NL $100 SH - Live

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $100
  • Shorthanded (5-6)
(22 Stimmen) 5858

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Live Video

Kommentare (43)

Neueste zuerst
  • karlo123

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • ursusmm

    #2

    Danke Karlo!
  • archimedes24

    #3

    yes! nikonyo ftw! Habs aber noch nicht gesehen :P
  • Wody

    #4

    KK vs. 66: Die 66er Hand war von ihm superstandard gespielt. Am Flop hat er pair + gutshot, am turn doublegutter+pair.
  • seb2006

    #5

    KK vs. 66: Find das auch standard von ihm, zudem find ich c/r river geht gar nicht.
  • Freitag

    #6

    seh ich genauso
  • lokopussy

    #7

    17:
    flop halbe ps bet wird so oft gecalled da kann man am river nicht auf ne 1$ bet folden. kann er auch ace high blocken und nen 16$ pot aufgeben wegen 1$....
  • Bone1984

    #8

    gesehen 14.7.09
  • dee36

    #9

    hu nik
  • p0kern00b

    #10

    sehr nice!
  • nikonyo

    #11

    zur KK vs 66 Hand: da habt ihr recht, ist standard von ihm, wobei ich den call auf gutshot am flop nicht so prall finde, außer:

    er floatet den turn bei check von mir
    oder
    er bluffraist gute turns

    unterm strich macht c/r aber keinen sinn, da stimme ich euch zu, war da wohl ein bisschen übereifrig ;)

    was wollt ihr in nächster zeit denn noch von mir sehen?
  • Bone1984

    #12

    vielleicht mal nen session review besonders das play oop :)
  • iguan14

    #13

    Meine Fresse nach 25 Händen so krasse Spieleranalyse zu machen bringt mich so auf TILT!!!
  • RobCurl

    #14

    Super Erklärungen.
    Finde live vids viel besser als session reviews.
    min 15: Mal ne Frage zu der AK squeeze hand mit der gay- bzw. head explosion bet am turn.
    Muss man so ein play balancen bzw. machst du das? Wenn ja, womit?
  • MourganRA

    #15

    hätte die QQ auch nur gecallt auf die 3bet. Du vertreibst bei dem passiven ja wirklich alles außer AA und KK
  • xites

    #16

    Ich finde es absolut mist das du kaum 3 bettest ... du hast fast nie die initiative. Was hast du den für eine 3 Bet Range auf NL100 ??
  • Gamma85

    #17

    Das Vid geguckt bis KK vs. 66

    Callt Flop, weil du einfach da ne Tonne cbettest, callt Turn wegen dem Openender.

    nen c/rAI macht hier mal 0 Sinn btw, weil er dich nie mit nem FD callen wird und auch nie mit 88, außer er ist solide Dumm. Du isolierst dich also quasi nur gegen bessere Hände. Der callt macht sinn, allerdings ist selbst der gegen so manche Gegner auch schon zu viel. Vor allem bei der Betsize des Typen.
  • Wody

    #18

    @niko: Der call flop mit 66ern ist auch ok wenn er den turn (auch any turn wenn du nicht gerade any turn als PFA c/f) checkt. Er hat da eben sehr oft die beste Hand und wird von fast keiner schlechteren Hand gecallt. Wenn er bettet riskiert er ein c/r wogegen er folden muß.
    Sag doch einfach wie du die 66er Hand an seiner Stelle spielen würdest.
  • HerbenX

    #19

    coldcallst du alle kleinen pockets nur ? meistens kriegt man den stack vom gegner eh nicht rein dann is das minus ev ? is da 3bet mit foldequity prf und postf nicht besser auf sh?
  • Sacrifice51

    #20

    Wow....was n schlechter River-Call mit Kings gleich zu Beginn. C/R: Was ist das für ne Line ? Hier verwandelst Du Deine Kings mehr oder minder in einen Bluff.
  • nikonyo

    #21

    also ich werde mal zu den comments mal stellung nehmen, auch wenn es ne absolute frechheit ist in welchem ton hier einige vom mount everest herab meinen mich kritisieren zu müssen

    also @16

    ich 3bete preflop sehr tight, auf dem limit, weil man sehr oft gecallt wird und ich mir leichte spots geben möchte, meine range ist sehr polarisiert also ich 3bete AA und 97s aber AJ z.b. eher selten

    @ 18

    ich würde die hand am flop folden, da ich gegen kaum jemanden, der viel 2nd barrelt den turn weiterspielen kann

    @ 19

    nein ich coldcalle die kleinen pockets nicht nur, gerade gegen loose preflopraiser 3bete ich die kleinen pps, da ich kaum implieds hab, dafür aber gut foldequity und eine gute playability postflop

