MTT $55 - Userreview - Teil 2

  • MTT
  • MTT
  • $55
  • Fullring (9-10)
(16 Stimmen) 6854

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In dieser Userreview analysiert Team Pokerstrategy-Mitglied Nazgul das 55$-Rebuy-Turnier auf PokerStars.

Tags

PokerStars User Session Review

Kommentare (25)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!

    Teil 1 findet ihr hier:

    http://de.pokerstrategy.com/video/6463
  • DerComander2000

    #2

    teil 1 auf full tilt und teil 2 auf pokerstars? wie geht denn sowas? hab ich irgendwas verpasst
  • CBFunk

    #3

    Das war wohl ein Handreplayer, denke Nazgul äußert sich noch dazu und kann das genau erklären.

    Turnier war auf jeden Fall das 55$-Rebuy auf PokerStars.
  • hmp

    #4

    Hahaha 49:00 - "Der Typ ist einfach scheiße" :DD

    Ansonstes gutes Vid, vor allem das mit "Lasst euch nicht verarschen, denkt nach und bestraft eure Gegner mit ihren Badplays" fand ich gut :)´

    Das brachte mich doch noch zum Nachdenken.

    Wäre cool wenn noch mehr solche Vids kommen, sind einfach sehr interessant.
  • kunnivah

    #5

    schönes video, interessante spots bei, allerdings solltest du dir endlich mal abgewöhnen in AI situationen die boardentwicklung zu kommentieren. ich glaube jeder mit goldstatus sollte wissen welche hand atm am besten ist und wer wieviele outs hat ;)
  • borniborn

    #6

    Kurze Frage an Nazgul zur 77 Hand Minute nach dem SB complete: Oftmals "adapten" mittelstarke Spieler so, dass wenn es das 1. mal schiefgeht, gerade beim 2. mal die Schiefgegangene Action wiederholt wird, jedoch diesmal mit einer starken Hand, das sehe ich doch recht häufig. Von daher kann ich den 77 Fold nachvollziehen zumal man bei den Preissprüngen auch etwas scary ist. Was meinst du dazu?
  • borniborn

    #7

    ...Minute 44
  • poischi

    #8

    Danke Tim für das super Review, habe in einigen Spots nochmal gut über mein Spiel nachdenken können. Bin nun aber schon 14Monate "erfahrener" und würde einige plays, die von dir kritisiert worden sind nicht mehr machen.

    Finde weiterhin die 88 Hand den größten Fehler meines Spiels und finde da den repush mit 30BB ne sehr interessante Line. Der hat wahrscheinlich ähnliche Begründungen, wie das openpushen mit 20'BB aus Late mit PP oder Ax Händen, bzw. gibt es da nen ähnlichen Artikel,wie den von Anette_15?

    Der zweitgrößte fehler ist mit Sicherheit der A5o AIcall in der letzten Hand, aber da hatte ich nen Dealerread ;-).

    Zu den CC's OOP kann ich mich noch erinnern, dass dieser johall postflop einfach megaschlecht war und ich mir da ne riesen Edge gegeben habe. Sehe natürlich heute ein, das einige CC's aufgrund meiner Stacksize trotzdem nicht profitabel waren.

    Den raise mit 66 den ich aus early mache, wo du fragst, wie ich gedenke das weiterzuspielen, habe ich mir folgendermaßen gedacht. Ich hatte lange nichts mehr geraist und ein tightes image. Die Leute denken, dass ich sie fast immer bei nem reship callen werde + meinem tighten image -> sie werden nicht light reshippen. So dass ich gegen deren Range wohl einen Fold habe. Nun kann man sagen, dass ich hier dann any2 Raisen könnte als bluff, jedoch sieht man hin und wieder einen CC im BB und dann ist es nicht schlecht wenn man einigermaßen postflop auch noch irgendwas hitten/halten kann.

    Nacher habe ich mich eher für ein OR als für einen Openpsuh entschieden (würde ich heute auch anders machen), da die Leute so tight waren, dass der OR an sich schon +EV ist. Auf irgendeiner anderen Videoseite hat mal ein guter MTTSpieler gesagt, dass er gegen gewisse Spieler im BlvsBl any 2 aus dem SB raist firt in, um dann nahezu jeden Flop zu c/f, oder monsterhit. Da allein der Preflopraise +EV ist und er diesen EV durch ne Cbet zerstören würde. Denke das bei den Spielern und dem Tisch ähnliches aus dem CO und vom BU galt. Hier waren die Spieler jedoch auch postflop noch weak/tight, was den EV eines solchen Raises gepaart mit den CC's aus den Blinds hin und wieder, noch steigert.

