Professionelle Einstellung

  • Psychologie
(94 Stimmen) 42408

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

einstellung

Kommentare (113)

Neueste zuerst
  • Gantoris

    #1

    nice Video mit typischem ps.de Humor

    P.S.: 1.
  • 6Wishmaster6

    #2

    Hehe :)
  • DRAGONByTE

    #3

    Keine Frechunde mehr? :_(
    Und ich dachte immer, Handbewerter arbeiten ehrenamtlich - jetzt habt ihr euch verraten!

    Aber nettes Video ;)
  • DRAGONByTE

    #4

    Äh Freunde :)
  • zeegro

    #5

    bisschen streng wa:D
  • fmo01

    #6

    Na da gibts ja jetzt 75% weniger Gejammer im Forum... irgendwie schade
  • Stoxx81

    #7

    Ach kommt schon. Es gibt keine Downswings mehr? Find ich fies, dass ihr die einfach abgeschafft habt...
  • Sh1LLa

    #8

    "Und ich dachte immer, Handbewerter arbeiten ehrenamtlich - jetzt habt ihr euch verraten!"

    hehe, bei den handbewertern steht sogar davor, ob sie geld bekommen oder nicht.
  • AidenSken

    #9

    lol: wie geil ist das denn??
    Hört auf zu jammern.

    Nice Vid, endlich mal einer der das Kind beim Namen nennt.

  • labinos2

    #10

    Kein Talent und kein Wille hehe, bin schon wieder brooke zum Glück, sonst wird es nicht mehr mit ABI08 :]
  • 2k00l

    #11

    hör auf zu jammern es gibt keinen downswing :D
    länge is gut erstes psy vid das ich mir zu ende angeschaut hab :P
  • ontherockz

    #12

    Endlich keine downswings mehr, wurd auch zeit! ich wollt schon mein spiel umstellen, rofl.
  • Syris

    #13

    "buche dir einen privaten coach...........das coaching wird sich direkt auf deine Bankroll auswirken"

    Ja wo ihr recht habt....500$ weniger BR wenn ich schnib buche :D
  • rabatzmaker

    #14

    schönes vid aber das mit "es gibt keinen downswing, nur schlecht gespielte hände" find ich durchaus gefährlich, da es vielleicht ergebnisorientieres denken fördern kann, und wir alle wissen wohl daß man einfach auch ma hintereinander pech hat und die hände trotzdem richtig gespielt hat...
  • politeia

    #15

    Es gibt keine Downswings?
    Diese Aussage halte ich ebenfalls für sehr gewagt. Besonders für den Anfänger, der nicht mehr als die empfohlenen 3 Tische gleichzeitig spielt, da die Swings erfahrungsgemäß sehr stark von der Samplesize abhängig sind.
  • marc4

    #16

    hier haben wohl einige den dazugehörigen artikel noch nie gelesen! ;)
  • BudSpencer

    #17

    Keine Downswing? Ich habs gewusst. Ich warte schon so lange aber es kam nie einer.
  • 6Wishmaster6

    #18

    Also ein Anfänger sollte nie von einem Downswing reden. Pech hat jeder, aber bei nem Anfänger ist immer noch soooo viel Kohle rauszuholen durch falsch gespielte Hände... Das ist halt auch die Aussage des Videos/Artikels
  • lukegee

    #19

    Ich finds gut!
  • MiiWiin

    #20

    Hab das Qiuz gelöst!
    Armstrong ist falsch am Tisch, der hat beschissen!^^
  • Bone1984

    #21

    MiiWiin wins the pot :D
  • MoonP004

    #22

    Waren die alle gedopt oder warum nennt ihr Amstrong?
  • LordesQ

    #23

    Haha, jo nice Humor :D
  • Smegol

    #24

    Oh Meister. ich bin so unwürdig
  • tischtitan

    #25

    xD sehr sehr geiles vid
  • Caradoc

    #26

    Ich bin etwas frustriert, nun habe ich meine Freunde gegen das Verschwinden des Downswings getauscht.
    Ich fühle mich, als hätte ich meine Seele verkauft.
  • bluebonnet

    #27

    Hannibal ist eine Fehlbesetzung, Talent und Willen kann man ihm nicht absprechen, aber es ist unzulässig ihn auf die Alpenüberquerung und seine anfänglichen Siege über die Römer zu reduzieren. Am Ende verlor er alles. Die einstige Supermacht Karthago schrumpfte zur von Rom abhängigen Regionalmacht. Kein Vorbild für (m)eine Pokerkarriere.
  • R0r5chach

    #28

    Gibt es auch keine Upswings mehr ?
  • Ecsmo

    #29

    Lance Armstrong als Beispiel für Wille zur Leistung und Talent?

