SnG $11 - Sessionreview

  • Sit and Go
  • SNG
  • $11
  • Fullring (9-10)
(77 Stimmen) 19419

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Live Video

Kommentare (83)

Neueste zuerst
  • eisi2

    #1

    Find das mit dem Review eine super Idee und man kann viel lernen ;)

    Die T5 Hand hätte ich zwar nicht gepusht aber du hast eh erklärt dass du hier halt mal gut drauf warst *gg*
  • megget

    #2

    es sind 3 ned 2 oda?
  • ge5sterne

    #3

    Kann mich nur anschließen, das Review-Format ist echt ne feine Sache :)
    Ich freu mich schon aufs Lategame-Video!

    Gute Arbeit, weiter so ;)
  • Mirigom

    #4

    Bitte mehr Videos dieser Art. Da lernt man (bzw zumindest ich) viel mehr als bei den normalen videos.
  • Lord_Roke

    #5

    Die Hände mit AA und TT am Anfang sind vertauscht :P
  • gspoker

    #6

    also mir gefällt dieses Format extrem gut, ich würde mir weitere Videos dieser Art wünschen:)
  • suelaxx

    #7

    die reviews sind eine absolut tolle sache! was ich mir sehr wünschen würde, wäre die frühe phase eines mtt / rebuy turniers. das wäre gerade für dieses format prädestiniert!

    Weiter so!
  • Redel1985

    #8

    sehr gutes video :)
  • Redel1985

    #9

    sehr gutes video :)
  • Tareb

    #10

    Jepp, das war ausgesprochen schick. Diese Art der Sessionrewies gefallen mir besser als die "sturen" Mitschnitte von 4Table Sessions. Hier kann man jede Hand mit der nötigen Zeit erklären und dafür andere Hände einfach weglassen.

    Daumen Hoch
  • Ecsmo

    #11

    Naja ein paar mehr Tische wären nicht schlecht
  • utze74

    #12

    @#5
    die sind nicht vertauscht, so wie es scheint sind das Hände aus verschiedenen Turnieren

    Sehr schönes Video, weiter so!
  • astralathlet

    #13

    Bitte dasselbe noch als 55$ oder höher
  • hammergpd

    #14

    Sehr nett! Mir hat das arbeiten mit SNG wiz gut gefallen da ich noch nie gesehn hab wie man das richtig macht
  • spudx

    #15

    Kann mich nur anschließen.
    Gefällt mir auch besser als die Sessionvideos. Man lernt mehr dabei...

    Weiter so!
  • 4A888

    #16

    Sehr gut. Deutlich lehrreicher als die "normalen" Videos.
  • OnkelHotte

    #17

    @astralathlet: 55er von unam werden kommen!:)
  • steinek

    #18

    Hätte man AK Minute 22 nicht einfach direkt pushen können? Im Normalfall trappen die Limper nicht und bei schon 350 Deadmoney passt das auch mit deinem Stack.
  • edwardlion

    #19

    Kann mich nur anschließen. Bitte mehr davon, auch auf höheren Limits.
  • Gnukoenig

    #20

    Mehr davon!
  • steinek

    #21

    Minute 29:30 Wenn UTG da nicht pusht, was machst du dann? Push wäre wohl overplayed, fold zu weak. 2,5BB raisen und auf Pushs der Spieler, die >10BB haben, noch folden?
  • beni

    #22

    LOL AK ne drawing hand.
  • MagicH

    #23

    Super Format und super kommentiert
  • DaToepFa

    #24

    #18 hätte ich jetzt auch so gemacht...warum da noch oop raisen und riskieren am flop ui folden zu müssen?
  • dclauss

    #25

    Klasse Format, mehr davon!
  • ASSO79

    #26

    Finde das Review Format auch ne feine und lehrreiche Sache, sogar besser als ein Video. Hier kann man wie gesagt nur die wichtigen und interessanten Hände in Ruhe analysieren.

