FL $10/$20 SH - Live

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $10/$20
  • Shorthanded (5-6)
(22 Stimmen) 4830

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Live Video

Kommentare (10)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß beim Schauen
  • Xybb

    #2

    Ui, nice :) Ich bin gespannt.
  • mochentes

    #3

    mal ne richtig gute übersetzung
  • BigStack83

    #4

    Seit wann foldet man in FL? Kommt mir alles sehr weak vor und die geriverte Str8 ist imo auch ein ganz klarer ch/r und keine Donk
  • Nathanael86

    #5

    ziemlich weak für eine BB am river fold ich kein set.
    Und cap flop check turn is 3handed in 90% der fälle ein FD
  • opabumbi

    #6

    ganz am anfang für 1-10 das set zu folden ohne jegliche history ist imo zu weak

    -min. 3 79o gegen nen CO open und den SBcoldcall im BB zu folden find ich auch schlecht

    -min. 12 find ich den bf mit 83 auf 789 auch nicht gut, der kann hier viele draws raisen oder halt eine 7 und outs haben wir auch fast immer. für 1-5.5 würd ich hier zumind. den flop mal callen und am turn die karte und seine action anschauen

    -min 39 auf dem 437 2suited board auf die donk von dummkopf (name ist programm) mit A9 direkt zu folden geht ja mal gar nicht...

    generell imo sehr weakes, teilweise stranges play. scheint sehr gerne zu folden, gut zu wissen ;)
  • OrcaAoc

    #7

    @4 : Wenn man starke Hände foldet wenn klar ist das man gegen nichts mehr vorne ist ist das ja nicht weak.

    Ich fand das Video sehr gut da die jeweilige Spielweise fast immer auch detailliert und Sinnvoll begründet wird. Ich würde mir wünschen das noch mehr Videos von diesem Produzenten übersetzt werden insbesondere auch da sie eine andere Spielweise verkörpern als die der meisten Deutschen FL-Highstakes Videoproduzenten. Mich erinnert sowohl die Spielweise als auch die sehr auf logik bergündet Argumentation an die Videos von Patricksjold von früher.
  • geldsegen

    #8

    - min. 24:14 find ich den c/f auf Ts44 9s vs den 60/40 fisch schlecht, da wir vs eine 38% range (die ich denke bei ihm viiiiiel weiter sein wird und er seine komplette range am turn noch einmal beten wird) wir 37% equity haben
  • Boomslang

    #9

    Sehr schönes Video. Sehr gut erklärt alles. Unbedingt weitere Videos von diesem Produzenten bitte.
  • Blackk

    #11

    [20:29:27] Rustem: 1. 00.00 ТТ. In dieser Situation kommt mir Fold auch weak vor, der Gegner könnte 66 und 77 haben, bei dieser Pottgröße ist das ein easy Rivercall. Dazu kommt, dass Ah die Anzahl der Hände zum fertigen Flush zusätzlich reduziert.

    2. 2:48. Gegen die Late positions lohnt es sich auch 3- way solche Hände wie 97o zu defenden, folden kann man hier nur gegen gute Gegner. Beide Gegner sind eher fischig, da lohnt sich das Defenden auf jeden Fall.

    3. 12:00 83о Im unraised Pott mit sehr vielen Draws kann ich hier callen. Auch wenn er so nur starke Draws spielt, bleibt mein Call EV. Aus der Sicht der Game Theory 83o in dieser Situation zu folden wäre zu viel , ich hätte hier auch mit einer 7 gebetet. Deswegen Call und bei ungefährlichen Karten auch Calldown sind hier nicht schlecht, aus jeder Sicht.

    4. 23:30 Bei diesem Turn und von diesen Gegner kann man hier bet an any 2 erwarten , da seine Range hier mindestens einen Gutshot hat. Da er sehr loose ist, ist unsere Equity hier >30%, also Call. Am River in dieser Situation gäbe es eine interessante Entscheidung, da in seiner Range theoretisch Bluffhände gibt und wenn diese beten, müssen wir callen. Interessant ist, dass wir seine Betrange am River nie bestimmen können. Ich würde mich an die Game Theiry wenden um eine Lösung zu finden: wenn der Gegner Bluffhände haben kann und wenn wir gegen seine bet, die alle Bluffs beinhaltet, einen EV call machen können ( die Breite seiner Bluffrange sollte größer sein als 1/p 1 gegenüber Valuebets) dann sollten wir callen mit der Häufigkeit p/p 1. Das ist die optimale Strategie. Wenn man genaue Reads hat und weiss, dass der Gegner immer blufft, braucht man sie nicht und ein Call ist immer richtig.

    5. 39:05. Ich weiß nicht warum ich hier gefodet habe . Selbst wenn seine Range das Board getroffen hat (Gutshots usw.) kann ich hier A9 nicht folden . Außerdem ist seine Range der besten Hände hier nicht eindeutig, aber nicht sonderlich breit, deswegen waren Call und Calldown bei passenden Karten wieder angebracht.
    Dies ist nicht mein bestes Video und ich sehe hier viele Situationen mit weak play. Ich denke aber nicht, dass man den Foldbutton im FL selten betätigen sollte ;).

    Danke für die Kommentare.