Mathematical Concepts for NL Holdem - Teil 1/4

  • NL BSS
  • NL BSS
(39 Stimmen) 12902

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Hasenbraten bringt euch in in seiner Serie "Mathematical Concepts for NL Holdem" die mathematischen Konzepte näher, die ein guter Pokerspieler beherrschen sollte. In Teil 1 stellt er euch Handranges, Equity, Varianz und EV-Berechnungen vor.

Tags

Equity Mathematics for NoLimit odds outs serie Theorievideo

Kommentare (52)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß beim Schauen
  • DarkZonk

    #2

    ein dolles intro :D
  • Konti23

    #3

    Das Intro rockt :) Der Inhalt aber auch, also nicht nur die ersten 43 Sekunden gucken!
  • simon6184

    #4

    lol, die Intro-Musik von Intellipoker bzw. "PokerToday"
  • Binadas

    #5

    @4 das ist aus dem Matrix Soundtrack wenn ich mich nicht irre^
  • Lacoone

    #6

    richtig, RRRichtig, RRRICHTIG gutes video! thumbs up!
  • plexial

    #7

    prima video, vielen dank!
  • toebs

    #8

    wie kann man teil 2,3,4 gucken?
  • Fl0w111

    #9

    super video :-)
    freue mich auf die nächsten teile
  • Wuscher

    #10

    Ziemlich abruptes Ende, mitten im Satz...gar kein "Das war hasenbraten für PokerStrategy.com". ^^
    Gutes Video, bin gespannt, wie die nächsten Teile noch näher auf manche Beispiele eingehen werden.
  • tron1977

    #11

    Min 29: Münze muss nicht mal gezinkt sein, sämtliche 1 EUR der verschiedenen Staaten z.B. sind generell keine "fairen" Münzen...
  • OnkelHotte

    #12

    @11: Welche Seite ist denn im Vorteil?
  • taschendamenfalter

    #13

    Sehr gutes Video (wie von Hasenbraten nicht anders erwartet).
    Am Anfang einige Wiederholungen (zu crushin nl50) aber Kapitel EV-Berechnungen sehr verständlich erläutert - Danke.
    Freue mich auf Teil 2 (gibts dazu ein ZUVERLÄSSIGES Datum?)

    Kritik?
    eigentlich keine, außer:
    [Oberlehrermodus an, da altes Hasenbraten-Leak]
    if wahr = war then true = krieg
    [Oberlehrermodus aus]
  • halboeko

    #14

    müsste es bei der letztem EV berechnung nicht Win = 100+100+30,5 = 230,5 BB sein ?
  • joe0411xx

    #15

    Sehr lehrreiches Video.
    Genau diese Art von spezifischen *Contentreihen* erwarte ich auch in Zukunft. Weiter so.
  • hasenbraten

    #16

    danke für das gute feedback!
    @8 die folgenden teile werden der reihe nach released.

    in der version in der ich grade das ende angeschaut habe sage ich am ende auch "das war hasenbraten für pokerstrategy.com", ka was bei dir war @ 10..

    die wahr / warfehler hatte ich versucht aus zu merzen, hat wohl nicht geklappt :(

    @11 okay - das wusste ich wirklich nicht :D

    @14 wieso +30.5? Der Einfachheit halber nehme ich 2x 100BB und rechne dazu was Hero schon investiert hat, hier 14+5BB, dazu kommen 1.5BB deadmoney, macht 100+100+20.5, ich denke das stimmt.
  • halboeko

    #17

    joa stimmt... hatte den denkfehler, dass ich potsize+ heros einsatz genommen hab...
    aber fang ja grad erst an mit der mathematik :P
    ansonsten super video :)
  • simon6184

    #18

    noch ne Kleinigkeit:
    die Varianz ist die erwatete quadrierte Abweichung der Ergebnisse vom Erwartungswert.
    Die erwatete Abweichung aller Ergebnisse vom Erwartungswert ist ja natürlich 0 und damit dann auch zum Quadrat immer noch 0. ;)
  • luckyluck84

    #19

    intro nervt
  • hasenbraten

    #20

    @28: klaro - wenn ich das nicht so gesagt/geschrieben habe tuts mir leid, du hast NAT. Recht
  • hidekix

    #21

    nice vid :)

    go dota :X
  • Barbar62

    #22

    @5 Ja, das kam in Matrix vor :) Der Song ist btw von "Propellerheads"
  • RhynoGT

    #23

    Klasse Video - so macht Theorie Spaß :)

    Ich hoffe ich hab's nicht überlesen: wann kommt der nächste Teil?

