NL $ 100 SH - Userreview

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $100
  • Shorthanded (5-6)
(11 Stimmen) 7448

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

PokerStars User Session Review

Kommentare (25)

Neueste zuerst
  • karlo123

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • Apsalar

    #2

    Klasse! ;-)
  • Fistor

    #3

    schade, dachte schon der braten hätte mal auf NL100 gezoggt -.-, naja, bin eh net gold^^
  • mcashraf

    #4

    hasi ftw! gleich mal anschauen...
  • habeichja

    #5

    #4 fail
  • Phantom07

    #6

    "der mehr oder minder bekannte" ;D:D:D

    Sorry...aber gutes Vid! Endlich mal guter Sound! :)
  • mcashraf

    #7

    @5: wieso fail? ich mag die videos von hasi. auch wenn er selber nicht spielt.

    aber bei texas kriegt man ja nen epileptischen anfall bei dem ständigen herumgeklicke auf dem "time"-button...
  • lucker55

    #8

    find JJ ist kein fold
    sind 40 60 behind aber nur gegen die calls
    er c-bet doch auf den board fast alle seine hände

    aber die AA in der letzten hand am river für mich c/c oder C/f
  • Pharaoh23

    #9

    wie von Hasenbraten selbst schon erwähnt sind leider nicht all zu viele interessante spots zu sehen aber dennoch ein schönes vid, ist immer wieder gut mal eine 2te Meinung zu hören über fremdes/eigenes Play
  • HeinBl0ed

    #10

    find den fold mit jj komisch..

    auf was für einen flop wartest du denn um da preflop zu callen? dann kannstes doch gleich preflop wegschmeißen..

    hero hält hier immerhin ein overpair und ich sehe ehrlich gesagt auch 88-TT in seiner squeezing range. und 88-TT wird er als PFA wahrscheinlich auch cbetten.

    deswegen tendiere ich fast zu einem call. klar ist die hand danach zu ende wenn noch eine zweite barrel kommt. aber der PFA wird hände wie 88-TT und AQ und AK die er möglicherweise auch cbettet danach passiv spielen.

    push mag ich eigentlich nicht da uns wirklich nur bessere hände in dem 3way pot callen.

    also ich würds einmal callen und danach weglegen, auch wenn das irgendwie weak/passiv gespielt ist
  • tsan85

    #11

    min20:46 A5o
    denke 4bet/f geht kaum mit nem Ax bei der pfr- u. 3betsize. wirst auch mit ner min 4bet ziemlich gute odds auf ein shove bekommen?!?!? werd aber gern vom gegenteil überzeugt;)
  • KingTexaz

    #12

    Ay, dass das Vid auch ma online is. Glaub das is scho mehr als 6 Monate alt. Kurz ein paar Comments wie ich was JETZ analysieren/spielen würde:

    JJ-Hand im Sqzd-Pot: Flop-Shove eher overplayed, denke gegen die Callingrange klar beat zu sein. Er wird da imo fast immer ein Pair > TT haben. Finde Call denkbar, einen Flop-Fold aber minimal besser - as played. Aber wie schon gesagt, preflop zu folden wäre das Beste gewesen. Ich hab da niemals > 50%, wenn ich pre calle.

    78s: Flopcall klar, Turn klarer Fold. Was auch enorm wichtig is, dass es extrem selten gut ist, polarisierte Ranges zu reppen. Gerade wenn man hier den Turn raist reppt man obv Nuts or Nothing, un da sinn die Leute einfach geil drauf, sich die Hand anzuschaun und callen einen down. Der Rivershove is dann auch, wie bereits von Hasi erläutert, schlichtweg hart -EV. Da hab ich nix bei gedacht bei der Hand. ;)

    Ansonsten gabs 1-2 Preflop Openraises, die eher Möchtegern-LAG warn. ZB wie schon erwähnt J8s mit den Shorties hintendran oder auch 54o etc. Da muss ma sich einfach die Villians anschaun. In diesem Fall wärs eher ein Fold gewesen.

    Achja, sorry for Stats. Damals hatt ich oftmals Probleme mit dem HUD, naja gut, dass es jetzt 1A läuft bei mir. ;)

    Beim nächsten ma is das besser. ;)
  • GrInDEmuP

    #13

    Hase der alte Spielverderber schaltet die JJ hand weg^^. Ansonsten schönes vid, auch wenn nicht so viele interessante spots dabei waren.
  • bigs88

    #14

    letzte hand AA,

    so wie villain hier die hand spielt wird er doch auf die bet am river nur mit dem flush callen, warum also nicht c/c for bluffinduce ?
  • mosl3m

    #15

    Kannst du bitte dein PS-Layout hochladen oder sagen, wos das gibt?

