PLO $50 - SH - Sessionreview

  • Omaha
  • PLO
  • $50
  • Shorthanded (5-6)
(33 Stimmen) 4376

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Session Review

Kommentare (29)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß beim Schauen
  • gizmop

    #2

    Wie ich es hasse :) Was würdest du sagen wenn deine Freudin dir beim Sex den Orgamus vorenthält?
  • notonemoretime

    #3

    lol wie geil 18 mins über die erste hand reden und wenn die titanic umkippt den Fernseh ausm Fenster schmeißen
    Ergebnisse FTW
  • Boonlight84

    #4

    hab mal nach der ersten Hand abgebrochen :D. Lohnt nicht wirklich
  • kingpowl

    #5

    lol JEDE hand missplayed. JEDE. sorry ich flame eigentlich nie bei videos, aber was war das denn bitte
  • madein1984

    #6

    wait, what?
    du erklärst ernsthaft 20min, warum du was wie machst, und zeigst dann nicht mal, was er hatte?
    Ich hab zwar kaum Ahnung von PLO, aber fände bei der ersten Hand c/c river besser.
    Weiter will ich nun nicht schauen, da mir das zu langweilig ist. sry
  • loudmouth

    #7

    scheiß video!
    @ps.de: denkt mal darüber nach diesem jungen sein taschengeld zu streichen
  • hinterweltler

    #8

    ist echt des schlechteste video ever
    ohne ergebnisse suckt des so hart
  • GriseldaBlanco

    #9

    ein 50 minuten video für 4 hände, hm...
  • Wetteran

    #10

    Hm. Hab auch nur die erste Hand gesehen, aber da finde ich schon einiges komisch.
    Sagst z.B: das er keinen besseren Flush haben kann weil ihn die schlechteren ja nicht callen am river. Callst aber dennoch mim schlechteren. usw.
    Auch wenn man natürlich nicht ergebnissorientiert spielen und hände analysieren sollte, ist das Ergebniss in so einer Analyse doch sehr interessant, weil amn dann eben doch besser auf die wahrscheinlichsten Ranges schließen kann, wenn man in bestimmten Situationen halt oft sieht, was das Ergebniss meistens war.
  • datawave

    #11

    Ob du die Hand gewinnst oder nicht, interessiert mich in der Tat nicht. Welche Hand der Gegner hält, hingegen schon. Vielleicht liegt es ja daran, dass ich nicht besonders an Gott glaube und deswegen Allwissenheit mit Skepsis gegenüber stehe, aber ich möchte ganz einfach mehr als deine Argumente pro und contra Hand xy des Gegners sehen :)

    Die Art des Videos ist sicherlich ungewöhnlich, im Endeffekt aber natürlich Geschmackssache. Meinen trifft es nicht tbh. Das bedeutet aber nicht, dass ich das Video scheiße finde (habe es nicht komplett geschaut aufgrund des von mir ungeliebten Formats).
  • wahnfried

    #12

    Das Format an sich ist eigentlich schon gut - kennt man auch irgendwie von Videos anderer Anbieter. Auf das Ergebnis einer Hand kommt es letztlich dabei nicht unbedingt an.
  • intradaytrader

    #13

    Mir gefällt deine line (die Quali und das Nutzen des HM), das riverplay in der letzten Hand finde ich aber etwas close.
    Etwas ärgert mich in der Tat aber auch dein Vorenthalten des Ergebnisses, auch wenn die Argumentation in der Hand sich dadurch natürlich nicht ändert. Aber wir wollen schließlich etwas entertaint werden.
  • schnup07

    #14

    finde das vid nice und habe schon mit dieser negativen Kritik gerechnet. Leider. Ich finde es allgemein sehr gut, solche Hände ab und an einfach komplett zu zerlegen, um dem Zuschauer mal vorzuzeigen, woran mal alles denken könnte etc. Klar ist es kein Vergleich zu nem Livevid, bei dem man die Action einfach konsumieren kann und sich gepflegt zurücklehnen kann. Man muss sich halt 18 minuten lang auf nur eine Hand konzentrieren. Ich denke mal, dass das vielen auch einfach schwer fällt und das Video dann "scheiße" wird. Mir gefällt die Idee und ich würde mir auch weitere Videos dieser Art angucken. Ich für meinen Teil kann aus solchen Vids mehr mitnehmen als aus Livevideos. Ist aber wohl Geschmackssache.

    Zu den Ergebnissen: Habe mich auch geärgert, dass es keine gibt. Wenn ich es mir aber recht überlege, ist dieser Ansatz eigentlich gar nicht so verkehrt, um dem Spieler das ergebnisorientierte Denken aus dem Kopf zu treiben...bleibt da nur noch die menschliche Neugier, die befriedigt werden will.

    Ich finde es schade, dass die Leute hier keine inhaltliche Kritik aufwerfen, d.h. die Lines kritisieren, die Gedankengänge für falsch halten etc. Das sollte doch bei so einem vid besonders gut möglich sein.

