NL $200 SH - Live

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $200
  • Shorthanded (5-6)
(21 Stimmen) 7523

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Live Video tribuncäsar tribuncaesar

Kommentare (55)

Neueste zuerst
  • karlo123

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • BluesForTheRedSun

    #2

    wasn hier los? für Einsteiger? sowas bitte öfter!! ;)
  • Gamma85

    #3

    omg so früh war ich noch nie bei nem neuen vid...
  • kingofcards123

    #4

    sag es doch nicht jetzt werden sie es wieder schenll ändern..also karlo heute das video für alle!!!
  • karlo123

    #5

    @4: Zu spät. Ab jetzt wieder Gold ;)
  • kingofcards123

    #6

    #5 du bist so gemein...
  • Lacoone

    #7

    Wenn ein Bronze das Video gesehen hätte während karlo es auf Gold hochgestuft hätte, wäre das Universum zusammengebrochen..
  • SirBlotto

    #8

    hab es gesehen :D und universum scheint noch da zu sein
  • Burton355

    #9

    ich kann es immer noch sehen :P
  • spielkind75

    #10

    ist nur bei mir der ton so schlecht und das video unterbricht immer?
  • ChildinTime

    #11

    hmm hab des video noch nich ganz gesehn...
    aber was ich ned versteh is dass die es so oft videos gibt bei denen jemand neu bei party oder normal 4 limits drüber is und deswegen keine stats hat.
    Könnt ihr nich mal vor ner sassion Table raussuchen von denen ihr ordentliche reads und stats habt.
    Würde die ganze sache viel anspruchsvoller machen....
  • Oppelhanni1

    #12

    EEEEY WARUM SIND AAAALLE VIDEOS ZUUUU LEISE!! ...unschaubar!
  • Carty

    #13

    jaaaa viel zu leise...nervt !
  • fucCce

    #14

    @11 agree
    grad auf party kann man doch mal 1h vorher minen
  • Milchmann

    #15

    @ 11 & sinnlos leise das vid. Schade um die zeit der produzenten
  • eichi87

    #16

    Video ist echt zu leise.
    Aber ansonsten wieder Top finde ich
  • reto27

    #17

    Ihr seid ja 2 wilde Vögel!! :D
    Freu mich schon auf den 2ten Teil.

    Hab meine Boxen auch voll aufdrehen müssen um es halbwegs zu verstehen.
  • hinterweltler

    #18

    die KK hand fand ich komisch

    warum sollte er so overbetten ??
    das riecht doch nach AK etc.
    vll. hat er noch AQ etc.
    also ich wäre da broke
    er hat noh nicht mal nen fullstack ausserdem hast du noch die T als out

    ansonsten super video meiner meinung nach
    ton bissl leise aber wenn man boxen vol aufdreht kein problem

    gruß
  • Paapolinho

    #19

    So ganz nachvollziehen kann ich euer play manchmal wirklich nicht. Da reraise ich doch mal ein UTG Raise mit 78o, raise den Flop bei 2 Overcards, ballere am Turn und bluffe am River. Ich meine OK, es hat funktioniert und ur das zählt, aber ob das zu empfehlen ist?
    Bitte nicht falsch verstehen. Ich verschlinge jedes Eurer Vids. aber verstehen tu ichs halt oft nicht.

    BTW: Was hätte ich mich schlapp gelacht, wenn der bei 21:20 OR K5 gezeigt hätte. So wärs bei mir jedenfalls gewesen:-(

    Ansonsten wirklich viel zu leise.
  • hook101

    #20

    video mit extrem schlechter tonqualität, viel zu leise. kann man da noch was machen?
  • hook101

    #21

    video mit extrem schlechter tonqualität, viel zu leise. kann man da noch was machen?
  • filseking

    #22

    kopfhörer benutzen!
  • Kerri1

    #23

    sry aber was soll so nen video denn? einfach blinde aggression ohne begründungen, positionstats werden mal komplett ausser acht gelassen und sobald mal "back geplayed" wird sind eure eier verschwunden obwohl ihr im selben satz noch sagt "ooh das sieht soo nach bluff aus" - also warum nich callen? ziemlich inkosequent - aber np man hittet ja...
  • pokerax

    #24

    angeguckt bevor status ändernung :D
  • kingVoklee

    #25

    hab kopfhörerverstärker und das video is viel zu leise....hatte vorhin geschaut und nebenbei gespielt. die warnings von der pokerseite haben mir bald die ohren abgefetzt, weil ich voll aufdrehen musste. bitte fixen
  • MuesLee9

