No-Limit $200 FR - User Session Review - Teil 1/2

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $200
  • Fullring (9-10)
(12 Stimmen) 4576

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

6tabling FullTilt serie six-tabling User Session Review

Kommentare (18)

Neueste zuerst
  • dyo

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • salkin90

    #2

    danke :)
  • Schwarzerelb

    #3

    Juhu FR :D.
    Achja könntest du dich zu diesen ältern Video von dir äußern. Ich habe dort eine Frage zu einer Hand gestellt, aber da dies Video schon älter ist wirst du wohl selten bis nie reinschauen. Würde mich freuen, wenn du das mal machen könntest.

    http://de.pokerstrategy.com/video/5231
  • Schwarzerelb

    #4

    Achja, kann es sein das Ps.com es endlich hinbekommt mit der Bildquali :D.
    Sehr erfreulich :)
  • DrPower

    #5

    Der Lautstärkeunterschied zwischen den beiden ist ja einfach unerträglich.
  • dyo

    #6

    Hi DrPower,

    check doch mal bitte die Balance deines Audiooutputs. Ein wirklicher Lautstärkeunterschied ist nämlich nicht vorhanden. Jedoch haben die beiden Producer so aufgenommen, dass je einer auf einer Seite des Stereokanals liegt, was eigentlich zu einer angenehmeren Unterscheidung zwischen beiden führt.
  • Wolf87

    #7

    Muss auch sagen ich bin positiv überrascht, ich hab klares Bild und wirklich guten sound und auch die Unterscheidung der voices ist bei mir sehr klar. Dafür schonmal vielen Danke an david und/oder andere die dafür verantwortlich waren.

    Leider war die Qualität beim Aufnehmen selbst bei mir sehr schlecht, sodass es an einigen Stellen im video mal ein paar Patzer gibt wo ich einfach denke hero hält eine andere Hand ect aber ich glaube das wird an den jeweiligen Stellen noch gesagt im Nachhinein also nicht wundern ;)
  • ebnerfred

    #8

    gutes Video mit sehr guten Erklärungen :-)
  • JojoDeluxe

    #9

    Wieder mal ein sehr gutes Video!!!
  • kronenbourg

    #10

    Zu der QQ-Hand Minute~24: Wäre eine mittelgroße Donk am Flop nicht besser? Durch einen c/r vertreiben wir doch oft den ursprünglichem Minraiser hinter uns, so geben wir ihm noch die Chance, seine marginalen Hände zu callen.
  • sleeper1979

    #11

    Video- und Soundqualität ist wirklich sehr nice. Man kann wirklich alles super gut erkennen inkl. Stats.

    Zum Inhalt ... leider nicht wirklich viele interessante Spots, außer die JJ Hand am Ende.

    Sessionreviews gefallen mir allerdings generell nicht wirklich, da einfach zu wenig Hände gespielt werden, was gerade bei FullRing (wo man sowieso weniger Hände spielt) schon recht mager ist.

    Eine Art Holdemmanger-Review, wo man dann interessante Hände sammeln kann und so in einer Stunde durchgehend guten Stoff/Content hat, würde mir persönlich viel besser gefallen.

    Ansonsten aber gute Arbeit. ;)
  • p4nopticon

    #12

    Nehmt im nächsten Teil den Fisch mal richtig auseinander! Is ja nich zum aushalten was der sich da zusammenspielt!

    Kann mich aber der Mehrheit nur anschließen. Gute Erklärungen, gute Quali, aber so richtig ekelhafte Spots waren noch nich dabei.
    Wenn ich mich richtig erinnere kommt aber noch mindestens einer. ;D
  • SpiCy51

    #13

    start nicht - wieso?-,-
  • Wolf87

    #14

    #8,9 danke =)
    #10 ich hab da auch drüber nachgedacht muss aber sagen dass ich auch weiterhin c/r etwas besser finde.
    1.Der Typ der im sandwich sitzt ist ja sehr short und ich rechne damit dass er sowieso alles reinschiebt wenn er irgendwas getroffen hat also auch draws wie Flushdraws und pairs wobei er wohl wenn dann nur Kx haben sollte bei dem board. Checken wir also zu ihm wird er wenn er trifft meistens leaden mit semistarken Händen da er eher nicht c/c will sondern FE haben möchte oder protecten möchte.

    2.Viel ausschlaggebender finde ich aber folgendes: Eine Donk von uns würde ich als villain Nr.2 (der isoliert hat) sehr als Stärke empfinden. Wir callen quasi oop eine 3bet und donken dann auch noch in 2 Leute rein, d.h. wir werden ganz sicher bet/call spielen und das wird er wohl dann wissen. Er wird da denke ich enorm viel folden und ein check sieht da erstmal weniger stark aus und so können wir eventuell von AQ,also nur 2nd pair beispielsweise noch value extrahieren ohne value gegen AK zu verlieren - weil wir hier noch bets am Turn und River im Falle eines check behinds haben.
    3.Drittes Argument für c/r:
    Wir geben dem shorty die Möglichkeit zu pushen oder zu betten wie bei 1. beschrieben. Der zweite Spieler hat jetzt mit einigen Händen insbesondere mit AK (als Beispiel) jetzt ein großes Problem: Er muss den shorty callen weil der wohl ein tendenziell schwacher Spieler ist und ne ganze Menge halten kann. Dadurch wird er sich aber ganz oder wenigstens teilweise gegen uns comitten sodass er AK nur schwer folden kann wenn wir nochmal AI pushen. Insgesamt denke ich haben wir daher mehr value wenn wir zum PFA checken. Ich muss allerdings auch sagen dass ich eine donk jetzt nicht katastrophal finde, auch dies hat Vorteile die du ja schon nennst.

    #11 genau so was möchte ich machen, ich werde darüber noch mit den Verantwortlichen sprechen. Zur Zeit muss ich allerdings auch sagen ist noch etwas anderes in Arbeit was ich aber noch nicht verrate :P

    #13 bei mir startet es, Fehler liegt möglicherweise bei dir

  • super1

    #15

    echt gutes FR NL 200 Vid. Weiter so ge5sterne. Bitte mehr davon :-)
  • sgejasi

    #16

    Top! Ge(b)5Sterne !
  • tpmania

    #17

    Wann kommt denn die 2. Episode davon!?!

    SOnst echt ein schönes Vid. Schöne Diskussionen!
  • p4nopticon

    #18

    @ #17, das frag ich mich auch schon seit geraumer Zeit :)