NL $50 FR - Live

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $50
  • Fullring (9-10)
(54 Stimmen) 11267

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Live Video Mansion Poker

Kommentare (51)

Neueste zuerst
  • karlo123

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • Shinato

    #2

    2nd
  • labinos2

    #3

    juhu
  • Jona89

    #4

    muss ehrlich sagen das das video richtig gut gelungen ist!
    kenn paxis bisher nicht aber das video war wirklich überzeugen! gibts von dir noch mehr in zukunft?
  • NRWfan

    #5

    super Video, super Limit, super Thema...bitte bitte mehr davon in Zukunft....ist genau dasw was ich gerade brauche ;-)
  • kingVoklee

    #6

    @ 4 lvl? wer kennt paxis nicht? :D
  • Carsten77777

    #7

    War wie gewohnt ein sehr gutes Video, Thema gut und verständlich rüber gekommen.
    Freue mich schon aufs nächste, bitte weiter so.
  • Paxis

    #8

    danke, ich persönlich fand auch das mir das vid besonders gut gelungen ist.
    ich hoffe das ich es schaffe daran wieter anzuknüpfen und noch paar sachen zu verbessern =)

    Ps.:
    man hört an der einen stelle im vid wie ich ne sms bekomme, hab ich grad gemerkt xD
    aber hab mich nich ablenken lassen ;)
  • kingVoklee

    #9

    so zum video

    hat mir gefallen. einige spots und hände hätte ich anders gespielt, z.b. jt als button first in einfach gefolded, keine limper nix

    und einige begriffe sind nicht unbedingt silber niveau. glaub die normalen silberlinge wissen nicht was floaten ist. (bitte nicht erklären, ich weiß es :) )
  • OnEoFaKinD89

    #10

    endlich mal wieder ein NL50 FR video - fullring (bigstack) videos auf den low limits sind allgemein schon eher mangelware...
    finde es auch klasse, dass mal etwas häufiger das ABC-poker zurückgelassen wird und doch ein paar mehr read-/gegnerspezifische moves eingebaut werden...
    alles in allem ein tolles video, aber leider gabs nicht allzu viele interessante postflop-spots - hoffe deshalb es gibt schon bald wieder nachschub ;)
  • Paxis

    #11

    @9
    jo das mit den begriffen, da sollte ich im nächsten silbervid wohl besser drauf achten =)

    Ps.:
    passiert hin und wieder auch mal das ich einen tighten fold mache weil ich vom reden bissl abgelenkt bin ;)
  • EvaPoker

    #12

    02:46 never go broke with a pair? spielst du immer for stacks gegen fische?
  • chrischiberlin

    #13

    sehr schönes video, top :)
  • chrischiberlin

    #14

    @12
    mit top pair/kicker kann man gegen den fisch schon broke gehen. er hat hie rhalt genug schwächere zehnen bzw. flush draws in seiner range.
  • spliff77

    #15

    ecin
  • Paxis

    #16

    @12
    seh ihn hier teilweise mit 9T+ als TP broke gehen + ein paar FD, vor allem wenn die A high sind.
    gibt super viele karten die ich am turn nich sehen will und die die action rausnehmen, deswegen geh ich direkt am flop rein.
  • trytowin88

    #17

    is echt leichter dich im video zu verstehen als im coaching^^. trotzdem finde ich 6 tische schöner ansonsten sehr gut gelungendes Video. das Thema gut eingearbeitet ohne das die Spieldynamik verloren geht.
    weiter so. Manchmal hab ich angst das du keine zeit hast zu atmen und vorm pc erstickst ^^.

    vielen dank Paxis
    btw. nettes layout
  • ZipfelHH

    #18

    fand das video auch sehr gut, guter content meiner meinung nach.

    layout finde ich auch nett.
    Wie kann man eigentlich seine "mucked hands" bei ipoker anzeigen lassen? Ist bei Paxis unten rechts nach nem Fold immer drin...
  • zZin

    #19

    #5: du sagst es!

    sehr nice paxis!
  • JurassicDaniel

    #20

    Ein wirklich schönes Video. Bitte mehr davon.
  • Crocain

    #21

    Was ich sehr gut finde ist, wie du mit dem holdem manager agierst. Für mich ist er relativ schwierig. Was ich mir bei deinem nächsten video wünsche ist,.... dadada.... dass du den holdem manger noch ein bischen näher bringst bzw. die stats....

    SUPER VIDEO!!