    In diesem Sinne nochmal vielen Dank und weiterhin gute Hand.

    Gruß poischi

    PS:Wer noch mehr Plays von mir sehen will, hier habe ich ne kleine MTT-Serie erstellt und das ohne Status!Würde mich über Eure Kommentare zu meinem Spiel freuen:
    http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=592514
  • spliff77

    #9

    poischi ) gg, nice rew.

    die 66" hand (2Tabel/20bb/utg) du sagst du findest den raise nicht gut was hättest Du gemacht?
    find den move eigentlich gut mit 20bb.
  • Zander99

    #10

    @1 Erster Teil 28.08. Zweiter 22.12. Wäre schöne, wenn Mehrteiler zeitnah erscheinen.
  • mosl3m

    #11

    min 46: vllt denkt villain auch "er hat eben gesehen, dass ich air completed habe und wird mich jetzt mit any2 raisen, wenn ich mein monster trappe" und limpt daher ne starke hand ^^
  • AGGROFORST

    #12

    schönes vid! bitte mehr davon!

    möchte hier auch nochmal allen interessierten die vid serie von poischi ans herz legen und mich auf diesem weg auch nochmal dafür bedanken!!!
    Ich finde es schon bemerkenswert, dass poischi hier so einen Aufwand betreibt und content erstellt ohne einen direkten benefit zu bekommen!
  • Schwoicha

    #13

    ja kann 11 auch recht haben, erklärung von nazgul hört sich auch plausibel an, allerdings denk ich nicht dass man sich so sicher sein kann.
    würds wohl trotzdem shippen da.
  • OnkelHotte

    #14

    Nochmal ein Tipp an alle. Wenn ihr die Zeitangeben mit Doppelpunkt macht, werden die direkt verlinkt
    11:00 > Min 11 :-)
  • CBFunk

    #15

    @10

    Geb ich dir Recht, der 1.Teil kam aber vor meiner Zeit bei PS. Soll also nicht mehr vorkommen:)
  • TeddyTheKiller

    #16

    29:00 würde ich 88 pushen preflop. Am Flop würde ich es auch pushen einfach in der Hoffnung noch den ein oder andern besseren Flushdraw zum folden zu bringen, check/raise all in sollte halt auch gehn, kommt wirklich drauf an, was der Gegner für ne Coldcallingrange hat. Bet/fold find ich horrible, wenn dann bet/call ich das.
    Aber pre ist es einfach ein superobv Push, ich seh auch nicht, warum man da 3betten sollte :/.
  • TeddyTheKiller

    #17

    Oh, du sagst es sogar danach noch ;).
  • Chreide

    #18

    Mal eine etwas andere Sichtweise / Frage zu den 88ern:
    Natürlich sind die nicht optimal gesoielt, das hat poischi selbst ja auch schon gesagt. Ebenso Nazugul, Teddy....
    Aber ist es nicht manchmal besser total committed am flop zu folden, wenn man den "soulread"hat, dass man hier in dieser einen Situation beat ist.
    Ich mein, poischi hat natürlich gute karten anschließend gekricht, ebenso immer auch payout.
    Aber gerade, wenn man sieht / weiß, dass die Gegner in DIESEM mtt so schlecht sind, dass man trotzdem noch Siegchanchen hat?
    Klar, es gehört Glück dazu, die entsprechenden Karten und und und

    Aber kann es vielleicht nicht manchmal deutlich mehr plus ev sein, einen committenden fold zu machen, um anschließend mit (kA wieviel es genau waren ) 15 BB weiter zu spielen, wenn man sich dennoch eine Edge gibt?

    Ich weiß, dass es komisch klingt, wenn ev zu reden und sich auf EIN mtt zu beziehen, aber ich hoffe man konnte mich etwas verstehen ;-)
  • thebigheizung85

    #19

    sau gutes video... richtig nett mit einem spieler, der solide durch die ersten phasen des turniers kommt und später paar leaks zeigt... großartige kommentare dazu!
  • Tartarus

    #20

    nice vid und super comment wie immer @ nazgul... weiter so
  • Omoschan

    #21

    jetz ham wir auch noch ne 6 als out....niiiicht xDXDxD nice
  • es0xlucius

    #22

    richtig geiles video! bitte mehr davon!
  • bibronny

    #23

    nazgul is the best
  • meisenmann2

    #24

    nettes vid
  • Rockthehouse

    #25

    gutes review aber bin ich der einzige der 20BB pushes viel zu loose findet?
    Ich denke mal du wills Monster immernoch openraisen und wenn ein guter spieler dann in seine stats guckt, merkt er, dass unsere pushes immer ohne die cap sind und kann uns das leben echt schwer machen