    Aber wie wäre es den "Universal Replayer" zu nutzen, du hast die Session doch aufgenommen und immer hin und her gespult, oder irre ich mich?

    anyway, mehr davon bitte.
  • snicel14

    #27

    geiles video bitte mehr davon
  • JahLuck

    #28

    sehr nice !
  • Jaymalic

    #29

    Zitat: "Leider ist ein Fisch weniger am Tisch. Aber man kann ja nicht alles haben"

    Haha :D
  • MastaAce123

    #30

    #7 agree
  • hockeyfreak

    #31

    Video hat mir super gefallen - ist es durchaus wert mit voller Konzentration ohne Zweitbeschäftigung anzuschauen.

    Als Verbesserungsvorschlag würde ich das Thema strikter einhalten. Sprich wenn es early game ist ... würde ich ab einem bestimmten Punkt das Video einfach beenden und dafür eher vl. noch ein paar Szenen aus anderen Sessions dazu nehmen.

    weiter so!
  • Blennus

    #32

    auf jeden fall sehr gut und lehrreich
  • Helmward

    #33

    Kann mich dem 7. Post auch nur anschließen und hab nichts weiter zu ergänzen.
  • Pokermakaja

    #34

    Super Video!
    @Unam: Eine Bitte an dich: Kannst du bei nächsten normalen SNG Video ein paar Sätze zum Thema Turbo SNG sagen? (Inwiefern man die anders spielt als normale SNGs)
    Thx
  • niknik88

    #35

    Sehr gutes Vid!!!
    Das Format ist auf jeden Fall noch besser als die normalen Videos! Macht aber dafür eben auch mehr Arbeit...
    Ein dickes Lob für dieses Video, bitte mehr davon.

    PS: #7 schließe ich mich an.
  • d4rkl9rd

    #36

    fand ich lehrreicher als alle anderen sng videos zusammen!
  • Reo

    #37

    Ja, geht ihm wie mir. Richtige Entscheidungen treffen (zumindest oft) und trotzdem alles verlieren.
    Sehr schade.

    Hab bei dem Video viel gelernt und freue mich auf das angekündigte für die späte Phase.
  • spliff77

    #38

    very nice bitte mehr viel mehr :)
  • AidenSken

    #39

    Sehr gute Arbeit, großes Lob !!!
  • Partychris

    #40

    sehr gutes Video, schönes Format, absolut lehrreich, freue mich auf weitere Vids
  • Annuit20

    #41

    Finde das Reviews format sehr gut!

    Eine Situation richtig erklärt versteh ich besser als 10mal hier insta pushen ohhh jetzt aber unten links QQ....

    Bitte mehr davon tks @ Unam
  • naDanje

    #42

    Bomben Video !! Ich bin wirklich begeistert. Hoffe es kommt mehr davon :)
  • Dodadodadodada

    #43

    Was mir nicht gefällt:
    Der Push mit T5o gegen en Chipleader als guten Mid-Stack.
    Die 99 Hand und 2 andere, die ich vergaß.
    Deine Sprechweise wirkt bisl einschlafend/einschläfernd, bisl unselbstsicher, als ob du jede Hand verlierst, Downswing?.
    Das mit dem Review ist relativ gut, es springt nur leider sehr arg, sodass man es etwas schwerer verfolgen kann.

    Allgemein aber: 8/10.
  • Kasperkopf

    #44

    des video is toll,
    leider isses aber e bissl leise
  • pokergott85

    #45

    Will man bei der A8 Hand am Ende wirklich pushen? man ist immerhin an der bubble. ich weiß nicht, aber ich würd das folden und auf nen besseren spot warten, zumal du davor schon 2/3 mal gepusht hast. klärt mich auf, wenn ich da krasse fehler mach.
  • Truman5

    #46

    super format
  • Ceo

    #47

    sehr gutes video und sehr gut erklärt! gerne mehr davon
  • SirThomse

    #48

    finde es auch eine gute Idee alles zu hören, was ein Coach beim Zocken bedenkt.

