NL50 SH - Rush Poker

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $50
  • Shorthanded (5-6)
(29 Stimmen) 10068

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

hasenbraten gibt euch Tipps beim Spielen auf den Rush Poker-Tischen und spielt danach noch eine Live Session.

Tags

FullTilt Live Video Theorievideo

Kommentare (27)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß beim Schauen
  • Hyko

    #2

    first
  • 18undsexy

    #3

    mh will ich auch am ausprobieren ;)
  • leckerhaisteak

    #4

    naaaaaaise one.

    bin echt gespannt.
  • adi018

    #5

    hmm... ich glaub ich ship mal ein paar stacks zu fulltilt ;)
    sieht dann doch relativ interessant aus!
  • kdkmoorhuhn

    #6

    Min 6: "Keine Notes": Man kann sich doch auch bei Quick-Fold noch im Nachhinhein die History von der kompletten Hand anzeigen lassen, oder nicht?
  • moppel99

    #7

    a 7 schlechte plyability und a 6 gute!!?? klingt logisch :P
  • hasenbraten

    #8

    Nicht "keine" notes, aber es ist deutlich umstaendlicher - eben weil du extra nachschauen musst.

    Das mit A6 und A7 tut mir leid :p
  • FlyingSheep

    #9

    was bringen denn openraises mit 89s utg? man wird sehr oft ge3bettet werden oder muss OOP gegen unknowns spielen. und balancen muss man seine ranges ja auch nicht
  • spliff77

    #10

    macht auf jeden Fall Spaß :) NV
  • filseking

    #11

    wie kann ich denn nachher noch notes machen (spiele unter leo auf dem mac)?

    min43 AK vs A3: so spielt man auf ftp. klares value raise am river. hättest du da auch eine vernünftiges raise oder einen push gecalled?
  • spliff77

    #12

    schätze Du musst noch mal ein Vid machen würde gerne ein paar Hände mehr sehen ) Grade so AQ/AJ
  • hasenbraten

    #13

    @9 ich hatte eher das gefuehl das man UTg noch etwas credit bekommt, ergo postflop noch etwas auf Fe bauen kann und auch durh dir falsche Rangewahrnehmung gewinnen kann. Steht und faellt mit der 3bet Frequenz/dem credit den man auf das raise bekommt, imo
    @11 du muesstest eine plaintext-notedatei uwben die u editieren kannst. Nen rivershove haette ich in der Hand wohl nicht gecallt
  • lukegee

    #14

    sieht spassig us
  • M4de

    #15

    ergebnis: rush poker stinkt
  • BB1985

    #16

    @11 "min43 AK vs A3: so spielt man auf ftp. klares value raise am river"...

    Mit welcher Begründung spielt man denn so auf FTP???
    Der Raise mit A3 macht doch da null Sinn imo!!
    Was soll dich da schlechteres callen??
  • Bew4reOfn4p

    #17

    sieht ja echt ziemlich agressiv aus... könnte man dagegen nicht mit limp/call und limp/reraise adapten? schien mir so als ob man als limper eh immer isoliert wird. bis die leute solche reads auf einen haben zumindest, was ja ziemlich dauern dürfte...
  • JurassicDaniel

    #18

    Minute 33: Du sagst, dass du die 3bet gegen einen Full Stack mit J9o IP callen würdest. Halte ich für einen Fehler. Zum einen hast du nicht die notwenidigen I. O. und zum anderen liegst du gegen seine 3betting-Range meist hinten.

    Minute 35: Was spricht gegen einen Call mit KJo gegen den LP-Raise? Du dominierst seine Stealing-Range und der EV bei nem Call ist evtl. höher als ein Fold oder die 3bet.

    Minute 39: Warum die 3bet mit 65 OOP gegen den Steal? Wir müssen nicht balancen und wenn du schon 3bettest, dann würde ich eher Broadways nehmen, da diese u. a. einige Blocker enthält und Villain mit schlechteren Händen callt.

    Minute 40: Du hälst 8d5d und bekommst eine 3bet. Den Call halte ich für falsche, da du nicht die notwendigen I. O. hast und zum Anderen gegen seine Range hinten liegst.
  • kearney

    #19

    nach den ersten paar minuten live play dachte ich schon das video wäre unter dem motto "(re-)raisen und folden" gestartet...
  • dukkke

    #20

    tiltet mich ja schon hart vom zu sehen =D

    glaub ich geh an die tische und spiel cold4bet mit anytwo q:

    glaube nicht dass das mein spiel wird..
    trotzdem danke fürs vid :-)
  • Solinero

    #21

    Kommt viel zu spät. Jetzt ist meine Bankroll schon bei den Gegnern. Werde mich wohl wieder meinen HU SNGs widmen :-)
  • Solinero

    #22

    zumindest habe ich einen persönlichen Rekord aufgestellt was die meisten strategy points an einen Tag angeht. :-D
  • Solinero

    #23

    Was die all-in ranges angeht. Hast du Recht was die ersten Tage angeht. Inzwischen adapten aber schon viele und es gab dann einige Tage wo ich feststellen musste dass viele sehr loose preflop pushen. Denke es ist wie immer ein übliches langes Spiel des gegenseitigen adapten...
  • hasenbraten

    #24

    @18: aufgrund des kleinen buttonopen bekomme ich eben doch ganz gute implieds und kann ip auch den ein oder anderen pot so mitnehmen - weswegen ich sowohl 85s als auch j9o zwar knapp aber passabel finde. coldcallen aus dem sb tue ich idr sehr sehr wenig - besonders nicht wenn viele spieler enormst viel 3betten und ich sehr oft einen squeeze vom bb kassiere
    65o ist halt grenzwertig. wenn ich die hand 3bette tue ich es weil ich eigentlich erwarte das die 3bet selbst schon okay ist(=genug FE generiert). das ist zur zeit in der tat fragwürdig. die handselection wäre mMn allerdings auf jeden fall weiterhin eher deceptive da man gegen spieler die einigermaßen loose auf 3bet callen eben genau nicht zuviele broadways 3betten sollte da du trotzdem noch die schlechtere hand hältst(KQ/AQ/AJ schon noch, aber z.b. QT nichmehr imo) und nochdazu playability probleme kriegst. da nehme ich lieber eine potentiell undominierte hand.
    wie gesagt - aufgrund des kleinen openraises
  • busfahrer09

    #25

    Meine Fresse ballerst du sick rum ey... -.-
  • Mueslirocker

    #26

    Wow, dein Spiel hat mir diesmal gar nicht gefallen, auch wenn du hier vielleicht versuchst, die Eigenheiten von Rushpoker auszunutzen.
    Fand viele 3bets und contibets total unnötig.
    Bin ich gar nicht von dir gewohnt, find dein TAG play in den anderen Lehrvideos sehr logisch und anschaulich.
  • pokermaus31

    #27

    Gibt es das auch schriftlich?