NL $25 SH - SR

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $20
  • Shorthanded (5-6)
(32 Stimmen) 6900

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

PokerStars Session Review

Kommentare (44)

Neueste zuerst
  • karlo123

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • NielsFr

    #2

    #1
  • NielsFr

    #3

    #1
  • fehl2k

    #4

    Warum steht im Titel SR ?
  • brrrakk

    #5

    Weil es eine Sessionreview ist.
  • SirLuk

    #6

    Verstehe nicht was es bei der AQs hand so lange zu analysieren gibt, TPGK+FD ist doch ein nobrainer
  • flo09

    #7

    schonmal was davon gehört das poker net nur aus dem equilator besteht? ;)
    nee aber mal ohne spaß...lass doch wenigstens die ersten 15-20 mon mal durchlaufen um biddel auf den gameflow einzugehn...das mit dem equilator kannst du ja am ende noch an ausgwählten beispielen zeigen.
    gruß flo
  • adilger1

    #8

    Schönes Video, zwar einiges recht standard, aber gut erklärt warum dies so ist.
  • toatreffnix

    #9

    Ab und an eine Aussage a la "den push kann man auch leicht per Equilator rechtfertigen" oder Ähnliches anstatt langer Analysen wäre schon fein, das war mir in dem Video zu viel des Guten.
    Ansonsten schönes Video.
  • knurrhahn007

    #10

    Es geht bei Videos darum ein besseres Verständnis zu bekommen wie man zu einer Entscheidung kommt und das wird super erklärt!! Das "was wäre wenn" find ich ebefalls sehr gut. Eine gut erklärte Hand bringt weit mehr als 20 spannende Hände aber kein Nutzen. Find´s echt super deine Vid´s!
  • h1as

    #11

    lol sorry aber die bildquali ist einfach nur ein witz!!
  • falkooo02

    #12

    contentmässig wars ne menge und recht gut wie ich das so beurteilen wuerde :)
    aber der spass beim gucken blieb doch iwie weg. ich weiss isn SR aber es war echt ueberhaupt kein gameflow und die AQs Hand, da brauch man numa echt nich soviel berechnen - nobrainer.
  • KingGabel

    #13

    @11 lvl? quali is doch ok...
  • docjulian

    #14

    fands auch unglaublich dröge; es ist schon sinnvoll, hände umfassend zu erklären; aber finde man kann das auch kürzer fassen;
    equilator schön und gut, könnte man aber auch vorbereiten
  • Kruppstahl

    #15

    war eine gute review, schön auf die Hände eingegangen. Wie bereits gesagt, fand ich auch das "was wäre wenn..." gut.

    für gameflow gibts ja livevideos; und alle die es gerne kürzer hätten: vergesst nicht, daß das ein Silber- und damit auch Anfängervideo ist.

    mehr davon!
  • MatzeSpeed

    #16

    #10 und #15 absolut richtig kann ich nur zustimmen bin sowieso fan von norenore ich finds richtig gut erklärt und ich weiß jetz auch wie der equilator genutzt wird ^^
  • KingTexaz

    #17

    QJo da erste Hand zu raisen "for Protection" is hoffentlich ein Witz :D Einfach checken und gut is... ;)

    AQ is au komisch analysiert. Erstens ma is es nich gut jede Hand gleich zu gewichten, aber naja wayne. Weiter sagst du, es is eine Entscheidung zwischen "Broke" oder "Raus aus der Hand" (sinn gemäß). Das is imo auch Schwachsinn. Gegen viele Gegner würde sicher auch b/c Flop c/rai Turn Sinn machen, dass sie ihre Bluffs nich direkt folden un evt nochma am Turn bluffen. Ansonsten einfach cbet/shove Flop 4 Value...

    67o is dann auch ein Witz. Erstmal vorneweg ist ein Steal schon ok, aber dann nich so gegen Fishe. Den Flop zu checken is imo auch ultra schlecht, wir haben 0 Showdown-Value und bringen definitiv bessere Hände zum Folden... zB oftmals 22-99 etc un selbst 8h7h etc schlägt uns ja. Also wenn du pre raist, dann sollte man halt auch bissl Postflop nen Plan haben.