    Aber, ALTER, hast du am Vortag gesoffen, oder wieso klingst du so :)
  • ikeapwned

    #49

    Diese Art von Coaching ist wie ich finde unglaublich lehrreich! Mehr davon. Das bringt einem nochmal um einiges mehr als normale Mitschnitte zudem find ich es klasse, dass SNG wiz mit eingebracht wird. Fände es sogar wünschenswert wenn noch mehr Hilfsprogramme intensiver eingebracht werden und mathematisch durchdacht wird.
  • kahrtoffel

    #50

    sehr gutes Video, weiter so Unam :)
  • Raindance86

    #51

    Kann mich nur anschließen: Super Video! Sicherlich sind bei den meisten die Grundlagen da, auch zum ICM, aber oft genug stellt man sich sicherlich auch als Spieler der höheren Limits die Frage, warum man da und da pusht. Deshalb ein sehr tolles Format und vielen Dank für die "geopferte" Zeit...damit rücken die Privathubschrauber wieder etwas näher. ;)

    #11: Was soll das bringen? Er kann mit mehr Tischen nicht mehr erklären.

    #34: Stell die Frage doch in einem der Coachings für die SnGs - da wird dir sicherlich geholfen, vielleicht sogar von Unam, wenn er dabei ist. Denke hier sollte so etwas maximal beiläufig erwähnt werden, da es hier um schwierige Hände in bestimmten Phasen geht und nicht allgemein SnGs.
    Grundsätzlich ist zu sagen, dass in Turbos meist die mittlere Phase entfällt und wir schnell in die PoF Phase kommen bzw. viele PoF Entscheidungen treffen müssen, es demnach öfters zu loosen pushes kommt. Bei den Regulars geht die early Phase sehr lange und wir haben viel Zeit, um auf gute Hände zu warten, die späte Phase kommt relativ selten bzw. nur wenn es shorties am Tisch gibt und wir haben eine entsprechend größere mittlere Phase - für Spieler, die gern mal etwas länger an einem Tisch spielen (PS 1,20$ sogar schon über 1 Stunde, besonders dann im HU). Zudem kann man bei Turbos als "guter" Spieler mehr $/Stunde machen, dafür aber in den Regulars einen höheren ROI erreichen. Hoffe das beantwortet deine Frage etwas. Das Forum hilft dir auch weiter.
  • amadaisy

    #52

    weiter so
  • gornach

    #53

    Interessantes Video. Vor allem die Bewertungen der Flops sind sehr interessant und auf jeden Fall besser nachzuvollziehen als in anderen Videos, da die Kommentare ausführlicher sind.
  • goldyhannah

    #54

    er erzählt alles zu langsam ansonsten gefällt es mir auf jedenfall, immer schön tight spielen
  • Borni

    #55

    Super Video! Finde das die Session Reviews besonders durch das One-Tabling einen hohen Lernfaktor haben. Bitte weiter solche guten Videos.
  • geneticZ

    #56

    Eines der besten Videos, vor allem auf bezug des Lernfaktors, bisher!
  • luca2323

    #57

    was ich nicht ganz verstehe:
    weshalb wird hier TT als MP3 nicht geraist?
  • anubis789

    #58

    Kann mich der Allgemeinheit nur anschließen, super Video, das beste was ich bisher gesehen habe! Hier werden echt Details besprochen und Gedankengänge erläuter.Dieses Format hat meiner Meinung nach Zukunft und bestätigt die Binsenweisheit "weniger ist mehr". Werde es bestimmt noch mal schauen! THX
  • algorithm

    #59

    77 in frühe Phase , die PotOdds passen nicht (denke ich, weil 2 Outs nur ungefähr 8% (8/92 > 1/10) von turn zum river geben (PotOdds waren 1/6).Du hast aber die implied Odds in Betracht gezogen. Wie günstig sollten sie sein, damit call profitabel wird?!
    Oder kann man mit kleinen pocket pairs noch mehr callen (sogar, wenn die PotOdds noch kleiner als 1/6 sind)? Denn , wenn die implied Odds da sind, werden sie auch recht gross sein. Man wird hier also ausbezahlt.
  • algorithm

    #60

    (40min.) A8o späte phase :