    Am besten ist das "wie auch immer".. Der Dreckssack hat beschissen, der passt dort überhaupt nicht rein..

    Soll ich also auch gewinnnen, indem ich, wie auch immer zum Beispiel durch gefakte Karten gut spiele???
  • bluebonnet

    #30

    Nein, nur gut gespielte Hände!
  • bluebonnet

    #31

    Friedrich der Große wäre ein passendes Beispiel. Er agierte agressiv, hatte oft das Glück auf seiner Seite und ein vorbildliches Bankrollmanagement.
  • AbbAUbaR

    #32

    Wie oft hast du echtes Pech... SEHR OFT?!
  • krason

    #33

    es gibt keinen downswing und es gibt auch keine varianz! das sind alles erfindungen von schlechten spielern, die sich keinen coach leisten!!!
  • DeinChef

    #34

    "Hör auf zu jammern!"
  • nomar

    #35

    ähmmm... find ich jetzt persönlich bissl bescheiden wenn hier gesagt wird dass es keine downswings gibt. in anderen artikeln werden sie schließlich behandelt und sind nunmal mathematisch da... naja.
  • PommesPapst

    #36

    guter spruch, solltet ihr mal sticky machen in der sorgenhotline: HÖR AUF ZU JAMMERN!
  • PommesPapst

    #37

    aber stimmt schon, am anfang dachte ich auch, ich hätte einen downswing und es stimmte zwar, dass ich überdurchschnittlich viele beats bekommen habe, aber jetzt im nachhinein ist mir klar, dass ich einfach nur scheiße gespielt hab und an vielen stellen einfach zu viel verloren bzw. zu wenig gewonnen habe als nötig/möglich war.

    wichtig finde ich auch bei der professionellen einstellung, dass man sich emotional von seinem spiel abgrenzen kann, um nicht so schnell und hart zu tilten.

    aber hör auf zu jammern ist wirklich ein pruch, den man sich auch als nicht-mehr-anfänger zu herzen nehmen sollte.
  • JollyRoger183

    #38

    witziges Video - sehr schön!
  • FightingFish

    #39

    #29, haben da nicht alle beschissen??? also Siegte im Endeffekt doch wieder der bessere, oder eben der mit dem Meisten Willen!!! (das letzte bisschen Wille zum Sieg fehlte halt beim deutschen Kontrahenten)
  • crizzla

    #40

    Ja private Coachings wirken sich unmittelbar auf die Bankroll aus. -150$/h :D
  • DaStizza

    #41

    Lance Armstrong, gewann, wie auch immer... lol
  • DaStizza

    #42

    Michael Jordan oder, wegen der gesundheitlichen Geschichte, vielleicht Magic Johnson hätten hier wohl besser gepasst...
    so hättet ihr ja gleich O.J. Simpson nehmen können ;-)
  • DaStizza

    #43

    Tiger Woods... aber Lance???
  • DaStizza

    #44

    zur not unseren guten alten Schumi lol
  • xneongoldenx

    #45

    sehr professionell gemacht!
  • Ecsmo

    #46

    #39 Es geht doch nicht darum ob da alle beschissen haben oder nicht, sondern DAS sie beschissen haben.
    Demzufolge brauche ich das Beispiel in diesem Video nicht bringen, weil es mit Manipulation am Sport zu tun hat
  • TroyMaster

    #47

    geil GENAU DAS HAB ICH GEBRAUCHT. Ein kurzes Video was mir sagt, komm hoch mit dem Arsch. Thx
  • cuthulu

    #48

    ich hatte heute in ca. 700 Händen 8 mal set over set und 3 mal flush over flush, einmal straitflush over straitflush, aber war wohl kein downswing...
  • Perhalo

    #49

    ne. klingt eher nach lüge :)
  • besthand19

    #50

    Gutes Video: "aber der typ callt mich doch immer runter" :D n1
  • sanjaner

    #51

    es gibt keine Downswings ist wohl die einprägendste Aussage im ganzen Video. Was mache ich falsch wenn ich es schaffe mit AA preflop gegen einen (oder zwei) Gegner All-In zu gehen und dann gegen ein Set Two Pair o.ä. verliere und das mehrmals am Abend? Klar irgendwann gewinnt das Gesetz der großen Zahlen!
  • GenerationDoof

    #52

    Ich machs wie Armstrong... Superaccount ftw ;)
  • RaiserBlade

    #53

    nice vid!

