Major Leaks on NL50 - Teil 1

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $50
  • Shorthanded (5-6)
(28 Stimmen) 11613

Beschreibung

Im ersten Teil seiner neuen Serie geht hasenbraten auf häufige Fehler von NL50-Regulars ein und bespricht die Themen Blindbattle, Preflop Reraises, Postflopplay in reraised Pots und (Semi-)Bluffs.

Tags

Blind battle bluff Major Leaks on NL50 SH serie Theorievideo

Kommentare (37)

Neueste zuerst
  • kammikammerl

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • Kernobst

    #2

    Ja sehr gut endlich. Werds mir gleich mal reinziehen.
  • Fistor

    #3

    das klingt ja wie für mich gemacht xD
  • Fistor

    #4

    lol 5:45 kommt mir sooooooooo bekannt vor :P
  • liljaybe86

    #5

    FR oder SH?
  • tricil

    #6

    Habe nur kurz reingehört, klingt aber auf jeden Fall sehr interessant. Freu mich drauf, es mir ganz anzuschauen. :)
  • caedmon83

    #7

    DEFENSE
  • ErSt81

    #8

    welches review video wird da angesprochen? Danke.
  • DKDJ24

    #9

    "welches review video wird da angesprochen? Danke."

    Gute Frage!
  • hasenbraten

    #10

    Kommt noch :-)
  • rambofranjo

    #11

    danke für das vid hasenbraten!

    Feedback:

    Kurz gesagt: bitte mehr Beispiele

    bitte die ganannten konzepte ab und zu bis oft auch mit Bsp´s unterstreichen?

    Es ist nämlich sehr schwer die genannten Ideen nur durch Wörter zu verfolgen bzw zu verstehen.
  • Martschl

    #12

    Der Graph von Weakness/Aggressivität ist falsch bemaßt meiner meinung nach. Entweder weakness in strength ändern oder Bemaßung invertieren.

    Dafür endlich mal ein gegnerbezogenes Seminar, dass auch Stats mit einbezieht. Sonst war es immer ein "Joa, TAG, LAG, Maniac". Hier wirklich sehr gut mMN.

    Gute Heranführung an raised pots :) Das hat mich richtig gut gefallen!

    Ich würde mich nicht auf ein Optimum bei (0|0) fixieren.. je nach Gegner und Limit reagieren. Obwohl natürlich viel OTG content drin ist, sollte das nochmal erwähnt werden..

    Im Semibluff-Teil war ich in manchen Situationen nicht sicher aus welcher Sicht (unsere oder reg-villians) du sprichst.

    Ansonten sehr viel Strategie und sehr gut erklärt :) Freue mich auf die nächsten Teile, auch wenn ich diesen hier noch ein paar mal gucken werden muss :D
  • beNjilicious

    #13

    wie die Donkey-regs jetzt rummoven werden...
  • SvenBe

    #14

    min 57:30 expect bluff one street- jemand der das ist callt eine street tight und die 2. nicht so tight? dachte eher andersrum
  • eXcuilor

    #15

    A+

    sehr gutes Video hast mir sehr viel Content wieder in Erinnerung gerufen ;)
  • Sergenial

    #16

    na gut, äähh
  • hasenbraten

    #17

    Sorry fuer wenig Beispiele im Nachhinein waers wohl besser gewesen.

    Ansonsten danke fuer das positive Feedback
    @Martschl: eine so stilisierte Darstellung wie der Graph hat natuerlich einige Ungereimtheiten, ist ja klar. Ich hoffe mal man hat trotzdem verstanden was ich sagen wollte darauf kommt's ja an!

    Die naechsten Teile sind uebrigens einfach ein sessionreview!

    @sb22 nein jemand der einen Bluff auf einer street erwartet callt hier light und Folder auf eine zweite Barrel haeufig
  • Straate

    #18

    Nice =)
  • Michael1709

    #19

    Super! Sehr viel Content für ein Video! Das werde ich mir wohl noch ein paar Mal ansehen.
  • afrodieter

    #20

    Super Video!
    Freu mich auf die nächsten Teile.
  • catwoman1270

    #21

    sehr gutes video sehr interessant
  • DoubleU007

    #22

    Thx, Nice video
  • dwade1984

    #23

    Sehr gutes Video, danke Hasenbraten :)
  • JustinDejong

    #24

    bei punkt 2 preflop reraises, wird in der beispielhand ausgewertet ob es +EV ist auf dem K high board klein zu bluffraisen, dazu wird dem gegner eine range gegeben von 66+ AQ+, was in dem spot aber überhaupt nicht beachtet wird ist, das er KK AA AK IMMER 3betten wird 66-JJ, AQ aber nicht immer, deshalb find ich kann man seine range nicht so einschätzen....das ist mir schon in mehreren videos/guides aufgefallen, das dies überhaupt nicht beachtet wird
  • Panzerknacker0815

    #25

    wann wird es teil 2 geben?
  • ColeTrickle78

    #26

    Mehr Beispiele wären wirklich gut gewesen, ich konnte dem ganzen nicht immer ganz folgen...

    Trotzdem wie immer ein Top Video, Hasenbraten hats echt drauf :).
  • SimplePlan

    #27

    Klasse Vid ;)
  • RaisyDaisyyy

    #28

    wie #24 schon sagte, wer 3bettet denn mit 66-TT im BB??? die range die hier immer 3betten wird hat uns an dem flop immer beat, bis auf AQs vllt von daher brauchen wir viel mehr pfold...
  • CryingAce

    #29

    Bin begeistert ...
  • CryingAce

    #30

    hjicfvbpcl
  • moneymanni11

    #31

    Sehr gutes Video! Ich muss mir die Konzepte mal richtig anlernen und gegen welchen Gegner sie gut sind.
  • Sickcore

    #32

    Er denkt sich dann irgendwann: "Mittelfinger ja". :D
    Sehr geiles Video! Weiter so!
  • xerxes67

    #33

    yup
  • Sommersommer

    #34

    Mich würe mal Interessieren, ob die Annahmen im Diagramm mit Zahlen bzw. entsprechend vorkommenden Häufigkeiten untermauert werden können? Woher Wissen wir den, dass ein optimales Spiel in der Nähe des Nullpunktes anzusetzen ist?
  • postwurf

    #35

    ich zähle 86 3bet kombos und 50 "<toppair"-kombos.

    openraise: 66-AA=9*6=54
    AQ=16
    AK=16
    Summe: 86
    Sets: 88+KK=12
    Overpair: AA=6
    Toppair: AK=16
    Summe: 42
  • postwurf

    #36

    ups, *32 <toppair-kombos
  • postwurf

    #37

    mindestens toppair, nicht <toppair!