    Nach First-in Push-chart ist das ein fold, da man diese Hand bei <=7BB pushen kann. Du hattest ein bißchen mehr als 7BB.
    Warst Du einfach gut drauf? :-)
  • Unam

    #61

    @ 59
    naja ich kann hier ja auch noch die beste Hand halten, sprich ich muss nciht unbedingt immer meine Outs treffen um den Pot zu gewinnen

    @ 60
    Ich spiele nicht nach Charts, weil diese sehr suboptimal sind, behaupte aber nicht, dass mein Spiel optimal ist

    @ all vielen Dank für das Feedbakc, ich werde es mir definitiv zu Herzen nehmen
  • Kirmes

    #62

    Mehr davon!

    Finde deine Videos mit dem "replyer" super!
  • tpt30

    #63

    vielen, vielen dank uname. bitte mehr videos in diesem format!
  • chrisbet

    #64

    Sehr gutes Vid, auch sehr lustig. Geiler Humor
  • ViviMaus

    #65

    Spitzen-Video! So viel hab ich bisher in den wenigsten gelernt. Vielen Dank! und bitte mehr davon
  • irieill

    #66

    hab noch nicht alles durch aber mir stellt sich gleich am anfang ne frage: die pocket tens werden von dir in mp "nur" gelimpt? ist das nicht n schöner spot für nen raise? unabhängig davon daß du in der hand wohl n reraise bekommen hättest?
  • Baex

    #67

    Fand das Video sehr interessant, haette viele haende anders gespielt. hier ein paar Anmerkungen:

    1. deine Hand Ak: nach deinem raise call und minraise. meiner Erfahrung nach ist DAS mal eine Action in der man AK folden koennte . gerade auf dem limit haelt villain bei der action in mehr als 75% AA/KK... aber ansichtssache.

    2.deine Haende AT und 99: beide haende relaitv fruehe position, AT gegen low wegschmeissen finde ich zu weak, nen call waere angebracht, dann kannste nach raise nach dir immernoch folden und ansonsten postflop überlegen. Das 99 play ist schwach wie du selbst gesehen hast. Das grosse Problem ist aber das du bei in der Hand AT vorher argumentierst, dass du foldest weil du angst vor monstern bei highstackes hinter dir hast. hast du das mit 99 nicht?

    Ansonsten gutes video, klar erklaert. mehr bitte
  • FlightByDay

    #68

    13:24 "Lieber ab und zu mal die bessere Hand folden, als früh immer gegen den Fisch wieder busten." Ganz wichtig für alle, die es wie ich schlecht ertragen können, wenn der Fisch sich den Pot kauft. Nach dem marginalen Fold und mit gesundem Stack setzt sich die bessere Spielweise von PokerStrategy dann oft später durch, während der Fisch bustet.

    Diese Art Video ist um Längen besser als die Vorgänger. Mehr davon!!!

    Es geht aber meiner Meinung nach noch besser (siehe IntelliPoker): an der entsprechenden Stelle, z.B. preflop mit AQ, wird gestoppt, so dass der Zuschauer aktiv eine Entscheidung fällt, was er machen würde. Dann muss der Zuschauer das Video wieder aktivieren und der Kommentator erläutert, was er warum machen würde. So geht es dann weiter am Flop, Turn und River.

    Durch den aktiven Prozess wird das Wissen wesentlich besser verfestigt als in der rein passiven Zuschauerrolle. Also eine Art videoanimiertes Quiz, das wesentlich spielerischer daherkommt als die etwas "anstrengend" nachzuvollziehenden Quizartikel in der Strategiesektion.

    Ich finde PokerStrategy klasse!!! und hoffe, einen kleinen Denkanstoß zur Verbesserung gegeben zu haben. Die Sessionreviews sind auf jeden Fall ein deutlicher Fortschritt! Danke!

  • Herrigann

    #69

    Die Gegner gewinnen meist eh ihren Flip?
    Ich habe für meine Situation derzeit eine bessere Formulierung:

    Liege ich vorne gewinnt der Gegner!
    Liege ich hinten sowieso!

