Sunday Brawl - Teil 2

  • MTT
  • MTT
  • $256
  • Fullring (9-10)
(12 Stimmen) 4485

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Im zweiten Teil zeigt euch Allanon sein Play als Deepstack im Review des Sunday Brawls.

Tags

FullTilt Session Review Sunday Brawl team pokerstrategy

Kommentare (16)

Neueste zuerst
  • kammikammerl

    #1

    Viel Spaß beim Schauen!
  • Kaiypoker

    #2

    Danke :)
  • Deykin

    #3

    schönes video
  • Shining

    #4

    ingolpoker!!!
  • Chreide

    #5

    Super Erklärungen im Video.
    Finds persönlich auch bemerkenswert, dass du in der Lage bist, dein eigenes Spiel im Nachhinein zu kritisieren, was leider nicht immer hier der Fall ist :)
    Auch gut, dass du über Versprecher mittlerweile selbst schmunzeln musst.
    Die Schlaftablette ist weg ;-)

    Weiter so :) !!!
  • Jaddel

    #6

    tzz wie allanon einfach ingolpoker nicht kennt :D
  • mooooni

    #7

    die aq hand bei min 12 ---> finde den call nicht gut, denke nicht, dass seine range so groß ist, dass du mit aq profitabel deine chips in die mitte bekommst... gerade weil er sich auch nicht viel foldequity gegen den ursprungsraiser geben kann, sehe ich ihn hier auf maximal 88+ und ajs+ was sagt ihr?
  • Bew4reOfn4p

    #8

    denke so wie der achterbahn fährt und auch die 3bet größe deuten schon darauf hin dass der gavz-typ nicht so den plan hat... sieht man nachher ja auch an dem KJ call. also easy push imo.
  • Jack2u3

    #9

    find es nich wirklich stark gespielt, zuviele Flüchtigkeitsfehler
  • Chreide

    #10

    @#9

    Gerade das macht das Video meiner Meinung nach so gut.
    Er kritisiert das ja fast immer (unkonzentriert, andere Tische etc.)

    Ich zumindest lerne von so nem Video mehr als von einem:
    "joa, jetzt hier hab ich das und das gemacht, und nur so spielt mans...."
  • Ragen

    #11

    hey daniel,

    finde trotz deiner AJo analyse einen call preflop hier besser. wieso muessen trnyspieler immer alles shoven^^? hast doch gute playability. aber zu deiner trnanalyse: die q hittet seine cb range doch nur minimalst, wahrscheinlich checkt er nichtmal KQ behind, schwachere Qs wohl erst recht nicht. Ich glaube durch ne turnbet hast du hier gute foldequity.

    Die K4s hand: defend sehe ich auch so pre, odds sind gut genug. aber ich denke trotz der kleinen bet solltest du den flop cr oder den turn leaden. den river zu overshoven ist doch quatsch. du repst hier doch garkeine airhands und auf ein split mit nem jack wird er nicht callen.

    alles in allem super vid. es geht hier nicht darum "wirklich stark" zu spielen, sondern um gutes solids trnypoker. + i like ur style sir
  • TeddyTheKiller

    #12

    AJo find ich den Call pre eigentlich oft gut, würde das nur gegen ziemlich loose Leute shippen, dann vllt auch ab und zu halbwegs klein 3betten, damit er nochmal sein A8s als Bluff reinstellt :D.
    AQo min 12 oder so, ich glaub nicht, dass du das oft +EV kriegst, aber du sagtest ja, dass der eine Gegner ziemlich loose war, von daher....

    @Ragen zu K4s: Der avg MTT Villain wird hier sehr sehr selten einen Jack folden, wenn Hero pusht und ich seh da auch definitiv mehr Air Hands in Heros Range als Kx???

    Ich hätte am River aber eigentlich check/raise all in gespielt, weil das dem Gegner die Möglichkeit gibt nochmal zu bluffen, Jx wird er ja eh immer betten und 9x wird er nicht so oft halten und auch teilweise betten.
    Ahigh bekommst du so oder so nicht oft zum callen.
    Ich hätte auch standardmäßig am Flop gecheckraised oder eben den Turn geleaded, aber kann mir durchaus auch einige Gegner vorstellen, gegen die ich das so spiele wie Hero hier.

    Schönes Video soweit ich gesehen hab. Ich finds auch schön zu sehen, dass ich nicht der einzige bin, der manchmal unkonzentriert spielt und Fehler macht und ich finds auch sehr viel interessanter diese Fehler analysiert zu sehen als ein perfektes Spiel zu präsentieren.
  • Ragen

    #13

    teddy,

    jo er hat hier oefter air als nen k, aber seine range besteht fast nur aus hands mit sd value und ich glaube nicht das er seine airrange hier sehr oft shoven wird. villain is btw ja nun auch kein noname.
    sehe es auch so das ein checkraise am river hier sehr gut ist, vergessen zu schreiben. ich denke mindestens alles was er callen koennte wuerde er selber betten
  • Allanon

    #14

    hey nik und teddy schreibt doch mal bitte die zeit dazu, von welcher hand ihr redet. bin gerade in australien und hab hier sehr langsames internet. würde sehr gerne mit euch die hand besprechen aber bis ich das video hier geladen hab, dauert es ca nen halben tag. wenn ihr mir nen kleinen anhaltspunkt gebt, würd ich mich freuen.
  • TeddyTheKiller

    #15

    AJo ist Min 7:10.

    K4s ist Min 29:30

    "villain is btw ja nun auch kein noname."

    Das wusst ich nicht.
  • Tartarus

    #16

    nice vid :)

    A8 Min 3:00 find ich das minraise nicht so gut... wenn du immer 2,5 oder 2,25 openestetet würd ich das so beibehalten, da es sonst recht leicht exploitable ist...

    anaonsten: hör ich da im hintergrund bierflaschen geklirre?? :D