    Und allgemein: ist es denkbar / geplant, sowas als Podcast anzubieten? (wahrscheinlich wegen Status etc. eher nich, oder?)
  • Hyoryn

    #24

    Cooles Video!
    Eine Frage hätte ich dennoch: warum nimmt er bei "normalen" berechnungen seinen call aus dem gesamtpot, bei all ins aber rechnet er ihn mit ein?
    also einmal call$/pot$nachcall und einmal halt pot$vor call. Sobald er das geld zahlt isses doch nicht mehr seins.
  • hasenbraten

    #25

    @24: das hängt davon ab, wie du in einer bestimmten stelle genau rechnest. du kannst so umformen das du win = potohne call und loss ist, wenn du die gleichung mit equity aber zu equity umformst bekommst du "loss / (potnachcall) = equity", falls du das meinst
  • Hyoryn

    #26

    @25: Jo stimmt, leichter denkfehler meinerseits. Nun hab ichs verstanden, vielen dank
  • vanessa85

    #27

    lernt ihr in der 12. klasse Multiplikation und Addition? Wo gibts solche Schulen?
  • hasenbraten

    #28

    wahrscheinlichkeitsrechnung hab ich glaube ich in der 12.1 gemacht, wenn mich nicht alles täuscht macht man das auch in ganz deutschland entweder in der 12. oder der 13. klasse (zugegeben da macht man noch mehr / interessantere sachen) aber das war meine erinnerung. wenns nicht stimmt um so besser
  • chrsbckr75

    #29

    war das bei der standardabweichung nicht
    ein vorfaktor mit 1/(n-1)??
  • hasenbraten

    #30

    ich fürchte ja, der ist irgendwie untergegangen :(
  • Mariodaman

    #31

    Hilfe ich verstehe hier etwas nicht :(... Warum ist das Spiel mit der Münze (Pfaddiagramme-Erklärung) 0EV? Ich rechne: -3 x 1/2 + 4 x 1/2 = 0,5

    Dann bin ich ja schon beim ersten Wurf +EV, und beim 2. Wurf kann ich auch nur 4$ gewinnen oder 0 weitere $ gewinnen. .... WIeso ist das spiel -EV?
  • Mariodaman

    #32

    ohhh ich habs schon verstanden ^^ ... ist aber auch echt kompliziert :D
  • ILoveNele

    #33

    cooles video... ich würde es sehr genial finden wenn es eine Theorieserie über PLO geben würde und wenn die dann noch für silberleute ist wäre das echt traumhaft. :-)
  • thureakamagic

    #34

    das mit der münze schnall ich auch nicht. hasenbraten rechnet das doch so, als würde er beim ersten mal kopf nur 1 dollar bekommen und nicht 4. denkfehler bei mir ?
  • hasenbraten

    #35

    du rechnest als würde hero nichts bezahlen um mitspielen zu dürfen :)
  • sgejasi

    #36

    Meine Unterhose sagt: Top Video :D
  • MKR

    #37

    Spitzenvideo (Serie)! Vielen Dank! Habe mir zuvor schon Teil 2 angesehen und freue mich nun auf 3 und 4.
    In der letzten Hand würde ich aufgrund der Action die Wahrscheinlichkeit eines höheren Flushdraws nicht als sooo unwahrscheinlich abtun, da wir aber von einem worst case sprechen sind wir aber trotzdem eh noch +EV.
    @12: was #11 wahrscheinlich gemeint hat ist, dass bei einer realen Münze der Schwerpunkt nicht exakt in der Schnittachse liegt und so die Rotation minimalst gebremst wird, wenn eine bestimmte Seite gerade unten liegt.
  • BigAndy

    #38

    "die Warscheinlichkeit Aces zu bekommen ist so groß wie bei jeder anderen Pokerhand". Diese Aussage ist falsch. AKo bekommt man doppelt so oft und AKs und nur 0,667-mal so oft wie Aces (AA 6 Kombinationen, AKo 12 und AKs 4 Kombinationen)
  • MKR

