Full(ring) Throttle - ge5sterne & TwiceT - Teil 3

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $200 - $600
  • Fullring (9-10)
(17 Stimmen) 4365

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

ge5sterne und TwiceT sind zurück mit dem dritten Teil ihrer NL FR Midstakes Serie "Full(ring) Throttle". In diesem Sessionreview analysieren sie NL200-600 Hand Histories die sich allesamt dem Aspekt des Bluffings in verschiedensten Szenarien widmen.

Tags

Full(ring) Throttle Multicoach serie Session Review

Kommentare (16)

Neueste zuerst
  • Konti23

    #1

    Viel Spaß mit dem Video!
  • Wolf87

    #2

    14:47 Kleine bet finde ich hier deutlich besser, würde hier so 50$ betten. 100+$ hier zu betten ist imo nen leak weil du nen ace nie zum folden bekommst. Gute Diskussion bisher! Mal weiter schauen erste Hand war auch sehr gut erklärt.
  • eiche135

    #3

    Starkes Vid!
    Danke!
  • Tyrant89

    #4

    geiles intro!
  • FlyingSheep

    #5

    denk auch dass bei 14:47 die betgrösse etwas zu groß ist, wenn du ihm großteils draws gibst, reicht eine kleinere bet auch , so 70$ oder weniger
  • super1

    #6

    Gutes FR Vid und echt gut erklärt. Dito #5
  • BelyiM

    #7

    Wirklich sehr gutes Video!
    Finde das Format echt gut, ihr habt in so einem Review eben viel Zeit um Hände durchzudiskutieren, und ab den midstakes sind solche von euch präsentierten Gedankengänge viel interessanter als "hier können wir jetzt raisen, wir haben nen draw" in einem live-Video!
  • Sacrifice51

    #8

    Sehr schönes Video! Die Hände und Spots wurden sehr ausführlich von euch beiden diskutiert mit Pro und Kontra. Gefällt mir supergut das Format! Weiter so!! Freu mich schon auf die nächste Live-Session als Video.

    :G
    S
  • Sacrifice51

    #9

    LG
    S

    ge = 5 Sterne im Voting obv...
  • ManuS

    #10

    sehr gutes video, aber warum macht igr die sessionreview nicht einfach im HM handreplayer? viel geiler ist das stars layout auch nicht und es würde die statsanzeige deutlich vereinfachen.
  • TheKami

    #11

    Schönes Video, freue mich auch auf den letzten Teil der Serie. Stats wären schön gewesen.
  • OnEoFaKinD89

    #12

    Wirklich ein super Video imo!
    Sehr interessante Hände
  • ultrafastspectroscopy

    #13

    bei 53:20 was haltet ihr davon den River zu bluff c/r´en. wir können hier imo gut das set reppen, was wir am Turn schon c/r wollten und wenn er potcontrolled hat, sollte er hier relativ light vbetten auf unsere line. ich seh mit dem c/r auch mehr FE gegen Qx, weil er die nach nem cb am Turn wohl am River oft callen wird.
  • ge5sterne

    #14

    Ich persönlich glaube, dass wir mit dem River c/r eine zu enge Range reppen würden, quasi wirklich fast nur missed Turn Checkraises mit QJ und Sets. Ob er uns dann überhaupt Credit für die Line gibt, sei dahingestellt. In meinen Augen wird er beim gerade beim multitablen nicht bedenken, dass wir ggf. eine Hand haben die den Turn c/r wollte sondern nur eine recht inkonsistente Line sehen, die neben den Monstern auch viel Air beinhalten kann. Ob wir hier wirklich viel FE gegen Qx haben, sei dahingestellt und wird vom Gegner abhängen.

    Auch hier lässt sich keine allgemeingültige Aussage treffen und das c/r kann durchaus Credit bekommen. Aber die Line die du vorschlägst wird über alle Streets betrachtet sehr selten gespielt werden und hier sollte man darauf achten dass es im Hinblick aufs eigene Spiel und Villians Range Sinn macht. Wird Villian zB zu selten dünn vbetten, sehen wir mit 7-high den SD. Ebenso kann er auch einfach Underpairs wie 99,TT etc. behind checken. So ziemlich jede Hand die er aufgibt schlägt uns am SD und daher wollen wir hier natürlich am River auch sämtliche unpaired Highcards zum Folden (oder bluffraisen ;) ) bewegen und ohne sehr guten Read auf Villian wird die Donk wohl das bessere Play sein.
  • super1

    #15

    echt gutes Vid von euch. Weiter so...
  • Schwarzerelb

    #16

    Lesezeichen:

    1:50 J8o
    10:20
    17:15 69s
    42:04 69s
    51:30 67s