    @ 20

    danke für deine konstruktive kritik wie oben beschrieben habe ich schon gesagt, dass der river c/r keinen sinn macht, der call ist meiner meinung nach aber 100% standard

    ----
    so und comments, die in so einem ton geschrieben sind, werden ab jetzt ignoriert
  • RudiRollig81

    #22

    also @16

    ich 3bete preflop sehr tight, auf dem limit, weil man sehr oft gecallt wird und ich mir leichte spots geben möchte, meine range ist sehr polarisiert also ich 3bete AA und 97s aber AJ z.b. eher selten...folgende Erklärung kann man doch nicht so allgemein behandeln, spiele auch NL100-200 und 3bette ne Tonne vor allem gegen schlechte TAGS, auch wenn die Preflop viel callen, folden sie viel auf cbets und 2nd barrells v.a. ne Hand wie AJ flopped sich nicht so prickelnd, da hab ich lieber Initiative am flop, ansonsten gutes Vid
  • jimmyjoint

    #23

    hey nikonyo,

    finde die QQ hand in dem deep-spot auch gut gespielt, du sagst es in dem vid ja auch schon selbst, dass er selten nen bluff gegen deine iso machen wird, da er davon ausgehen muss, dass der 30bb-fish light shippen kann!

    (muss mich hier mal auf deine seite stellen, da ich die kritik -nicht nur den ton- größtenteils für unverständlich halte)! :)

    die 66 hand, ist zwar schlecht von ihm, aber ich denke dass auf nl100 noch genügend honks rumlaufen, die sich ihres schlechten spiels nicht bewusst sind!

    du hast natürlich vollkommen recht, dass es keinen sinn macht zu callen, wenn jemand viel 2nd barrelt, aber viele achten da gar nicht drauf und callen in dem spot mit 76, 87, 98, 66, 88 und balancen das kein bisschen!!!!! ihre sets/2pairs draws allesamt dort raisen, das heißt ein call in so nem spot ist so obvious und so leicht zu exploiten, da man so profitabel barreln kann! (das ging an die anderen comments, die den 66 call für standard halten )

    wie du schon selbst schon erwähnt hast, fände ich nen c/r am river ebenfalls nicht so gut, da er "selten mit schlechteren händen callen wird"!

    deine preflop 3bets mögen zwar tight sein, aber es ist denke ich auch ok so, wenn du dich damitz wohl fühlst, denn exploited wird das auf dem limit nicht, da viele sich ihre hände angucken und denken, ach 98s da calle ich die 3bet doch mal oder 3bette selbst ohne FE pre- wie postflop! also, viele 3bets ohne thinking ist noch schlechter als wenige 3bets und du begründest es ja auch verständlich, indem du sagst, dass du einfache spots haben möchtes. daher finde ich die 3bet mit 98o vs Blacky am tisch rechts oben (wo er aus MP openraist) nicht so gut, wobei man anhand seines spiels mit QQ auch wiederum sieht wieviel credit du dafür bekommen hast!

    finde es im übrigen auch gut AJ meistens nicht zu 3betten, da man alles schlechtere raushaut und meist nur vs bessere hände läuft gegen nen standard-spieler zumindest!

    was ich halt tatsächlich kritisieren möchte ist, dass du nach ein paar händen im holdemmanager schon das spiel des gegners versuchst zu analysieren, ich denke, dass man selbst nach ein paar hundert händen immer nur tendenzen findet, da würde ich mich nach 50 händen nicht so sehr auf ein 10% 3bet-wert stürzen (um mal ein imaginäres beispiel zu nennen)!

    finde dein spiel absolut solide!

  • jimmyjoint

    #24

    was hälst du eigentlich, oder was halten alle hier von nem bet/fold bei der KK vs 66 hand am river? ich glaube, ne dünne valuebet (1/2 potsize oder weniger) am river gefiele mir besser als c/c, weil er doch alle marginalen hände behind checken wird und nur nen busted f-draw bettet.

    da ich aber den busted f-draw nicht so häufig sehe, weil ich denke, dass seine ganzen f-draws doch meist nen gutshot oder overcards haben und er somit fast seine gesamten draws am flop geraist hätte aufgrund der draw-stärke, gefällt mir ne bet eigentlich besser!
  • Mueslirocker

    #25

    Kannst du bittebittebittebittebittebitte noch ein paar silver bzw. Bronze videos machen ^^. thx
  • Sacrifice51

    #26

    @Niko: Sorry hab das Video nur geschaut und die vorherigen Comments nicht beachtet. Dann tut es mir Leid...
    Der Call ist vll. noch einigermaßen vertretbar, so viele Draws gibts ja nicht auf dem Board. Also bei AKs würde ich die 1 BB am River 4 Info immer erstmal bezahlen, was er da Min Value bettet,
  • IclickButtons