    Danke!
  • sahne

    #16

    nice vid hasen. bitte mehr nl100sh content. kommt momentan ein wenig zu kurz. abgesehen davon steht noch das nl100sh-tagteam-vid mit sportbernd auch, das du mal versprochen hattest. (:
  • mnl1337

    #17

    was hatte villain bei der JJ hand? schreibs mir mal ICQ kingtexas.
  • ge5sterne

    #18

    Bitte hier für die Allgemeinheit sagen, was Villian bei JJ hatte ;)

    Nice Vid ansonsten.
  • dhw86

    #19

    BU openraise 4BB finde ich viel zu hoch, du kannst 3bets IP nicht so easy callen, du comittest dich für 100BB leichter mit bluff4bets und du spielst mit marginalen steals einen größeren pot.
    außerdem müssen dann deine steals öfter durchgehen damits profitabel ist.
  • dhw86

    #20

    und was mir noch auffällt: falls du das limit regulär spielst, wieso hast du dann von keinem spieler aussagekräftige stats?!
  • dhw86

    #21

    so und nun noch video feedback:

    min 22 finde ich bluff4bet auch gut, aber ich denke kaum dass villain JJ darauf weglegt, AQ schon eher.

    wie oben geschrieben ist es schwer da vernünftig zu 4betten, 2,5fach ist da schon zu groß.


    min 23 J8s hand: ich bette den fop auf jeden fall, weil viele A high folden und wohl auch kleine pockets. und außerdem kann man backdoor draws nochmal betten!


    JJ hand min 37 finde call preflop gut, flop kann man pushen, ob es profitabel ist hängt davon ab wie oft villain b/f spielt. und ob villain hinter uns immer nur pockets hat oder auch mal connectors.


    78s hand min 39 raise turn mit dem read so naja, ohne stats halt schwer, sieht aber mega stark aus. shove river NUR mit stats die dafür sprechen und ohne den read. villain muss da AQ und AK weglegen sonst kann der river push nicht profitabel sein.


    min 42 AA hand ohne reads oder stats macht shove flop auf jeden fall mehr sinn!
  • BronkoBuster

    #22

    min 42 AA:

    Ausserdem hat er hier zum Turn wenn er den Flushdraw hat hier enormen Equityverlust wenn er nicht hittet, somit auf jeden Fall shove Flop.
  • KingTexaz

    #23

    @ mosl3m: das layout gibts glaub bei tiltbusters oder wie das heist, kostet ne kleinigkeit afaik

    @ mnl1337: sry kA, das vid is älter als 6 monate oder so

    @ dhw86: nein, ich spiel das limit nich regulär, sondern nl200. hab da nur mal auf 100 gespielt weil das die bedingung für das vid war.

    ansonsten raise ich auf nl200 auch keine 4bb, sondern am CO/BU zwinschen 2 und 3bb.

    ob dein argument stimmt, dass wir hier kleinere pötte spielen wollen, weil die hände marginal sind, bin ich mir nicht sicher. man kann so und so argumentieren, aber fakt is, dass wir IP ne rießige edge haben sollten, von daher is es so ne sache. aber wie gesagt, auf meinen limit raise ich da eh viel kleiner. für nl100 is mir das wayne hehe
  • AngelDustDE

    #24

    Nice Play und nice Reviev, aber künftig bitte auch den Shovedown zeigen, auch wenn es für die Analyse nicht notwendig, gehört aber dazu!

    Call auf minraise in der letzten Hand verstehe ich auch nicht, ist dann auch richtig hässlich geworden.
  • IronPumper

    #25

    Fands ganz gut.

    Zur JJ-Hand: Finde hier den empfohlenen Fold vom Hasen gut, da man immer gegen Ranges spielt und nicht nach "ich hab JJ als OP im rr Pot - insta-must-broke, sonst darf ich pre nicht callen."

    Imo sollte Villain`s Cbet-frequenz auf dem Board OOP 3-way rel. tight sein und for Value sein (sprich kaum Bluffs drin).
    Gegen Villain`s Brokerange sind hier unsere Jacks crushed.
    Letzendlich gibt es aber kaum Boards, außer wir machen das Set, was uns gefällt - Preflopcall wirklich ein Muss??

    78s: Turnraise kann man machen - Riverpush ist wohl nach dem Call von Villain am Turn -ev - KingTexaz hat hier eigentlich schon den Grund genannt.