    Weiter habs ich jetz au ned gesehen... ^^
  • KingTexaz

    #18

    QJo da erste Hand zu raisen "for Protection" is hoffentlich ein Witz :D Einfach checken und gut is... ;)

    AQ is au komisch analysiert. Erstens ma is es nich gut jede Hand gleich zu gewichten, aber naja wayne. Weiter sagst du, es is eine Entscheidung zwischen "Broke" oder "Raus aus der Hand" (sinn gemäß). Das is imo auch Schwachsinn. Gegen viele Gegner würde sicher auch b/c Flop c/rai Turn Sinn machen, dass sie ihre Bluffs nich direkt folden un evt nochma am Turn bluffen. Ansonsten einfach cbet/shove Flop 4 Value...

    67o is dann auch ein Witz. Erstmal vorneweg ist ein Steal schon ok, aber dann nich so gegen Fishe. Den Flop zu checken is imo auch ultra schlecht, wir haben 0 Showdown-Value und bringen definitiv bessere Hände zum Folden... zB oftmals 22-99 etc un selbst 8h7h etc schlägt uns ja. Also wenn du pre raist, dann sollte man halt auch bissl Postflop nen Plan haben.

    Weiter habs ich jetz au ned gesehen... ^^
  • IclickButtons

    #19

    ich find das video auf jeden fall gut...gerade einschätzen zu können gegen welche handrange man wieviel equity hat ist mMn das aller wichtigste im pokern.Das lern man nur mit dem equilator.Das mag zwar langweilig und wenig actionreich sein wenn er mit dem equilator rumspielt aber gerade für einsteiger sollte das das aller wichtigste sein.....
    nice one
  • kikino

    #20

    soviel über hasenbraten auch gemeckert wird, er weiss wenigstens über was er redet.
  • norenore

    #21

    @18:
    QJo zu raisen, damit spekulative Hände, die hit or fold am Flop spielen, den Flop nicht zu günstig sehen als Protection zu bezeichnen halte ich nach wie vor nicht für abwegig. Oder meinst du, dass der ganze Raise ein Witz ist? Oo
    Die AQ Hand: Gewichtung von einzelnen Händen in Handranges ist theoretisch leicht erklärt, praktisch aber schwer zu nutzen. Ich weiß nicht, ob man da in nem Silbervideo groß drauf rumreiten muss/sollte.
    Wenn man den Raise am Flop callt, steht auch schon damit die Entscheidung, dass man im Laufe der Hand All-in geht. Ob dann dafür eine andere Line als die 3Bet am Flop eventuell profitabel ist, ist dabei ziemlich egal.
    76o: Ich habe mir angewöhnt gegen Fische auf solchen Boards relativ selten zu contibetten und habe nicht das Gefühl, dass das ein sehr großes Leak ist. Kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Fisch 22-99 da folden wird. Gut, meine Erklärung im Video klingt ein bisschen unsicher. Aber ich denke trotzdem nicht, dass man es contibetten muss. Der Fold am Turn ist schon sehr weak, aber für ein Silbervideo halte ich das für OK.
  • norenore

    #22

    @20: Solche Kommentare kannst du dir sparen. Konstruktive Kritik ist aber natürlich immer willkommen.
  • muebarek

    #23

    Bei der Equilator-Analyse zu 33 hast du nicht die Handrange berechnet, die er pushen müsste, damit du mit 33 42% Equity hast, sondern du hast dir alle Hände anzeigen lassen, die GEGEN 33 mindestens 42% Equity haben.
  • samagain

    #24

    Qjo hat weniger Equity als K2o oder A3o.Also da von Protection zu sprechen ist von sehr weit hergeholt.
  • Jockl82

    #25

    QJo raise ich nach den limpern auch nicht gerne - top-pair will ich da auch nicht unbedingt treffen. die fische spielen doch mit KJ, QK, A-rag sehr gerne limp/call.
  • Pharaoh23

    #26

    leute leute leute.... ich bin aufgrund einer längeren Pause auch grad erst wieder silber geworden und und muss sagen dass es echt stinkt wie abwertend hier über das vid gesprochen wird... vor allem von leuten die Gold+ sind.
    Ich persönlich fand es auch nicht gerade spannend, jedoch sind die einzelnen spots ausführlich erklärt, was ja auch Oberbegriff für das Vid ist.
  • kikino