    #26

    ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was ich mit dem video als NL100SH spieler anfangen soll. was soll ich hier lernen? dass man quasi immer 3betten kann? any2 BU openraises? postflop auch oft schön moven?
    ihr spielt privat nunmal höhere limits und wollt auf so nem "low-limit" mal rumspewen, aber wie gesagt, bitte etwas mehr begründen usw. ziemlich am anfang zB AQo 3bet vs UTG "weil ich gern crazy bin" oder kurz danach "K8s würd ich auf jeden fall 3betten" wtf?
    wenn ich so spielen würde, würde ich untergehen und im HB-forum geohrfeigt werden...
    es war auf jeden fall lustig und interessant anzugucken, aber es ist für mich nur ein fun- und kein lernvideo.
  • stylus20

    #27

    was heisst "sie spielen privat höhere limits" afaik auch nur 400/600... find den style auf jedenfall sehr interessant, auch wenn ich dagegen sehr nitty spiel. aber schon interessant zu sehen was man mit ausreichender aggressivität erreichen kann :D
  • TwiceT

    #28

    paar comments zu euren comments von meiner seite:

    1) notes: deshalb keine vorhanden weil ich neuen laptop hab und nicht party spiel atm, hab also die alten hands nicht eingelesen. hilft aber eh nicht weil mittlerweile auf nl200 alle neue screen names haben. ABER: ich verwende auch HEM, muss aber sagen, dass stats für mein spiel nicht sonderlich relevant sind. history, table flow, postition, notes (!!) bestimmen mein spiel. nicht wie viel % jemand am bu 3bettet. wichtig is ja nur wie er gegen mich spielt. stats schau ich mir eigentlich nur gegen lang bekannte regs in session reviews an. da versuch ich dann halt counter strategies mithilfe der stats zu entwickeln. im live game werd ich wohl nie zu sehr auf stats eingehen. in nem session review von wenigen hands schon eher.

    2) sound: ja, ich find die quali auch schlecht. nachdem wir nun halt zu zweit das headset nicht aufsetzen konnten is die quali leider so schlecht. bzw is halt leise, schlecht is die quali ja nicht. aber bei mir funkts mit kopfhörern echt ohne probs. für die zukunft is aber klar: solche dual videos nicht mehr live nebeneinander aufnehmen sondern nur noch über skype. die videos von der wien session sind halt jez leider so, wenns jemand gar nicht ertragen kann, lieber auf andere videos warten und die anderen gar nicht anschaun ;-)

    3) comments: geb auch zu, dass gedankengänge nicht sehr genau erklärt wurden. das liegt a) daran, dass wir zu zweit waren und wir beide generell unterschiedlich spielen und die hand erst mal generell besprochen haben und b) an dem format. in einem live video mit 4 tischen is es mir unmöglich die meisten aktionen genau zu begründen. wer meine handbewertungen im englischen forum kennt, weiß, dass ich eine hand immer aus allen sichten betrachte und meist romane schreib. im live video is das unmöglich, da kann man nur zeigen wie kan generell spielt und allgemeine sachen sagen. ich müsste mal ein video mit 3-5 hands machen, dann würd ich schon viel erklären. was ich aber so mitbekomm, werden live videos mehr nachgefragt als session reviews von wenigen hands.

    4) zur KK hand: villain l/r utg was schon mal ne starke range andeutet. es ist richtig, dass er sets und AK wohl nicht so hart am flop betten wird. ich war in dem spot trotzdem der meinung, dass aus der range , die ich ihm pre geb (JJ+, AK) AA am wahrscheinlichsten is: AA sieht einfach einen sehr schlechten wet flop und will das geld am flop reinbekommen. AK, AQ, sets, JJ würden da am flop wohl so gut wie nie derart groß betten. air würde auch nur 3/4 cbetten. für mich schaut seine hand einfach nach AA aus, ergo fold. ich glaube, würden wir die hand oft genug gegen fishe durchspielen, dass wir hier einen +EV fold haben. aber ich versteh natürlich wenn man diese hand als missplayed betrachtet. is halt schon sehr fraglich von mir jemand genau aufgrund von betsizes auf eine hand zu readen.