    #29 es geht ja um den willen!
    wie er sein ziel erreicht hat ist hier erstmal zweitrangig.
  • Rangan2

    #54

    im vergleich zu den anderen videos, war dieses psycho video billig, einzig die sitmme war gut
  • Schelm

    #55

    sehr nice!!
    das mit armstrong. ja er hat gedopt beim radl fahren.
    aber den krebs kann man wohl nicht mit illegalen mitteln besiegen oder?
  • RiCkDiE

    #56

    also auch wenn armstrong gedopt hat. Glaubst du man spritzt sich ein paar ml epo und fliegt die Berge alleine hoch? Ne dafür brauch man trotzdem einen sehr sehr starken Willen, deswegen finde ich das Beispiel ok!

    Vid is auch ganz ok und die Dopwnswing Aussage haben wohl einige missinterpretiert! Natürlich gibt es pech, aber dies sollte nicht die Ausrede für verlorenes Geld sein. Denn wie in dem Vid gesagt wird: Bei vielen Händen gibt es noch viel rauszuholen, egal ob pech oder kein pech!

    Freddy
  • spinolex

    #57

    @7 lol

    Tolles Video !!
  • Shatterproofed

    #58

    :( nach dem video fühle ich mich schlecht ... aber im moment gewinne ich ...
  • domano

    #59

    ihr deppen auch wenn armstrong gedopt hat hat er viel viel viel mehr geleistet als ihr alle zusammen
  • Pulow

    #60

    was diese leute gemeinsam haben ? sie sind unglaubliche boxes ..

    gegen jegliche odds machen die absolut bescheuerte sachen ..
  • crushiii

    #61

    Downswings kann man nich bestreiten...spiele seit einem halben Jahr das Gleiche Limit und habe mein Spiel immer weiter verbessert, nur habe ich seit Januar 1000$ verballert, was ungefähr !40! Stacks entspricht.....paaaaah, aber man soll ja nich jammern -.-
  • Shagg

    #62

    hmm, nur 3 Tische.... gut dass ich kein Anfänger mehr bin xD
  • BunG

    #63

    haha Armstrong zu verteufeln weil er gedopt hat^^ Stimmt seine krasse Dopingeskapaden^^...

    Interessant, dass man sich über ihn aufregt und sich nicht wundert, dass nach ,was weiß ich, 4000 km der zweite nur 5 min langsamer ist...^^ ihr solltet einfach alle den professionellen Radsport verteufeln und nicht nur einzelne Personen...

    Ganz abgesehen davon, hatte Jan Ullrich bestimmt nur einen Downswing...
  • NewSpectre

    #64

    @63 BunG
    nur weils alle machen is das doch noch lange keine Entschuldigung!
    Er passt da einfach nicht hin, wie jeder der bei seiner Sportart durch Betrug gewonnen hatt!
    Weil wie mann sieht kann der WILLE auch negative Auswirkungen haben, wenn man nicht bereit dazu ist sportlich (dürch können )zu gewinnen!
  • Jackaces1978

    #65

    Was habt ihr alle gegen lance armstrong?
    nur weil sie herausgefunden haben, dass er gedopt hat. hier handelt es sich um
    profiradsport. da hat jeder mit doping
    zu tun. JEDER! das kann man ungefähr mit pokern vergleichen, wenn man pt benutzt.
    ihr seid alle so naiv. das gehört sogar bei den amateuren dazu. in dem video geht es glaube ich mehr darum, dass er den krebs besiegt hat und sich davon hat nicht unterkriegen lassen und weiterhin erfolg hatte. wer von euch hätte diese leistung erbracht, selbst wenn er jede droge dieser welt hätte nehmen dürfen. die welt funktioniert anders als es von aussen aussieht.und genau weil es jeder macht
    ist kann man deswegen seine leistung nicht herabsetzen. und den spruch lern
    erstmal deutsch, könnt ihr euch sparen.ich weiss, sind bestimmt 10 fehler drin
  • Erbse1968

    #66

    Gutes Video!Aber meiner Meinung nach gibt es Downswings!Ich nenne es Pech!Poker ist zwar ein Strategiespiel aber ein bischen Glück oder Pech gehört zu jedem Spiel!
  • Casihasi

    #67

    Klar hat Armstrong gedopt.. Nur jeder der im Ernst glaubt, dass Armstrongs Gegner _nicht_ gedopt waren is echt naiv. ;-)
  • hinterweltler

    #68

    kein downswing tssssssss
  • Hahney

    #69

    WELTKLASSE vid! Gratz & thx!
  • teaone

    #70

    wer behauptet es gibt keine downswings verarscht mich oder hat leider von poker (oder statistik) keinerlei ahnung.
    Aber genau sowas will man hören, wenn man mit 70%+ equity stacks verbläst...
  • teaone

