NL $5 FR - Sessionreview

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $5
  • Fullring (9-10)
(37 Stimmen) 11550

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Session Review

Kommentare (35)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß beim Schauen
  • jackruby666

    #2

    fürst
  • Blait

    #3

    nettes vid, hoffe aber, dass bald der 2. teil deiner stats reihe erscheint :)
  • JimmZn

    #4

    boah man schläft halt fast ein bei seiner stimme :(
  • Martschl

    #5

    Findest du die Analyse zur 99 Hand bei Minute 20 nicht zu hart? Er limp called da 69? Eher nicht. Ich sehe uns da maximal gegen nen OESD spielen (oder halt die Sets). Raise Size wäre trotzdem die selbe, allerdings finde ich die Begründung durch Draws nicht so gut. Das Nicht-Ausbezahlen der Sets, also pot control, hätte mMn als Erklärung gereicht.

    Looseres Non-SHC Spiel ist gerne gesehen :)

    Qualitativ gutes Video!
  • scherejr

    #6

    Der Dialekt ist dit geilste!!^^

    N1!
  • Pederick

    #7

    gutes video guter dialekt :-)
  • jms68

    #8

    goiles vid. mein top1!

    schliesse mich #5 an: Looseres Non-SHC Spiel ist gerne gesehen :)

    mir gefällt dein stil, insbesondere dein blitzschnelles umschalten/read-adapten zwischen standard-PS und snowball.

    "theoretisch" spiele ich ebenso, nur im varianzharten gefechtseifer tilte ich meistens extrem zur einen oder anderen seite mit idiotischen bluffs oder 2nd nuts falten.

    hast du nich ne session wo du extrem gesuckt wirst und trotzdem so diszipliniert weiterspilest?

    schlechte "is-doch-alles-rigged" spieler, wie ich, würden davon wahrscheinlich mehr profitieren als von dem ganzen blabla in der sorgenhot, das sie sowieso nicht glauben.


    ach und noch was: wie schaffts man eigentlich bei >4tischen in so kurzer zeit die gegner so gut zu beobachten? kommt das mit zeit? hast du n mnemo-sys? find ich beeindruckend.
  • Timechen

    #9

    hallo jms,

    allg. gehen varianzreiche playes natürlich auch in bestimmten phasen reihenweise schief. wichtig ist aber, dass ich meine plays begründen kann.

    zu der sache mit beobachten. ich habe allg ein recht gutes gedächnis, allerdings ist vieles auch auf sehr genaue beobachtung basiert. dh dass jeder der sich zu 100% auf die tische konzentriert, auch diese reads schnell sammeln kann.

    ich hofef, dass die antowrten so deinen fragen entsprechen. wenn net, einfach nochmal genauer darstellen :)
  • TheKami

    #10

    Schönes Video, fänds gut wenn du so ein Postflop-Video machen könntest. ;)
  • F1shersFr1tZ

    #11

    Gutes Video! Würde mich auch über ein Postflop-Video freuen!
  • Masblok

    #12

    Schoenes Video! Gute erklaerungen! Hat mir sehr gefallen.

    Wuerde ein Postflop Video gut finden. Aber hoffe auch das du mit diesen Videos weiter machst :)
  • Mog1i

    #13

    was ist barreln? das steht nicht im glossar von ps...
  • Timechen

    #14

    barreln= erneut eine street weiter setzen
  • Mog1i

    #15

    Das Video hat mir sehr bei Riverbets geholfen, die ich jetzt gerade in der Höhe ausrichte, dass ich niemandem mit einem besseren Blatt groß auszahle, aber die Hände zum folden bringe, die wahrscheinlich beat sind. Früher habe ich einen Bluff am River immer zu hoch gesetzt um den Gegner "rauszudrücken".
  • miezetatse

    #16

    super video! hab so fehler in meinem spiel gefunden und kann jetzt was dagegen tun. auch das abweichen von dem SHC spiel finde ich gut ;)
    danke für das video
  • degard

    #17

    Min. 11:03:

    a) Gilt es als "gesetzt/bekannt" dass man setvalue nur callt, wenn als Stack das 20-fache übrig bleibt. Kann man dann davon ausgehen, dass Villain entsprechend spielt?

    b) Hab ich das falsch verstanden oder rechnest Du zu den implied odds auch bets späterer Runden?
    Falls ja, kann das korrekt sein, da man doch für bets in späteren Runden erneut Odds ausrechnet. Oder anders ausgedrückt: Werden die Bets von Villain so nicht mehrfach zu den Odds eigener Bets gerechnet? Die Odds jede eigenen Bet einer Setzrunde sollten sich doch auf die Bets (Calls, Raises) der gleichen Setzrunde beziehen, oder nicht?
  • mamanani2