    5) was-kann-ein-nl100-spieler-mit-dem-video-anfangen: unsere fr videos veranschaulichen es denke ich noch viel besser: die hand is einfach nicht das wesentliche. any2 bu steals sind an sich schon profitabel, selbst wenn man jedes mal wenn man gecallt bzw. 3bettet wird aufgibt. die gegner folden einfach insgesamt oft genug. diese ganze 3betterei is nur beschränkt profitabel. postflop spielen is immer profitabler als preflop den pot mit ner 3bet einzusammeln. ABER: durch das druck ausüben preflop gewinnt man a) ein aggr. image das einem postflop mucho auszahlung garantiert und b) lässt es die meisten gegner fehler machen. sie fangen an oop in 3bet pots zu spielen, moven an den falschen stellen etc etc.

    6)es geht nicht darum welches limit man spielt. privat spiel ich jez nach meinem studienabschluss wieder ausschließlich 400-1k. aber das spiel verändert sich ja deshalb nicht. adaption is einfach das um und auf. wenn auf nl600 ein kollege 94% auf meine 3bets foldet, na dann 3bet ich ihn auch auf diesem limit volle möhre mit irgendwas und flat halt nur die richtig geilen postflop hands. auf nl200 sind halt einfach noch tendenziell mehr spieler gegen die man bissl mehr moven kann. da wird halt auch noch kein handreading betrieben. aber natürlich hab auch ich tage wo ich mal 0 3bet strategie fahre und einfach alles flatte und mal jeden flop raise, dann gibts halt tage wo ich nie flops raise sondern dauernd floate... man muss halt bissl flexibel bleiben und abwechslung in sein spiel bringen.


    abschließend nochmal sry für die leisen vids. ein paar videos von der wien session kommen noch, aber diejenigen, die es mit kopfhörern zu sehr nervt, können ja zum glück auf viele andere videos zurück greifen. gibt ja auch produzenten bei denen man alles sehr gut hört ;-)

  • radiohead84

    #29

    echt gutes kommentar; hut ab!
    durch eure gute laune und den trash talk wird das ganze halt bischen crazy - aber ich weiß wieviel hirngewichse bei twicet dahintersteckt ;)

    rock on!
  • seewii

    #30

    Das Vid geht garnicht, rumgeballer wie Weltmeister und ich verwette meine Eier, das Ihr niemals so Privat spielt.
    1) Any 2 Openraise BU
    2) Any Call aus MP von EP raise wird geaquezzt, da brauch man schln so nen Ticker damit man da mitkommen/zählen kann.
    Was für´n Quatsch!!
  • twoface800

    #31

    @26 dito
  • jimmyjoint

    #32

    @28: zunächst einmal muss ich sagen, dass das vid trotz quali ganz gut ist! klar ist deine agression meist unkommentiert, aber jeder der das limit spielt oder selber auf den midstakes spielt, müsste sich doch nen reim drauf machen können! vor allem der 3barrel bluff deep vs deep gefällt mir, weil er nur monster weiterspielen kann und die würde er allesamt am flop reraisen gegen dein raise!

    zu KK-hand: warum gehst du nicht einfach preflop broke? er wird da doch gar nichts mehr folden, wenn er seine hand so spielt.....einfach gar nichts, daher verstehe ich nicht, warum ihr postflop spielen wollt, wenns doch so obvious ist, dass er ne starke hand hat!

    nice vid, quali ist mir da auch egal!
  • karlo123

    #33

    @30: unter 28 hat er dazu bereits Stellung bezogen und erklärt warum er das macht.

    Evtl. ist das ein guter Denkansatz. Weil was bringt es einem, wenn der Produzent jede Hand so spielt wie ihr es tun würdet? Dann wärt ihr sozusagen "perfekt". Nein das Vidoe soll euch neue Denkansätze geben und nur wiel man es selber nich tmacht muss es nicht schlecht sein.