    #71

    sorry, war wohl gestern etwas gereizt ;)
    um mal was konstruktives zu schreiben: Wenn es schon psy-videos gibt wünsche ich mir was zum umgang mit downswings und dem vermeiden von tilt!
    btw: schätze, dass alle von den beispielpersonen im falle des scheiterns einen tiltähnlichen zustand gehabt hätten /hatten
  • HiStatus

    #72

    @71 hey junge merk dir endlich:
    ES GIBT KEINE DOWNSWINGS, also wird es auch kein video darueber geben!
    Vertanden??
  • 00Visor

    #73

    klar, schieben viele einen Downswing nur auf die Varianz, und suchen oft nicht nach eigenen Leaks
    daraus zu folgern, dass es kein Downswings gibt, ist aber total daneben
  • crt32

    #74

    bei den fotos gegen ende fehlt seri :/
  • jtpied

    #75

    nice
  • WGeta

    #76

    also wieso nicht mehr als 3 tische XD^^
  • zugwut

    #77

    #59 ich hab mehr als lance armstroong geleistet...
    Der ist doch NUR Rad gefahren!!!!!!!!
    das mache ich auch schon seit meinem 4ten lebensjahr.
    Von grosser Leistung kann da wohl eher nicht gesprochen werden...
    Vor allem nicht wenn man nur gewinnt weil man bessere Drogen als die Konkurrenz hat.(Da haben die Dopingentwickler mehr erreicht und mehr respekt verdient)
    Das Video ist ganz gut und die eigentliche Aussage lautet einfach: Man lernt nie aus, und
    HÖRT AUF ZU JAMMERN!!!!!!!!!

    Poker ist und bleibt ein strategisches Glücksspiel!!
  • Fussel2

    #78

    Beim nächsten downswing, Poste ich meinen Hand history und Verklag den Sack;)
    Ps. Der hat doch noch nie SnG gespielt.
  • xxx333

    #79

    sehr gut ich werde gleich anfangen:)
  • Silentb0b

    #80

    Na ist doch klar
    "Ohne fleiß keinen preis
    ;-)
  • RizzoReier

    #81

    Ich dachte die Motivation-Gurus der 1990er Jahre wären längst ausgestorben oder wegen Steuerhinterziehung im Knast gelandet? Jetzt muß ich den selben Quatsch wieder hören und lesen.

    Ob es den Downswing gibt oder nicht: 80% der Pokerspieler liefern die Kohle, von der die restlichen 20% der Pokergemeinde sehr gut leben kann.

    Was die Einstellung zum eigenen Spiel angeht und die Bereitschaft weiter an sich zu arbeiten: Das weiß doch jeder, der in einer anderen Sportart mindestens Landesliga oder höher gespielt hat...
  • Frenchie

    #82

    Also ich muss sagen, pokerstrategy is genial, aber das video stinkt doch! "Es gibt keine downswings, nur schlecht gespielte Hände" Kp was für ein Sinn dahinter stecken soll, irgendwas mit umgekehrter Psychologie, aber ich glaube nicht, dass die Aussage irgendwem hilft...
  • merlinwitt

    #83

    BEIM POKERN HAST DU KEINE FREUNDE hehe
  • BerndmitBrot

    #84

    Ich finde das Video gut.
    Es geht doch darum SICH weiterzuentwickeln und nicht Betriebsblindheit zu entwickeln.
    Es macht doch gerade Spaß eigene Spielfehler zu erkennen und dann später feststellen dass man diese nicht mehr macht...
  • Renne01

    #85

    dieses vid ist auf einer skala von 1 bis 10 eine klare 12! sehr motivierend, kurz und präziese.
  • CMBurns104

    #86

    Das mit der Selbstzufriedenheit mag wohl stimmen, aber "es gibt keine Downswings, nur schlecht gespielte Hände"??!?? LOL. Und dann nur max. 3 Tische!? Den (erfahrenen) Spieler will ich sehen, der nur 3 Tische spielt und es schafft, sich dabei nicht ablenken zu lassen.
  • marcoborn

    #87

    nachdem jetzt in genau 86 kommentaren der satz "es gibt keine Downswings, nur schlecht gespielte Hände" vorkam nenne ich ihn auch mal:Es gibt keine Downswings, nur schlecht gespielte Hände LOL? NIEMALS!
  • werni777

    #88

    lance armstrong?nun ja....finde es aber auch richtig und wichtig,daß schelm den kampf gegen den krebs erwähnt
  • Kretzschi

    #89

    aehr nettest Video, ein Motivator wäre PS ^^

  • dome83

    #90

    gibt es eigentlich keine downswings mehr? ;)
  • tommek82cgn

    #91

    nee die gabs noch nie^^
    keine ahnung obs sie gibt oder nich..
    tut hier auch nix zur sache da die aussage einfach nur sein soll such keine ausrede sondern überleg lieber woran es lag;)
    war es wirklich pech oder hab ich etwas falsch gemacht
    oder seh ich das falsch?
  • tYleZ

    #92

    Ich bin kein Fan von Manipulation.