    Alle 2 Wochen eines mehr ;)
  • andybandy008

    #22

    good stuff

    well done Paxis
  • TheNuts78

    #23

    Gutes Video und mit vielen Erklärungen zu interessanten Inhalten.
  • ultrafastspectroscopy

    #24

    insgesamt fand ichs auch sehr gut. 2 die ich gar nicht verstanden habe:

    24:27 foldest du JTo vom Button first in, haste ja schon mit Überlastung erklärt. nicht schön, aber kann passieren.

    31:53 warum foldest du hier dein twopair, dein kicker spielt eh nicht, so dass du gegen ne ganze Reihe Jx sogar noch splittest und du hast hier echt massiv schwäche geziegt, dass er hier mit allem möglichen betten/bluffen kann. Für mich glasklarer call.
  • NNNexX

    #25

    Sehr gutes Video Paxis, mehr davon :D
  • articifial

    #26

    <3 sehr schön erklärt!
  • Paapolinho

    #27

    Sehr gutes Video. Aber das wurde wohl schon mal gesagt. Finde es wirklich super wie Du auf die Bluff 3-Bets eingegangen bist, im speziellen, auf welche Werte man achten sollte.

    Was ich nicht ganz verstanden habe, war deine Aussage im Video, dass ein VPIP von 14 bei FR zu hoch ist und auf einen eher schlechten Spieler deutet, der zu viel callt. Ih hatte Anfangs 12/10 Stats, was wie ich finde auf die Dauer einfach zu tight ist. Sollte das Ziel nicht bei ca. 15/13, oder 16/14 liegen? Just for info..

    Ansonsten hoffe ich natürlich auf mehr. Gerade im NL50/100 Berreich.
  • Paxis

    #28

    @24
    ich glaube kaum das er bei seinen stats irgendwas hat das ich noch beat habe.
    also maximal OESD am flop der nich angekommen ist, ansonsten hat mich QJ/KJ/AJ beat. flushdraw ist auch angekommen. und viel mehr geb ich nich in seine range die er da am flop callt.
  • super1

    #29

    echt super Vid weiter so FR bitte! Ein NL 200 Vid FR wäre auch nicht schlecht!
  • mnl1337

    #30

    @KQs: gerade wenn der tisch tight ist, solltest du looser openraisen.
  • Paxis

    #31

    feedback absofort auch im forum unter folgendem thema ablieferbar:
    http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=688143
  • Sascha2

    #32

    schönes vid jedoch ziemlich viele Informationen für einen sng´ler der sich ein wenig für NL FR interessiert^^
    werds mir aber aufjedn iwann nochmal an schaun
  • Paxis

    #33

    kannst dir ja erst paar einsteigervids anschauen und dann zu meinem kommen =D
  • MagicH

    #34

    top
    am schluß die KQ Hand habe ich nicht ganz verstanden.
    Wenn der Tisch doch tight ist, warum kannst du dann nicht raisen?
    Ich dachte je tighter der Tisch, desto looser kannst first-in raisen.
  • Paxis

    #35

    mhh...ich habs unter dem aspekt betrachtet das ich auf jede 3b folden muss und es daher ja any2 raise ist.
    die überlegung war aber schwachsinnig, ich spiele ja keine SSS.
    dementsprechend sollte man eigentlich als BSS, gerade wenn der tisch deep ist, mehr openraisen, es wird ja auch genug noch gecoldcallt. dementsprechend oft auch durch contibet easy money.

    war also kleiner fehler meinerseits =)
  • fdYkn

    #36

    super video, alles auchgezeichnet erklärt.
  • vegetto313

    #37

    Die AT Hand gleich am Anfang wird so als Standard verkauft... tut mir leid, der Kollege spielt so wie viele Fische am FR Table und der hat da niemals Tx oder so müll. Vor allem hast du null reads auf ihn (6 Hände?) .. das ist sowas von übel da broke zu gehen - du schlägst halt wirklich abzählbar 2 oder 3 Hände und bluffs.. stellst du da dein Geld am Flop rein, bist du quasi fast immer beat und machst schönes "ich verballer 20BB im Schnitt " Play
  • vegetto313

    #38

    oh geht sogar um 100 BB stacks in der Hand..tjo er spielt seine Jacks ziemlich bescheiden.. aber Kings kann er ziemlich gut so spielen und du bezahlst ihn wunderbar aus
  • Paxis