    #27

    Ok. konstruktive kritik. 2 fragen. 1.QJo raise for value oder for protection?
    2. steal mit 76o vom bu? ist der steal for value oder denkst du dass du fe hast?

    wenn du ein vid schon machst, dann gehe ich davon aus dass du eine edge gegen deine gegner hast. und weisst was du machst
  • KingTexaz

    #28

    Norenore, wenn du davon ausgehst, dass eine Cbet mit 67 on AJJs gegen einen Fish nich +EV is (was ich stark bezweifel, selbst die folden da genug, un nochmal: wir haben keine chance sonst i-wie den pot zu gewinnen!) dann fold das preflop. Da mit 67o zu stealen gegen Fishe un dann so Postflop zu spielen ist schlicht -EV!

    Und bei QJo find ich den Raise grundsätztlich nicht gut. OOP mit so ner marginalen Hand, wo wir kaum Zeug dominieren wen wir gecalt werden, suckt. Dann lieber checken un den Flop for FREE ansehen. Dann dominieren wir auch noch bissl was. Aber "Protection"-Raise is ziemlich abwägig imo...
  • KingTexaz

    #29

    Norenore, wenn du davon ausgehst, dass eine Cbet mit 67 on AJJs gegen einen Fish nich +EV is (was ich stark bezweifel, selbst die folden da genug, un nochmal: wir haben keine chance sonst i-wie den pot zu gewinnen!) dann fold das preflop. Da mit 67o zu stealen gegen Fishe un dann so Postflop zu spielen ist schlicht -EV!

    Und bei QJo find ich den Raise grundsätztlich nicht gut. OOP mit so ner marginalen Hand, wo wir kaum Zeug dominieren wen wir gecalt werden, suckt. Dann lieber checken un den Flop for FREE ansehen. Dann dominieren wir auch noch bissl was. Aber "Protection"-Raise is ziemlich abwägig imo...
  • norenore

    #30

    @27: QJo raise ich da schon auch "for Protection". Die hat Hand hat einfach Highcard Potential und ich gebe schlechteren Händen, wie zum Beispiel Suited Connectors oder anyCrap nicht die Möglichkeit billig den Flop zu sehen. Dass die Hand natürlich auch davon lebt, dass ich Fold Equity gegen Hände aufbaue, die gegen mich vorne liegen (grade umimproved am Flop), ist doch klar. Ich fand den Protection Grund aber sehr anschaulich.
    Den Steal mit 76o mache ich Obv nicht for Value.
    Ich gehe btw auch davon aus, auf NL25 eine Edge gegen die Gegner zu haben. ;-)

    So, ich wollte nochmal kurz darauf eingehen, bevor ich anmerke, dass ich es extrem scheiße finde, wie aggressiv man hier teilweise angegangen wird. Aber da meine Videos anscheinend nicht sehr gut ankommen, werde ich in Zukunft sowieso keine mehr produzieren.

    Ich hoffe, der ein oder andere konnte trotzdem was lernen.

    Gruß
    David
  • klabautermann27

    #31

    Find das vid auch nicht so schlecht! Glaub es kommt sehr gut rüber was du erklären willst. Du zeigst einfach wie man zu entscheidungen kommt wenn man unsicher ist und das ist gut erklärt.

    wenn manche nicht damit zurecht kommen, dass du soviel mit dem equilator hantierst, dann sollen sie sich das vid einfach nicht ansehen....

    Aber QJo würd ich da auf dem limit auch nitcht raisen, weil leute hier teilweise wirklich strange limps machen und 76o würd ich zumindest einmal cbetten.

    Aber ok, für poker gibts eben keine fixen regeln und jeder hat andere herangehensweisen ;-)

    trotzdem, mir hats gefallen ;-)
  • hardy

    #32

    gut gesprochen david. es ist schon erstaunlich, in welcher art sich ein diamond hier äussert. anscheinend hat sich dieser nur mit dieser intension das video angesehen, denn was möchte ein diamond member in einem silbervideo lernen?
    und hier macht wirklich der ton die musik.
    schade, dass dies immer wieder vorkommt.
  • nleeson111

    #33

    Finde auch einen Steal mit 57s gegen einen 13BB-Stack im BB keinesfalls standard!
  • KingTexaz

    #34

    Nehmt das doch bitte nicht persönlich!
    Damit will doch keiner was Böses, ganz im Gegenteil!
    Ich bin da halt anderer Auffassung un das kann doch diskutiert werden.
    Wenn man immer alles nur so "hinnimmt", lernt man doch nich wirklich viel bzw kommt kaum vorran!
    Tut mir Leid wenn es vllt anderst ankam, aber wie gesagt, es war/is nich meine Absicht, hier jemanden "aggressiv anzugehen".