    Dieses Video ist wohl mehr für die wannabe Profis gedacht und für die meisten ungeeignet . Würden sich alle an die hier vermittelten Werte halten, prognostiziere ich ,dass der Großteil dennoch niemals Profi wird. Dann gäbe es irgentwann Millionen Pg's, was sich wahrscheinlich schlecht auf meinen Gewinn auswirken wird.^^
  • moneymanni11

    #93

    @4: hast du auch keine freunde?
    XD
  • franzi76

    #94

    ok!
  • JustMillion

    #95

    "hände rein ins forum" ... geht nicht bin bronze star, stars umtracken geht nicht -.-
  • Wizzzl65

    #96

    #81 Wow, Du kennst das Paretoprinzip & Du musst Dir das nicht anhören, Du kannst, es ist ein kostenloses Angebot das genutz werden kann. Was nützt Deine Kritik, ohne konstruktive Verbesserungsvorschläge?
    Übrigens sind nicht alle Motivationstrainer sind im Knast usw. (wo hast Du diesen Quatch eigentlich her?)
    Z.B. Jörg Löhr, war der Motivationstrainer der deutschen Handballnationalmanschaft als diese Weltmeister wurde oder Toni Robbins, der NFl-Stadien füllt und Vorträge hällt (Seit den 80ern bis heute). Er coacht Profisprtler (z.B Serina Williams), Spitzenpolitiker (z.B. Bill Clinton) Wirtschaftsbosse und den ganz normalen Durchschnittsmenschen.
    Und seit Jahrzehnten zahlen die für diesen "Quatch" alle eine ganze Menge Kohle.

  • Wizzzl65

    #97

    Nur 3 Tische zu spielen, halte ich für eine zu pauschale Aussage. Zumindest für SSS empfielt es sich eher viele Tische zu spielen. Natürlich nur so viele, dass man die richtigen Entscheidungen treffen kann. Da muss man sich rantasten ob es sechs, neun, zwölf oder sogar mehr Tische sein können.
  • Cuoco199

    #98

    es gibt keine downswings, es gibt nur
    schlecht gespielte hände....geil!
  • yeiso

    #99

    por favor pongalo en español!!!
    aunqie sea subtitulos
  • Livekost23

    #100

    ettes Video ;)
  • MissPipedream

    #101

    #101
  • Bayramcan

    #102

    Ich war hier am 1.April.2010
    Moin Guys
  • Nobax

    #103

    Sehr gutes video, danke dafür.
  • PokerNoob91

    #104

    Lance Armstrong - wie auch immmer- tour de france gewonnen^^
  • elPepe86

    #105

    lool es gibt keinen down!
    schön wers wen das so wäre!!!
  • makro1983

    #106

    #105
    wers wer? :P
  • Sputnik2007

    #107

    was für ein schwachsinn
  • Juerginale

    #108

    Natürlich gibt es Swings: Up-and Down- die Frage ist doch : Wie groß sind sie, wie lange dauern sie, was ist Pech, Glück, Normal und wie kann ich die Ausschläge durch gut gespielte Hände beeinflussen... usw...
  • BigBrother76

    #109

    an meiner einstellung bin ich dann wohl noch sehr gut ausbaufähig. :D
  • Xendor1

    #110

    "Es gibt keine Downswings, es gibt nur schlecht gespielte Hände"

    Das ist definitiv falsch. Man kann über viele tausend oder sogar zehntausende Hände massiv unter EV laufen und trotz soliden Spiels, das ohne Varianz profitabel wäre, sehr viel verlieren. Wenn ich preflop AA reinstelle und werde von KK gesucked, verliere ich meinen stack, ohne etwas falsch gemacht zu haben. Auf diese Weise kann die Varianz über eine sehr lange Phase zuschlagen --> Downswing. Ebenso gibt es natürlich auch Upswings, wenn man lange Zeit über EV läuft. Dass es lang anhaltende Abweichungen vom Erwartungswert, also Varianz, gibt wird jeder Mathematiker bestätigen.
  • tarantula371

    #111

    "Daumen Hoch"
  • JyNATION

    #112

    Geiler Typ! :D
  • Ariki

    #113

    Hilft wohl auch außerhalb des Pokerns