    In diesem Sinne ;)
    Schönes Video habe es voll durch geschaut.
  • corky123

    #70

    sehr hilfreich so ein sessionview!
    einzelne karten und situationen raussuchen is hier sehr sinnvoll!
    kompliment!
  • everest67

    #71

    Das beste Video, was ich bisher bei Poker Strategy gesehen habe. Dazu noch eine sehr angenehme Stimme und alles ruhig und ausführlich erklärt/begründet. Damit hast du neue Maßstäbe bei Poker Strategy gesetzt...:-)
  • HurzBurz

    #72

    Spitze ... erstes Video der Art was ich mir angesehen hab und hat sofort überzeugt. Außerdem liebe ich das Fränkische (hoffentlich bin ich jetzt in keinen Fettnapf getreten, aber als Norddeutscher kenn ich mich mit Dialekten nicht gut aus)
    Nichtsdestotrotz:
    1a Video!
  • mosl3m

    #73

    Das ist leider Gottes grausam zu schauen...
    Die Erklärungen sind einfach VIEL zu ausführlich...
    Da schläft man wirklich fast ein, wenn du 5 Minuten über eine Situation sprichst, obwohl schon nach 15 Secs klar ist, wodrauf du hinaus willst (z.B. AQ auf AKJ-Board vs Fish).

    Ausserdem stört dein laggender PC enorm...
    Ständig springt das Video hin und her, du musst umständlich rumspulen, man sieht die Resultate oft schon bevor zu auf die Hand richtig eingegangen bist, etc


    Du hast schonmal bessere Vids gemacht :/
  • Aigles

    #74

    Sehr schönes Video, die genaue Beschreibung der meisten Hände hat mir sehr gefallen.
    Lediglich dein PC hat mich nicht so zufrieden gestimmt, aber was solls, du konntest ja nichts dafür :D

    thx nochmal 1A
  • Tjoma

    #75

    Sehr gutes Videoformat
  • Nicelai

    #76

    find das echt gut das video die 45 min vergingn wie im fluge und ich glaub wirklich was gelernt zu haben
  • Quiesel

    #77

    Welches Tool ist das mit dem du den Call nach Nash nachgerechnet hast?
  • voodoomom

    #78

    Kann mich den anderen also nur anschließen. Super Video, klasse Infos. Bitte mehr davon!

    @73: volkswirtschaftlich gesehen, ist dein kommentar am bedarf vorbei produziert worden (denk' mal drüber nach).
  • MrEpisode

    #79

    Schönes Video!

    Aber wieso ist denn das Tricky/Slow Play vom Gegner in der 23. Minute so schlecht? Du sagst, wenn er gepusht hätte, würdest du sofort callen, aber wenn er so spielt, überlegst du dir sogar, zu folden. Er hat also Möglichkeit einerseits durch Folds die Bets abzugreifen oder durch sein Monster dich in dem Fall zu dominieren. Kann man sich so ein Spiel mit KK nicht erlauben?
  • Fox999

    #80

    ich fand das video super dufte
  • bob666

    #81

    SCHÖNES video, mir gefällt es, dass du die hände thematisch ausgesucht hast. So lernt man meiner meinung nach einfach besser weil man sich auf eine Angelegenheit konzentrieren kann und die Hände nicht so Stark einordnen muss.
  • combat2208

    #82

    is zwar wohl schon was älter, habs trotzdem jetzt erst angeschaut (im Moment schau ich so jeden Tag etwa eins Eurer Vids und aktuell halt alle SnG Bronze Vids, aber bald bin ich Silber ...^^)
    fand das Format und so auch alles super wie hier schon tausendfach erwähnt, aber auc die teils angeklungenen Kritikpunkte kann ich unterstützen.

    Insgesamt aber sehr informativ und gut!
    Und nun weiss ich auch , dass mich noch ein paar mehr gute Unam Vids erwarten; ich freu mich schon!

    (liest das hier überhaupt noch irgendwer ...lol)
  • Unam

    #83

    Ja ich habe einen RSS Feed zu den Kommentaren, also ich lese mit.