    @#5
    Die Art deiner Kritik finde ich nicht gut. Wieso sagst du nicht, was konkret missplayed ist? Wäre doch viel konstruktiver als dein Comment.
  • schlumpfwurm

    #15

    also ich finde das video auch nicht schlecht, auch wenn ich natürlich gerne die Ergebnisse gesehen hätte, aber ich konnte durchaus etwas vom video mitnehmen.
  • Adrenalin

    #16

    werde mir das video bei gelegenheit anschauen, aber die kritik überrascht mich doch ein wenig. da bisherigen videos von marcel fand ich allesamt super, hoffe er lässt sich durch die kritik nicht so sehr demotivieren
  • Wetteran

    #17

    Also ich hoffe auch, das die Kritik nicht demotivierend ist.
    Ich finde ja sehr viel an dem Video gut. Das genau zerpflücken der Hände find ich eher auch besser als ein Live Video, da die ja manchmal mehr einem Spielfilm gleich kommen. Deswegen wegen mir auch ruhig gerne mehr davon.
    Aber nochmal zu der Ergebniss Sache.
    Auch ich bin überzeugt, das man nie ergebnissorientiert denken darf. Und wenn eine Line richtig ist, dann ist sie das auch wenn sie evtl. mal verloren hat. Denn in jeder Line gibt ja immer auch Hände die einen schlagen.
    Deswegen will ich ja die Hand des Gegners wissen. Denn wenn eben dann beim betrachten verschiedener Hände doch rauskommt, das Villian öfter eine Hand hat, die man Ihm nicht zugetraut hat, dann kann man sich eben auch für seine Analyse überlegen, ob darin nicht irgendwelche Fehler bei der Einschätzung der Gegner sind.

    Ansonsten finde ich Aussagen wie "alles missplayed" auch eher schlecht. Das bringt keinen weiter. Lieber sagen was und besonders warum aus meiner SIcht missplayed ist. Dann kann genau darüber diskutiert werden, um so rauszufinden wessen Ansicht die bessere ist, oder welche Teile aus den jeweiligen Ansichten die richtigen sind um so die optimale Line daraus zu kombinieren.
  • Flip

    #18

    3 bis 8 kann man ja nicht als kritik bezeichnen. von daher sollte es auch nicht demotiverien..

    wem das format nicht gefaellt, der kann sich ja andere videos anschauen. anderen hingegen gefaellt es besser als live vids..
  • Y0d4

    #19

    Wenn man sich bewusst ist dass Gegner Ranges haben und keine einzelne Hand ist es imo nur von Vorteil Ergebnisse zu sehen.
  • Altamira

    #20

    Hmm,
    mein erster Gedanke war:
    Schreib´s auf, poste es im Handbewertungsforum und alle werden dir für deine ausführlichen Überlegungen danken.
    Ich sehe es als Handbewertung in bewegten Bildern.

    Wenn man über Lines, Ranges und eigene Überlegungen redet, dann sind Ergebnisse nicht sinnvoll.

    Insofern finde ich das Video gut, da man "gezwungen" ist eigene Entscheidungen zu treffen.



    Ob die Hände "missplayed" sind, kann ich als PLO-Neuling nicht entscheiden,
    würde mich aber freuen, wenn "kingpowl"
    seine Lines vorstellen würde,
    dann hätte das Video sein (intendiertes?) Ziel erreicht.

    In diesem Sinne "Taschengelderhöhung" für PokerMarcel ;-)
  • Sequeezer

    #21

    lol wie alle flamen nur weils keine Ergebnisse gibt ^^
    erste Hand am River find ich auch arg close, weiter bin ich noch net :P
  • uludaq

    #22

    hahaha lol
  • uludaq

    #23

    kann das vid garnich sehen schade
  • CiccceR

    #24

    mehr von diesem Format!
    intressante gedankengänge,ausführlich begründet(Thinking Player)
  • Sombat

    #25

    sorry, ich mag dieses Format Sessionreview eh nicht, aber 20min über eine (!) Hand erzählen und dann nicht zeigen, was er gehabt hat: Geht gar nicht.
  • DrPepper

    #26

    Es ist wirklich interessant, was du zu den einzelnen Händen sagst, aber ich muss mich leider auch der vorherrschenden Meinung hier anschließen: Es ist einfach doof, wenn man nicht sieht was die Leute letztendlich hatten.
    Vor allem bei der letzten Hand hätte mich doch sehr interessiert, was er da so gespielt haben könnte (obwohl ich mal auf AJ oder ne 3 tippen würde, weil das die einzigen Hände sind, mit denen sein play noch irgendwie "Sinn" machen würde).
    Jedenfalls ist es ja nicht so, dass man sofort nur noch ergebnisorientiert denken würde, wenn man mal den Showdown sieht. Also ich würde mir genau so ein Video noch einmal wünschen, nur dieses Mal einfach mit Showdown.
  • BibiBet

    #27

    18 min eine Hand, alter Schwede. Da helfen keine 9 Espressos um wach zu bleiben und dann nicht mal den Showdown zeigen. Verlierst du die erste Hand, dann möchte ich gern mal deine Analyse hören wenn dein Gegner JJxx preflop hält, oder 33xx ..lmao
  • deschik85

    #28

    Naja Video ist sicherlich Geschmackssache, von der Unterhaltung mau, vom Lerninhalt Top. Würde aber die letzte Hand am River nur behind checken, da Villian wohl kaum AJ nochmal callen wird. Welche Hand die Villians so haben, ist auch interessant. Eventuell kann man ja die Hände am Ende der Session nochmal schnell auflisten.

    Mach weiter so Marcel ;-)
  • 4bullets

    #29

    coitus interruptus ;-) bitte die haende in the future bis zum bitteren ende zeigen. danke