine Anmerkung habe ich:

    1) Min 4:53 von welchen anderen starken tools redest du hier. Hast du eine Empfehlung zum Einstieg?

    2) Du sagst du willst du Stats ausblenden, weil es aus ethischer Sicht nicht ganz okay ist sie zu zeigen. Dabei sollte dir aber bewusst sein, dass wen jemand die Stats zu Ungunsten der Beteiligten nutzen will reicht schon eine sek. im Video. Dann wird angehalten und analysiert. Daher kann dies nicht der Grund zum ausblenden der Stats sein. Um das Problem zu beheben müsstest du entweder die Villians anonymisieren oder die Stats vorher ausblenden.

    Vielen Grüße
  • Buzibaer

    #2

    Snowie will TT immer checken in der 1.hand und AA anteilig betten oder? Du hast ja die Checkrange offen bei snowie, oder irre ich mich da?

    Ansonsten top Video.
  • IronPumper

    #3

    Hi^^

    @diesdas92:
    Spreche hier von NLH_Solvers.
    Ich mache ggf. dazu mal etwas in der Zukunft.

    @ 2.)
    Ja, das stimmt allerdings.
    Geht nicht mal so um die Stats, sondern vor allem um Notes.
    @Stats: Mein Hud ist sehr ungeordnet und "sinnlos" geordnet - hier ist dann einfach wichtig, dass ich nicht sage welche Zahlen nun welche Stats sind etc... und auf keine Stats eingehe.
    Trotzdem, werde ich ab jetzt zur Sicherheit immer vor jeder Hand ausblenden - muss dann immer Vid pausieren, weil HM2 bei jedem "Hand-Wechsel" automatisch leider Stats wieder anzeigt.
    Aber mit kurzem Pausieren wird es gehen - danke fuer den Hinweis:)

    @Buzibaer:
    Hab mich bei postflop-Strats eher auf meine Solver-Resultate verlassen/bezogen.
    Snowie ist als neuronale AI zwar schon sehr weit und gut in Spielsituationen, die am haeufigstem auftreten (-> Preflop), aber gerade Postflop noch nicht oftmals meines Erachtens sehr weit.

    Kuenftig werde ich dann in solchen Situationen auch meine
    Solver-Resultate mit in ein Video einbeziehen.

    Ansonsten, danke!^^
  • Player06

    #4

    Gutes Video, danke!

    Zur letzten Hand Min 31, du willst den river pushen. callst du T9 ohne den FD überhaupt am turn? 3:1 ist jetzt nicht so toll da man vermutlich auf ne 8 nicht viele implieds hat. Allerdings könnte man damit auf ein drittes Diamond bzw. paired Riverkarte bluffen. Ich denke T9 ist die einzige Hand die den river value shoven will. Mit 99 sollte man wohl eher callen da man entweder splittet bzw. der Gegner T9 haben könnte.

    Übrigens habe ich ne Pio Sim gemacht und meine Ranges in dem Spot gegeneinander spielen lassen. Da ich 55 preflop folde und erst 66 callen würde ist das für pio mit 87% ein rangebet spot. Mit 55 in der Range wird noch immer zu 75% gebettet.
  • IronPumper

    #5

    @ Player06:
    Hey danke^^

    Zur Frage:
    Ja, also gegen die Size defende ich am Turn auch T9-Kombos ohne FD.
    Man hat auf bestimmten Karten Bluffouts, wie du schon selber gesagt hast (gegen River-check un kann gut doublefloaten - gerade gegen diese Size).
    Man verbessert sich ab un an mit der T oder 9 zur besten Hand und kann gegen check ch-back spielen.
    In ca. 8.5% macht man die absoluten Nuts und hat etwas (nicht immer superhohe, aber schon etwas) Implieds.
    All diese Gruende kombiniert + die geringen Kosten/guten Odds lassen mich hier auch T9-Kombos ohne FD am Turn defenden.

    Ich valueshove da gegen sein Sizeing nicht alle, aber anteilig auch pure 9x-Hande, wie zb. 99.
    Das ist theoretisch anteilig sinnvoll, um ihm mit seinem kleinem Sizeing praktisch "nicht zu erlauben" viele "Split-Kombos zu betten.
    Da seine Range bei dem Size imo aus vielen Splits besteht, will man da schon anteilig alle 9x shippen, um auch etwas mehr bluffen zu koenen, so dass er seine Splits gegen Push folden muss.
    Aber zu viele 9x darf man auch nicht pushen (nur selten), damit man selber nicht exploitbar wird und Villain ploetzlich seine 9x (und moeglichen T9s) so klein betten kann, um zu induzieren


    Danke fuer den Input bzgl. deiner Sim:
    Ja, kommt immer auf die Inoput-Ranges drauf an - kann sich dann gerade bei so tighten Ranges schon viel veraendern.
    Ohne 55 ist es sehr sicher ein Spot, in dem Agressor vermutlich >=90% mit kleinem Sizeing betten will.