    LG.
  • Flush521

    #35

    Hallo Diamant- und Goldmitglieder.

    Ich verstehe nicht warum ihr alle jammert!?

    Wenn ihr das Vid auswähl, seht ihr ganz genau, dass dieses für SILBER gedacht ist!!!! Damit ist eingetlicht alles gesagt.

    Nice Vid - mach weiter so.

  • Mc8

    #36

    Hi,
    ich wage auch sehr zu bezweifeln dass ein durchnitts nl25 Fisch auf eine einzige Flopbet auf nem AAJs Board ein PP(22-99) folden wird, ich cbete das auch nicht

    ich finds ein gutes Video, auch wenn nore manche Entscheidungen nicht perfekt bzw anders trifft(nach Meinungen von anderen, ich bin nicht soweit das zu beurteilen) aber genau das finde ich macht es doch aus, verschiedene Entscheidungen mit anderen zu vergleichen und zu diskutieren um somit die bestmögliche Lösung für die jeweilige Situation herauszuarbeiten.
    Da gibts kein Grund jemanden anzugreifen. Ich würde es gut finden wenn du weitere Videos machst da ich es einfach gut finde wenn wenn Videos von mehreren Coaches auf gleichem Limit verfügbar sind. Denn dadurch dass man unterschiedliche Spielzüge analysiert und vergleicht lernt man am meißten, oder nicht ?

    lg
    mc8

  • norenore

    #37

    Danke, dass ich hier doch ein bisschen Unterstützung bekomme.

    @KingTexaz: Dass es nicht böse gemeint ist, weiß ich ja. Trotzdem ist der Ton teilweise einfach sehr aggressiv und unangepasst, weshalb es einfach schwer fällt, das nicht persönlich zu nehmen.
  • SMler1

    #38

    Hallo noremore,
    auch ich bitte dich, weitere Videos zu machen. Mir hilft deine gründliche Art zu erklären sehr. Ich empfinde unterschiedliche Sichtweisen als sehr erfrischend und hilfreich, eigene Linien weiter zu entwickeln. Ich würde dir raten, aggressive Kommentare schlichtweg zu ignorieren.
    Grüße
    Günter
  • Quixote

    #39

    Schließe mich #38 an. Die längeren Erklärungen sind für Silber auf den Punkt das Richtige. Es wäre meiner Ansicht nach ein großer Verlust, wenn die Videos wegfallen würden, da der Lerneffekt enorm ist.
  • pottmar

    #40

    finde das video für silber content sehr gut!
  • dnb888

    #41

    ich finde dieses video auch super ! SR´s sind viel interessanter weil die einzelnen hände genauer besprochen werden. ich rechne während des videos im kopf mit und weiß ob ich richtig denke oder nicht. grad im silber bereich ist da sicher übungsbedarf. sicher ist es nicht so actionreich. aber ich will mein spiel verbessern und kein acion film kucken !
    nore mach weiter !!!
  • tanis45

    #42

    Super Video, gerade die ausführlichen Erklärungen zu HR bringen mich weiter, so ausführlich für SH wäre mir auch lieb für niedrige Limits...
  • Mariodaman

    #43

    Tolles Video!
  • shaddiii

    #44

    Ich finde das Video ebenfalls sehr gut. Keine Ahnung, was die hier alle meckern... wer Actionvids sehen will, sollte youtube ansurfen.

    Allerdings denke ich, dass du fischigen Gegnern zu tighte Ranges gibst. Ich erlebe es gerade auf NL20/25 oft genug, dass auch mit zwei Highcards noch am Flop gecallt wird oder auch mid/bottom Pair.

    Durch die tighten Ranges machst du natürlich keinen Fehler, ich würde es eher als "fail safe play" bezeichnen. Unterm Strich dürfte aber Value auf der Strecke liegen bleiben. Zugegebenerweise sind Reads sehr wichtig, das deutest du ja auch an.