    #18

    #17 les dir einfach mal die Strategieartikel zu Odds und implied odds durch, da sollte dir geholfen werden.
    #15 das was du bzgl. der River bets schreibst ist doch totaler quatsch wenn ich mich nich irre. Wenn du deine Riverbets so ansetzt, dass alles was du beat hast aussteigt, dann kannst du die Riverbet auch gleich weg lassen, da du dann genau so viel einnimmst sollte der andere folden, jedoch mehr verlierst sollte der andere callen. Wenn dann musst du sie so setzen, dass dich auch noch schlechter hände bezahlen, oder so, dass besser Hände weglegen, wobei die Höhe nicht das ausschlaggebende ist, sondern die Situation in der du sie ansetzt.
  • Timechen

    #19

    #18 er meinte wohl, dass er von hands die beat sind noch value bekommt. denke das ist zu ersehen :)

    #17 im poker gibt es keine gesetze, aber orientierungen. eine orientierung die du in psde strategieartikel findest ist, dass du set value callst, wenn villain und du das 20-fache vom zu callenden betrag übrig haben

    das was du unter b schreibst, versteh ich nicht so ganz, versuch das nochmal zu verdeutlichen. aber generell sind implied odds gelder, die wir wohl möglich auf den nächsten runden dazu gewinnen
  • Frank18

    #20

    eins meiner favourite video. Hab selten so viel gelernt.

    und ich bin für die non-shc videos. wie sollen einsteiger sich sonst jemals von dem starting hands charts lösen.
  • hoolzdieklinge

    #21

    unglaublich beruhigende Stimme mit nem netten Dialekt.. Von dir such ich jetzt immer Vids zum schlafen gehen.. da lernt man dann auch zur späten Stunde noch was .. ^^
  • hoolzdieklinge

    #22

    #17 Die Videos zu schauen und sich bezüglich Strategien zu äußern macht wohl nur Sinn wenn man die Strategieartikel auch gelesen hat o_O
  • couchcoach

    #23

    Wirklich sehr lehrreiches Video *daumen hoch*
  • Jeffferson

    #24

    top Video....
  • Sushimaker

    #25

    tolles vid! Wie im video angesprochen fänd ich es mal gut, wenn mal ein video rein nach SHC BSS gespielt und dann aufs post flop spiel eingegangen wird =)
  • K1llingKing

    #26

    weiter so.Und D wird Weltmeister
  • Driv3r90

    #27

    Min. 14:00:

    hat man hier am River, falls er checken sollte, nicht eine einfache value-bet? Ich meine hätte er ein monster wie AA, KK oder QQ würde er doch am river fast immer beten, da er viel zu viel angst vor einem checkbehind unsererseits haben müsste, vor allem nach dem check am turn. Außerdem könnte man ja noch von AQ oder evtl JJ oder TT ausbezahlt werden, da wir ja den turn auch nur behind gecheckt haben, was nicht unbedingt von großer stärke unserer hand spricht.

    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.

    ansonsten wirklich ein super vid :)
  • Timechen

    #28

    eine riverbet find ich sehr marginal. ich denke, dass er tt und jj nicht callen wird. wir haben ihn ak in die range gegeben und wenn er und damit am river zb c/r müssen wir folden. gegen aq können wir in der tat noch ne kleine valuebet haben.

    nun muss man aber den value bestimmen den wir bei nen c/r von ak verlieren, weil wir nicht callen können und den möglichen gewinn gegen aq. von daher find ich den c/b eigl. ganz gut. wenn ich irgendwo noch value extrahieren wollen würde, dann eher am turn von draws (fd,gutshot).
  • Driv3r90

    #29

    ok, mag sein
    ich dachte nur dass ein c/r von ihm am river eher unwahrscheinlich ist, eben weil er nach einem möglichen checkbehind von uns mit seiner starken hand überhaupt kein geld mehr in den pot bekommt.
    auch mit AK finde ich eine einfache bet von ihm wahrscheinlicher als ein c/r, so wie es ja auch gekommen ist.

    aber das ist wohl von gegner zu gegner unterschiedlich
  • Miuvrit

    #30

    Schönes Video, eines der Wenigen ,welches mich so lang fesseln konnte.

    Wenn möglich nächstes mal die Tonspur ein bissen passender machen.
    Aber ansonsten großes Dankeschön.
  • Omega09

    #31

    Bei 8:47 (dem flush) hatte er ne Equity von 24.68 zu 75,31 wenn Villain eine Hand-Range von 25% hat (finde die range recht inordnung)
    Timechen sagte er hätte ne gute equity.
    Liege ich jetzt falsch mit der equity??
  • tibhar88

    #32

    "dwwwooinng hand" geiler dialekt ^^
  • Tuetenpenner

    #33

    Wo 68 ist sagt du 98, wo QJ ist sagst du KQ. Besoffen warst du aber nicht, oder? oO
  • AFlowA

    #34

    Sauberes Video...die Stimme wird nach 10 Min. sogar echt angenehm...weiter so !!
  • Deathstar0pth

    #35

    ich finde es sehr gut wie du deine Entscheidungen erklärst und begründest. Alles in allem super gut verständlich und nachvolliehbar