    #39

    @38: Wenn ich mich recht erinnere war die Aussage: Die Wahscheinlichkeit Aces ,nachdem man zuvor schon Aces bekommen hat, ist gleich groß.
  • Killi06

    #40

    Wie kann ich des anschauen obwohl ich noch nicht den Status habe?
  • hasenbraten

    #41

    garnicht, dafür gibt es ein statussystem ^^
  • jknwhv

    #42

    bei dem pfaddiagramm ist ein fehler, bei der wahrscheinlichkeit für 2x kopf, hat man einen gewinn von 4+4-3 $.

    aber sonst top video !;) weiter so
  • jknwhv

    #43

    vergiss mein kommentar gleich wieder ;) habs mir nochmal angeschaut
  • Xy020

    #44

    zu 4 gewinnt, es gewinnt der, der das spiel eröffnet unter der vorraussetzung das er es perfekt spielt. vor einigen jahren gehörte ich zu den besten 4gewinnt spielern, konnte 99% der eröffnungen auswendig. a bissi off topic und selbstlob aber wurscht :-)
  • Fussel2

    #45

    In Minute 25.13 fehlt das $ Zeichen hinter der 2 ;)
  • Airborne1988

    #46

    klar ist beim zweiten mal die wahrscheinlichkeit AA zu bekommen wieder 0,45% , aber zweimal nach einander AA zubekommen ist deshalb nicht auf 0,45%.

    bsp würfel:

    1/6 % auf ne 6 ... (beim zweiten mal auch)

    a) 1/6 * 1/6 = zweimal eine 6

    b) 1/6 * 5/6 = 6+ eine andere Zahl

    ergo kommt b eher vor als a ...

    dennoch nice Videoreihe, ich werd sie mir gut verinnerlichen und wollte deine Storchastikkenntisse nicht anzweifeln ;)
  • Boslui1210

    #47

    Super Video !
  • nikiita

    #48

    @12: ob das, wie 11 behauptet, für ALLE 1€ Münzen gilt, weiß ich nicht, hab nicht alle Designs im Kopf.
    Schau dir halt eine deutsche Münze an. auf der einen Seite (da sind alle europäischen gleich) ist links die 1 und rechts ein stilisiertes Europa.
    Die Motive (aller Münzen) sind erhabenes Relief, d.h. das Anzusehende ist hervorgehoben, das Drumrum weggefräst, ca mehr als 50% der Fläche der "Zahlseite".
    Auf der Rückseite ist der (ebenfalls erhabene) Adler, er nimmt fast die gesamte Fläche ein, weggefräst dort vielleicht 10%. Ergo ist diese Seite schwerer (mehr Metall) so dass sie öfter als die andere beim Münzwurf unten landet.

    Daher immer "ZAHL" wählen!
  • nikiita

    #49

    aus dem gleichen Grund spielt niemand ernsthaft Backgammon mit Würfeln aus der "Spielesammlung". Für die "Zahlen" sind Löcher ins Plastik gebohrt, die dann mit Farbe ausgekleidet sind. Ein Loch auf der Seite mit der 1, dieser gegenüber sechs Löcher bei der 6.

    Welche Seite liegt wohl öfters unten?!
  • nikiita

    #50

    @46 Du verwechselst hier Wahrscheinlichkeiten für abhängige und unabhängige Ereignisse.

    ereignis 1:
    Du sollst 2 6en hintereiander würfeln, ergo 1/6x1/6

    Ereignis 2 (das aus dem video):
    du hast bereits eine 6 gewürfelt und überlegst dir DANN, wie groß die Wahrscheinlichkeit für eine weitere 6 ist, da kommst du wieder auf 1/6.
  • Haifischmudda

    #51

    Finde die Rechnungen immer ziemlich kompliziert, wenn sie so theoretisch da steht. Rechne immer Einsatz dividiert durch möglichen Gewinn = Equity.
    Aber trotzdem tolles Video. Mal schauen, was in den anderen noch kommt.
  • misssativa

    #52

    Wie komme ich bei Minute 52:30 auf 26BB equity wenn vorher in der Klammer (6+5+5+5)BB steht??