    Wenn mich nicht alles täuscht sind all unsere Produzenten Winningplayer. Somit müssen sie alle auf ihre Art etwas besser machen als die Gegner oder aber einen Livetime-Upswing haben ...
    Und genau diese Gedanken etwas besser zu machen soll dir vermittelt werden.
  • TwiceT

    #34

    @ 30: aggression is generell mal immer gut. außerdem hast du grad deine eier verloren. das wichtigste bei nl und plo (die game die ich halt bissl kann) ist einfach pos. die hand is nicht wichtig. grad bei nl. wie viele hands gehen denn zum sd? deshalb bin ich ein verfechter der any2 bu opens und vom co halt auch so viel wie geht. dafür fold ich auch AJ, KQ, AT sehr oft utg. pos > hand.

    man kann natürlich auch anders spielen, keine frage. aber meine erfahrung zeigt, dass rumballern wie ein weltmeister eine positive winrate erzeugt. ich hab ja schon erwähnt, dass nicht jede session von mir derart preflop lastig is. hab halt auch tage wo ich any flop c/r wenn ich das gefühl hab ich war da in letzter zeit zu weak mit c/f. dann gibts halt meine turn-semi-bluff raise tage und immer öfter hab ich meine river c/rai tage wo ich mal ne weake made hand in nen bluff turn weil villain halt dünn vbettet.

    @ 26: willst du nach hb-forum spielen oder ein eigenständiges spiel entwickeln? ich hab als ich begonnen hab auch mal hands geposted dort. wurde nur geflamed (so wie jez :D) und seitdem poste ich nicht mehr bei ps im deutschen forum. das schöne an dem spiel is halt, dass man jede hand auf viele arten spielen kann und diese arten auch von tag zu tag ändern kann um unreadable zu sein. ich kann nur so viel sagen: auch ein sehr aggressiver style macht $$$ ... ich würde sogar sagen, gerade aggression macht $$$. man kann natürlich sein game auch anders rum aufziehen und tight spielen - somit kann man xtrem viele bluffs ziehen weil man ständig respekt bekommt. das hat auch einiges.

    also wem die vids halt nicht gefallen, eifnach nicht anschaun.

    ich werd zwar in meinen nächsten vids auch nicht 18/16/3 standard style spielen, aber dann werd ich einfach mal mehr postflop crazyness einfließen lassen mit handreading und begründungen - vielleicht kommt das besser an.

    payce
  • Wills

    #35

    ihr 2 ward doch aber offensichtlich nich mehr ganz nüchtern ;)
    und wenn du so ausführliche gedanken hast, kannst du die ja nächstes mal im vid ansprechen...da war echt sehr viel trashtalk dabei wo man auf solche grundlegenden strategien hätte eingehen können (bzw musst du ja auch nich neben den 4 tischen noch mehr spielen, lenkt doch nur ab)

    #26 muss ich aber dennoch in vielen punkten zustimmen, "weil ich gerne crazy bin" ist aber ab jetzt auch meine begründung für meine plays :P

    vid war auf alle fälle schönes infotainment
  • Ghostmaster

    #36

    video war ganz gut, viel mayor spew aber ist ja euer Geld ;p

    Hab zur 89o Hand in Minute 8:30 ne Frage. Kann mir einer von euch beiden mal den genauen Gedankengang erläutern? (speziell Turn und River)
  • TwiceT

    #37

    @ 3bets: ja vielleicht viel ge3bettet worden in der sesssion, aber wie gesagt, nächstes mal 3bet ich nur noch value preflop und bekomm sick payoff, dafür c/r ich alles am flop oder turn. kam auch kritik im skype channel, dass ich air 3bette, aber einmal ATo im bb nicht gegen bu. das hat wahrscheinlich damit zu tun, dass ich davor grad wieder spew-monkey mode ge3bettet hab und halt in dem moment meine 3bet frequenz für zu hoch hielt.

    @ 89 hand: das is mal ne poker hand. preflop call ich bei 155bb effective stacks am bu. recht standard würd ich mal sagen. 3bettenn kann man auch mal als bluff, aber das haben wir eh genug gemacht :D. spielt sich ja sexuell ip bissl deep so ein connector. denke da sind wir noch alle im boot. flop: QT8 2s. da hat der kollege zu recht schon mal die hose voll. das hittet meine range halt gut. was ich in dem spot für ne hand hab, is mir erstmal egal. ich spiel die boardentwicklung und unsere stacks. mein bottom pair is bissl weak, also is der sd erstmal egal. wichtiger is die hand hier gleich zu beenden. also raisen wir. repn kann man ja extrem viel. J9, sets, 2pairs, fds. denke bis hierhin auch noch keine "blind aggression" sondern normales gutes position play. turn blanked dann total. da könnte man in abc style halt sagen "gut, ich habs versucht, er wollte sehen, ich geb auf, weil er hat oft AQ, KK, JJ whatever". sicher eine variante. man kann aber auch sagen, dass die stacksizes perfekt sind für 3 barrels. noch dazu gibt es viele rivers die das board noch scarier machen und es ihm unmöglich machen 1pair zu callen. maybe sogar 2pair. also bet ich turn so hoch, dass am river noch 4/5 übrig is. perfekter stack also zum shoven mit fe. river bringt dann den flush. bevor ich mir seine hand range genau überleg, seh ich eigentlich die range die er mit gibt: J9, QT, T8, fds, TT, 88, bluffs. aus dieser range wird alles den river shoven außer maybe T8. aber sets und str8s sind ja vor dem flush nicht soo scared. seine utg range sind halt generell öfter high cards/high pairs als sc.

