Wie spielst du spekulative Hände?

  • Sit and Go
  • SNG
(21 Stimmen) 11106

Beschreibung

In diesem Video lernst du, wann du welche spekulativen Hände spielst und wie du sie spielst.

Tags

draw hands Theorievideo

Kommentare (22)

Neueste zuerst
  • gramule

    #1

    HA!
  • Rudberg8

    #2

    #2
  • jowi

    #3

    sehr schöner spekulativer Artikel,
    es könnte der ein oder andere Anfänger
    der bereits mit einem point die bronze
    Artikel schauen wird - verwirren
    - sehr schön der Kommentar mit der 20er
    Regel - wie kennt ihr nicht ? - LOL

    ich finde es auch sehr gut durch dieses Video - uralt gelernte Artikel mal eben wieder aufzufrischen -
    spiele persöhnlich noch nach 15er Regel

    Danke
  • Lincoln10

    #4

    Ich persönlich schreibe persönlich ohne "h"

    Danke
  • runko

    #5

    ich persönlich schreibe persönlich mit einem h am ende.
    Bitte
  • oKAMPFo

    #6

    20er Regel davon habe ich noch nie was gelesen oder gehört. Wo finde ich was darüber?
  • gramule

    #7

    kleine sidebet anyone, dass #6 der begriff SHC ebenfalls fremd ist? ;)

    ich sag nur, husch husch und ab mit dir in die bss strategiesektion zum einsteigerartikel büffeln.

  • malawin

    #8

    top vid, hat mich trotz das ich ein anfänger bin nicht verwirrt^^
    pz
  • MrSparr0w

    #9

    n1 video
  • Pokerfeund

    #10

    jetzt hab ich mir so eine perfekte tighte strategie angeeignet und jetzt soll ich spekulative hände spielen?^^

    ok aber nu bis 30er Blinds und nur aus später position und sb.
  • Kurti46

    #11

    was sind denn suited aces ?? hab ich was falsch gelernt?

    4 asse gibts,davon hat jedes eine der 4 farben... also wie kann AA suited sein?

    ab Minute 5 etwa
  • Kurti46

    #12

    lol schon ok, Asse mit Beikarten suited...nebenbei poker und videos sind nicht so rosig :D
  • Wayne

    #13

    bei von dir "besprochenen" Videos fehlt mir am ende immmer das: "Euer Barlow"
  • rippstar84

    #14

    stille treppe!!! lol
  • raffaryder

    #15

    J10s kann UTG2 nur von Phil Yvie profitabel gelimpt werden, genauso würde ich 10 8o auch in der frühen Phase nicht spielen.
  • Pfaelzerjunge87

    #16

    ich denke man muss abwägen können was man selbst für karten spielt der artikel is ansich sehr gut aber ich persönlich würde auch nicht 10 8o nicht spielen da verlorene chips mehr wert sind als gewonnene und gehe ich diese situation 10 mal durch habe ich bestimmt eine -ev denke ich korriegiert mich wenn ich falsch bin thx
  • ocirnede

    #17

    Wenn bei dir verlorene Chips mehr Wert sind spielst du in der falschen Liga!!
    Du meinst wohl nicht verloren Chips. Ich hingegen gewinne lieber Chips als sie zu verlieren. Da kommt man nämlich weiter.
  • PeterGamble

    #18

    ~8:40 ist es wirklich sinnvoll, hier 600 chips zu setzen? ich meine, die höhe wäre auf jeden fall angebracht. aber andererseits sind wird dann pot committed mit 600 left..
    wäre hier nicht check turn, check/call river möglich?
  • bjoernie29

    #19

    Gutes Video, aber den Kommentar zur Call-20-Regel hätten man sich schenken können. Wo steht geschrieben, dass man die BSS-Artikel kennen muss, um die SnG-Videos zu verstehen?
  • pokerflow666

    #20

    ich würde empfehlen die Mitgehen-20-Regel auch in einem Beitrag der SNG sektion zu erklären,da wohl kaum einer von BSS auf SnG umsteigt...umgekehrt ist das wohl häufiger der Fall.Ansonsten nice video :)
  • muffyx

    #21

    Danke.
    Und der Sund geht auch ;o)
  • chipraiser

    #22

    Ich finde es sehr wichtig diese Spielweise anzuwenden. Wenn man viele Hände aus Spekulation spielt... und sich dann noch verkalkuliert, kann man unheimlich viel Chips verlieren! Wie immer bestens erklärt! :)