    #27

    nee bitte bleib bei live videos find das viel besser zu sehen was du dir wirklich während dem spiel gedacht hast und welche gedanken dich zu welcher entscheidung bringen...bei nem Session review die beste entscheidung zu finden kriegen denk ich die meisten hin und während dem spiel ists halt viel wichtiger
  • Scar59

    #28

    bild: 15P
    sound: 15P

    super video :) weiter so
    nichts zu meckern
  • Sequeezer

    #29

    ohne scheiß, DAS ist die Videoquali die ich von ps.de erwarte (bild+ton-quali) kann ja nicht sein was hier teilweise abgeliefert wird wenn man mal mir CR oder DC oder sonstwas vergleicht...

    ps: super vids, ich schau gern welche von dir an :) ich mag btw auch live-videos mehr weil man so eben sieht wie der coach in echtzeit denkt und nicht 10min equity berechnungen macht die er am table niemals machen könnte ;)
  • Lukas8462

    #30

    min 15, OL: du sagst gegen die erste 3bet gibts du dir erstmal keine implied, aber wenn er selten 3bettet ist das doch wohl mal viel profitabler, weil er dann eher ein monster hat und das dann nicht folden wird, wenn du hittest oder wo ist hier mein denkfehler?
  • Lukas8462

    #31

    gibts da eigentlich ne logik hinter, wann du 3 BB und wann du 4BB openst?
  • Lophec

    #32

    @niko
    bei dem call mit KK vs. 66 am river:
    welche range gibst du ihm da nach seiner bet?

    sehe ihn da außer dem busted fd nichts schlechteres betten oder gehst du davon das er auf dem board schlechtere made hands (z.b. ne 9) noch value-betted?
  • JimmyP

    #33

    omg was ich hier lese, absoluter standard rivercall mit KK am anfang

    jeder der was anderes behauptet... nh sir
  • Steger1986

    #34

    KK finde ich auch absoluten standard Call auf NL 100. Finde auch, dass du viele gute Spots für 3bets ausläßt. Auf dem Limit nimmt man einfach so oft den Pot schon Preflop durch ne 3bet mit, oder dann eben auf eine cbet, weil die Leute mit jedem Scheiß die 3bet callen. V.a. im BB wenn BU betet und SB callt ists viel zu oft eine easy 3bet, auch gegen etwas kleinere Stacks.

    Naja, alles in allem bist du in meinen Augen etwas zu tight und gehts nur auf die leichteren Spots, was vll auch besser ist in einem Video hier. Doch wäre gerade ein NL 100 Video mit keinem Standard ABC-Poker mal schön anzuschauen.
  • sirjinx29

    #35

    ich find das vid gut

    die KK vs 66 hand find ich von beiden ganz normal gespielt und ich glaub du hast einfach den openender am turn übersehen

    find live vids besser als sessionrewviews
  • Speck

    #36

    NL 100 auf Party ist mit ABC-Poker und tableselection sehr gut zu schlagen. Da meide ich die toughen spots und folde auch schnell bei Gegneraction am turn oder river mit Händen <twopair.
    Ich spiele gegen schlechte Gegner, gegen die ich mit ABC-Poker easy meine BR für NL200 aufbaue.
    Ab NL200 werde ich mich mit ekligen spots früh genug auseinandersetzen müssen.
    Und Tische ohne Fische oder schlechte Spieler verlasse ich sehr schnell.
    "Ich will nicht der beste Pokerspieler auf NL100 werden." Diamonds denkt mal bitte drüber nach.
  • bobafat

    #37

    Bitte weiterhin live videos.
  • dasole

    #38

    wie macht mann eigentlich die stats an ich sehe sie nie
  • flagdihibner

    #39

    tastenkombo strg alt stats
    ganz easy imho
  • flagdihibner

    #40

    66 vs kk
    finde den check call am river gut.
    bin ich der einzige, der den calldown mit 66 immer noch scheiße findet???
    er hat hier nen double belly buster und kann sich bei 2 seiner outs nicht sicher sein, wenn der flush ankommt.
    außerdem sind doch die implieds auch wirklich sehr bescheiden.....

    und seid doch echt nicht immer so von oben herab. wir pokerspieler denken schon echt alle immer wir wären die kings.
  • Arcanis23

    #41

    Super Vid!
  • hidigartmann

    #42

    deine "reads" nach 20 händen sind echt gut ;)

    sonst schönes video. ganz interessant mal nen etwas tighteren spieler zu beobachten.
  • pidi27

    #43

    also mir gefällt es besser als die vids von tribun, der vom CO mit K6o openraised ^^

    Was ich nicht verstehe ist, warum du die 1$ bet net raised, weil er die bet einfach so weak aussieht.
    bzw. dass du callst - du bekommst ja pot odds von 1:17 ^^