    die line is für 100bb halt kaum umzusetzen, aber ab 150bbb definitiv sehr nice. blind aggression seh ich hier gar nicht.

    wenn er wirklich QQ oder TT oder starken fd + ovs oder + gs oder so hat, erwarte ich nicht, dass er 2 mal c/c spielt. vielleicht einmal, aber den turn wird er doch oft c/rai.


    sonst kann ich generell einige kritik schon verstehen: ja inhaltlich hätte man viel mehr in die tiefe gehen können, trashtalk und entertainment war auch mehr vorhanden als in normalen videos. aber man sollte auch eins nicht vergessen. wer höchst konzentriert, rein analytisch spielt und keinen spaß am spiel entfalten kann, kann es nur schwer so erfolgreich spielen wie jemand, der sich einfach auch zu einem teil nen spaß aus der ganzen geschichte macht. in live games geht das halt viel besser, da hat man immer leute die man auf tilt bringen kann muhahhahaha :D online muss man halt chatten/ein dual video machen/per skype mit wem plaudern.

    position play + fun > abc style
  • Paapolinho

    #38

    @TwiceT

    Ich finde deine Erklärung ja grundsätzlich OK.
    Ich bin erst gerade auf NL100 aufgestiegen und versuche netürliuch mein Spiel dem neuen Limit anzupassen. Ich finde deine Art und Weise zu spielen auch Klasse. Das Problem ist einfach nur, dass man deine Spielart irgendwie, als Spieler der es nun mal noch nicht so derbe drauf hat, nur sehr sehr schwer nachvollziehen kann. Irgendwie bekommt man hier auf dieser Seite über aber tausende von Seiten Theorie vermittelt, die man zu vielen Teilen auch verinnerlicht hat und muss nun in dem Video sehen, wie einfach alles, aber auch wirklich alles anders gemacht wird. Versteht das nicht falsch. Ich bewundere es, wenn man so einen style spielem kann und das auch noch profitabel. Ich kann es nicht. Ich habs mir sehr gerne angeschaut und bei einigen Händen einfach nur mit dem Kopf geschüttelt und mich gefragt:"Wie kann man so etwas machen"?

    Aber als Lehrvideo ist es für mich leider komplett unbrauchbar. Es sei denn du gibst mir 200 Stunden private coaching:-)
  • radiohead84

    #39

    @ 38: "als lehrvideo unbrauchbar"

    hm.. imo muss man irgendwann den gedanken ablegen dass es im poker 1,2.. "richtige" strategien gibt die man versucht zu lernen.
    Jedes video das mir zeigt wie jemand profitabel spielt ist eindeutig ein "lehrvideo"

  • stormking666

    #40

    geiles vid aber wie geil ein call mit 55 auf dem 5KK board gewesen wäre der typ war imo ziemlich auf tilt und hätte evtl auch den turn geshovt.
  • moarsi

    #41

    also mir gefällts!!!
    ich finde dass es aufjeden fall zum mitdenken anregt und vorallem hat es bei mir den spaß am pokern zurück gebracht :)

    man muss ja nicht alles 1:1 in sein spiel aufnehmen, aber es hilft ja schon wenn man über die fraglichen spielzüge nachdenkt...

    bitte mehr davon.
  • Janni123

    #42

    #37


    position play + fun > abc style


    so entstehen auch mal ungewöhnliche Situationen, die interessant und lehrreich sein können
  • aeneus

    #43

    Der Spielstil im Video ist wirklich interessant, aber erfordert auch viele Erklärungen. Leider diskutiert ihr viel zu selten Hände und habt zu oft "Spaß". Das zerstört die Konzentration beim Zuschauen und macht das Video für mich als Lehrvideo untauglich.