    #39

    vielleicht spielst du ja auf einer anderen plattform, weil ich auf iPoker da viel öfter ein schlechteres TP oder ein FD sehe als eine 4 bzw. overpair (OP).

    die meisten fishe die ihr OP nur callen preflop, egal ob coldcall oder limp/call, spielen es dann postflop nur runter. also c/c jede street. so oft setz ich ihn durch persönliche erfahrung also nicht auf ein OP.
  • vegetto313

    #40

    Probleme sind halt

    1. Du weißt net, dass er ein Fisch ist, da du 6 Hände von ihm hast

    2. Dir fällt ja selbst nach der Hand auf, dass sein Pre flop Play gar nicht soo schlecht ist mit JJ.

    3. Geht das Geld am Flop so rein mit Bet, raise, 3 Bet, Call, stellst du dein Geld mit im Durchschnitt vielleicht 25% Equity rein.

    Möchte nur anmerken, dass man hier nicht standardmässig broke gehen sollte am Flop und vielleicht über wa/wb mit TPTK auf T44 Board nachdenken könnte ohne Reads auf den Spieler
  • vegetto313

    #41

    Edit : Selbst wenn du ihm hier eine eher fischige All in Range gibst mit JT,QT,KT,AT,TT+ hast du 34% Equity am Flop (und das er alle Jubeljahre noch ne 4 haben kann - falls er wirklich so ein dicker Fisch ist - ist dabei gar nicht berücksichtigt)
  • Paxis

    #42

    ok, mit der range die ich ihm gegeben habe bekomme ich 50% eq hin.
    jetzt ist die frage ob er ab und zu noch pure bluffs macht aber da dies wohl nicht so warscheinlich ist, wäre es wohl wirklich ein spot gewesen wo man weak folden könnte.

    hast mich überzeugt =)

    Ps.:
    meine range war:
    QQ-TT, 44, AcKc, AcQc, AcJc, ATs, Ac9c, Ac5c, Ac4c, Ac3c, Ac2c, KcQc, KcJc, KcTc, QcJc, QTs, JTs, Jc9c, T9s, 9c8c, 8c7c, 7c6c, 6c5c, 54s, ATo, KTo
  • Kro11codile

    #43

    hab mal ne frage. welche trackingsoftware is das, die im video verwendet wird?
  • luvmeluvme

    #44

    ist der HM
  • Paxis

    #45

    jup holdem manager
  • datrumpeta

    #46

    wieso 50% eq reichen doch locker für den Push oder denkst das deine Range zu loose ist?
  • Paxis

    #47

    mit der range habe ich gerade mal einen coin und die is eben schon recht loose.
    viel zu variancereich und marginal, muss man gegen so einen fish nich riskieren.
  • partylion

    #48

    @47: mit 50% Equity würde ich hier schon Broke gehen (auch wenn es die Varianz erhöht), da man gute Pot Odds hat. ist als mit deiner Range auf jeden Fall +EV.
  • Paxis

    #49

    @48
    du musst aber davon ausgehen das die range sehr loose gewählt ist und man besser gegen gegner, wie diesen, die man schlecht einschätzen kann, eine tightere range wählt.
    sonst kann man sich da schnell mal verzetteln und schon ist der spot auf lange sicht -EV.

    abgesehen davon ist die frage gegen so einen fish immer, ob es sich lohnt so einen high variance spot zu spielen.
    lieber etwas tighter folden, eine sichere situ abwarten und sich ausbezahlen lassen.
    wenn du den high varianze spot nämlich vergeigst, wirds oft schwer gegen diesen einen spieler das auf lange sicht auszugleichen....den fish sieht man meist nich wieder ;)

    Ps.:
    würde es aber nicht als fehler betrachten in dem spot broke zu gehen, einfach weil man die range recht schwer einschätzen kann.
    empfehlen würde ich im nachhinein aber den fold.
  • Askim32

    #50

    gutes vid und sehr gut erklärt.......

    aber ganz am anfnag AT wo du gegen JJ gerunnt bist....ich finde du kannst danicht wissen nach erst 6 händen das er ein fishc ist....die stats ändern sich auf sone kleine sample so schnell.....aber ist mir auch schon passiert sehe nur stats ohne auf die hände in der hand zu achten.....ja ..und dadruch ist der spieler halt eigentlich wenn man es weiß unknown und gegen unknown mag ich raisen am flop garnicht weil du dich praktisch isolierst...call doch nur......
  • Paxis

    #51

    zu#50
    jap, würde die hand heute auch anders spielen ;)