    Bitte nicht falsch verstehen. eure Einzelvideos sind wirklich gut, aber irgendwie seid ihr nicht in der Lage, gute Partnervideos zu produzieren (im Gegensatz zu Hasenbraten und Sportbernd bsw.).

    Schade.
  • TexasTommy

    #44

    Also ich kann mich radiohead84 und anderen nur anschließen.

    Interessantes, unterhaltsames Video!

    Ich glaub super wär nochmal ein Review von diesem Video in dem Ihr nochmal auf die Gedanken bzw. auf die Mathe dahinter eingehen könntet.

    Freu mich schon auf das nächste.

    P.S, die 55 Hand auf dem 5KK Board hätte ich auch nur gecalled und sich den Hansel selbst Valuetownen lassen.
  • Svensken37

    #45

    besserer sound + ein ordentliches tablelayout nächstes mal bitte!
  • Siete777

    #46

    würst ja n richtiger maniac twice ;)

    find es sehr interessant eure unterschiedlichen spielstile und gedanken anzuhören.

    nice vid von euch beiden, i like.

    greetz
  • Ash05

    #47

    mir gefällt das vid auch, nur war die ton quali echt kacke :)
    aber wie sich hier alle eine 1:1 anleitung a la "how to beat nl 200" erwarten, finde ich schon lustig.

    raise that [censored] up kann ich nur sagen
  • Benson27

    #48

    Ich hab hier die Lautstärke auf voll, nen Kopfhörer auf und höre immer noch fast NICHTS. Irgendwann müsste man da doch mal nen Standart hinbekommen, wasLautstärke angeht, oder? Ist doch nicht so schwierig....
  • Benson27

    #49

    So, jetzt noch mal was Sachliches.... Also - ich bin überzeugt, dass ich einiges in Deinen Videos lernen kann, Twice. Trotzdem denke ich, wie einige vor mir auch, dass es UNBEDINGT nötig ist Deine Plays an einigen Stellen deutlicher zu erklären. Ich selber bin NL200 Regular und kann mir einen Reim auf Vieles machen, dass Du zeigst. Aber wenn man davon ausgeht, dass NL50 und NL100 Regs sich das Video ansehen, um für den Aufstieg auf die kommenden Limits zu lernen, hilft es einfach nicht, sich Deine teilweise krassen Moves anzusehen, wenn man nicht exakt weiss, worauf es dabei ankommt. Hinzu kommt Deine ständige Ironie - ich zietiere "T7o raise ich natürlich, weils so Startk ist". Versucht doch einfach ein klein wenig sachlicher zu bleiben und nicht ganz soviel Trashtalk zwischendurch zu betreiben. Denn wenn Ihr dieses Video mit wirklich guten, sachlichen Erklährungen rausbringt, ist es wirklich mal eine Bereicherung zu den klassischen Videos hier bei Ps.de. Ich selber habe nämlich ne Menge Probleme mit Spielern Deines LAG Styles. Also - nicht falsch verstehen, sondern meine Kriktik am besten als Ansporn für noch bessere Videos sehen! Grüße, Benson
  • loudmouth

    #50

    Lautstärke ist doch wunderbar, bei mir geht das alles wunderbar...

    Ansonsten Video auch top, wer will das langweilige tighte gedonke sehen...aggro is in :)
  • TwiceT

    #51

    saubere kritik benson, werd ich für nachfolgende videos auf jedenfall beherzigen. es gibt allerdings noch nen 2. teil von dem video, den kann ich halt nicht mehr ändern.
  • allizdoR

    #52

    mit dem Ton ist das so gut wie unbrauchbar!
  • mcmighty

    #53

    also ich finde das video sehr gut. solche "wie lese ich ein shc"-videos von hasenbraten gibt es doch genug. lautstärke ist jetzt auch nicht so wild, kann man ja einfach lauter stellen. und imho kann man bei einem NL200 video für gold schon davon ausgehen, dass die zielgruppe so sachen wie "T7o raise ich hier obv for value" versteht.
    interessant fände ich ein video, in dem wie angesprochen pre viel gecallt wird, um dann flopraises/floats einzubauen mit so vielen erklärungen wie möglich.
    an dem tablelayout wäre ich btw interessiert :)
  • Ensyfer

    #54

    TwiceT: marvelous video.
  • DeinENDE

    #55

    nice one.